Veröffentlicht am 14 September 2018

Projektion in Psychologie: Definition, Defense Mechanism, Beispiele

Hat jemand gesagt, Sie jemals Ihre Gefühle auf sie zu stoppen Projizieren? Während Projizieren oft für die Welt der Psychologie reserviert ist, gibt es eine gute Chance, dass Sie den Begriff in Argumenten und hitzigen Diskussionen verwendet habe gehört, wenn die Leute angegriffen fühlen.

Aber was bedeutet Projektion tatsächlich in diesem Sinne? Laut Karen R. Koenig, M.Ed, LCSW verweist Projektion unerwünschte Gefühle oder Eigenschaften zu unbewusst nehmen Sie über sich selbst nicht mögen und zuschreibt sie an jemand anderen.

Ein gängiges Beispiel ist ein Betrug Ehepartner, die ihre Partner den Verdacht hegt, untreu wird. Statt ihre eigene Untreue anzuerkennen, sie zu übertragen, oder ein Projekt, dieses Verhalten auf ihren Partner.

Warum projizieren einige Leute? Und ist es etwas, das jemand Projizieren zu stoppen helfen kann? Lesen Sie weiter, um herauszufinden.

Wie viele Aspekte des menschlichen Verhaltens, kommt Projektion nach unten auf Selbstverteidigung. Koenig stellt fest, dass etwas Projizieren Sie über sich selbst nicht auf jemand anderes mag schützt Sie davor, dass Teile von sich selbst bestätigen, die Sie nicht mögen.

Sie fügt hinzu, dass Menschen dazu neigen, sich wohler zu sehen negative Eigenschaften in anderen zu fühlen und nicht in sich.

Wer macht es?

„Projection tut, was alle Abwehrmechanismen tun sollen zu: halte Beschwerden über sie selbst in Schach und außerhalb unseres Bewusstseins“, erklärt Koenig. Sie sagt, dass die Menschen, die am meisten anfällig für Projizieren diejenigen sind, die sich nicht sehr gut kennen, auch wenn sie denken, dass sie es tun.

Diejenigen , die „minderwertig fühlen und ein geringes Selbstwertgefühl haben“ kann auch in die Gewohnheit , ihre eigenen Gefühle fallen zu projizieren nicht auf andere gut genug zu sein, fügt Psychologe Michael Brustein, PsyD . Er verweist auf Rassismus und Homophobie als Beispiele für diese Art der Projektion auf einer breiteren Skala.

Auf der anderen Seite, Menschen, die ihre Fehler und Schwächen akzeptieren können - und wer sind komfortabel reflektieren die gut, schlecht und hässlich innerhalb - neigen zu projizieren nicht. „Sie haben keine Notwendigkeit, da sie die Negativ über mich selbst ertragen können erkennen oder zu erleben,“ Koenig ergänzt.

Projektion sieht oft für jede Person unterschiedlich. Mit dieser sagte, sind hier einige Beispiele von Koenig, Ihnen zu helfen, ein besseres Verständnis davon, wie Projektion in verschiedenen Szenarien spielen könnte:

  • Wenn Sie zum Essen sind und jemand hält reden und reden und Sie unterbrechen, können sie ihr vorwerfen, nicht ein guter Zuhörer und wollen Aufmerksamkeit.
  • Wenn Sie stark für eine Idee von Ihnen bei der Arbeit einsetzen, ein Mitarbeiter könnten Sie beschuldigt immer Ihre Art und Weise zu wollen, auch wenn Sie sind in der Regel nur mit ihren Ideen der meisten Zeit mitgehen.
  • Ihr Chef besteht darauf, Sie über die große Anzahl von Stunden lügst du in ein Projekt gestellt, als sie sind derjenige, der früh aus dem Büro des Schneidens und nicht Einhaltung von Terminen.

Wenn Sie sich in einem dieser Szenarien erkennen, gibt es keine Notwendigkeit , sich über sie verprügeln. Dies kann nur führen zu projizieren. Stattdessen versuchen sich darauf zu konzentrieren , warum Sie projizieren. Es gibt ein paar Möglichkeiten , um dies zu realisieren .

Tun Sie etwas Seele suchen

Ein guter Ausgangspunkt, sagt Brustein, ist zu prüfen, in mit, wie Sie wirklich das Gefühl, über sich selbst, vor allem Ihre Schwächen. Was sind Sie? Gibt es Dinge, die Sie aktiv zu ihnen beitragen zu tun? Er empfiehlt, diese Fragen in einer Zeitschrift Hashing aus.

Koenig einigt sich auf die Bedeutung der Selbstreflexion, wenn es um Projektion kommt. Für sie bedeutet Selbstreflexion „Betrachten Sie sich mit Distanz und Neugier, nie Urteil.“

Schauen Sie sich Ihr Verhalten und sehen Sie, wenn Sie neigen dazu, andere für Dinge verantwortlich zu machen Sie tun oder zuweisen falsch negativen Eigenschaften zu anderen. Wenn Sie das tun, nehmen Sie zur Kenntnis, sie und ziehen weiter. Versuchen Sie nicht darauf zu verweilen und sich selbst zu hart urteilen.

Bitten Sie jemanden, der versteht,

Es klingt einschüchternd, aber Koenig empfiehlt jemand Sie fragen, ob sie bemerken Sie projizieren. Stellen Sie sicher, es ist jemand, den Sie vertrauen und sich wohl fühlen im Gespräch mit. Es könnte schwierig sein, zunächst zu bringen, sondern mit ihnen ehrlich zu betrachten. Erklären Sie versuchen, besser zu verstehen, wie Sie sich selbst und andere zu sehen.

So stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, Dinge zu hören Sie nicht unbedingt wollen vielleicht hören, wenn Sie sich entscheiden, dies zu tun. Denken Sie jedoch daran, dass diese Informationen können Sie Projizieren stoppen helfen zu lernen.

Sehen Sie einen Therapeuten

Ein guter Therapeut kann zur Überwindung Projektion eines der besten Werkzeuge sein. Sie können helfen, Sie zu identifizieren und Adresse Gründe, warum Sie projizieren und geben Ihnen Werkzeuge, um Ihnen zu stoppen.

Wenn Projizieren eine enge Beziehung beschädigt, kann ein Therapeut auch Ihnen helfen, diese Beziehung wieder aufzubauen oder es verhindern in einer Zukunft eines nicht passiert.

Nicht sicher , wo Sie anfangen sollen ? Hier sind fünf Therapiemöglichkeiten für jedes Budget.

Es ist die menschliche Natur zu wollen, um sie von schmerzhaften oder negativen Gefühlen und Erfahrungen zu schützen. Aber wenn dieser Schutz Vorsprung dreht, kann es Zeit, einen Blick zu nehmen, warum Sie es tun. Dies kann verbessern Ihr Selbstwertgefühl nicht nur, aber auch mit anderen Ihre Beziehungen, ob sie einen Ehepartner oder enge Freunde Mitarbeiter werden.