Veröffentlicht am 7 February 2018

Potomania: Definition, Symptome, Komplikationen und Behandlung

Potomania ist ein Wort , das heißt wörtlich trinken (poto) Alkohol übermäßig (Manie). In der Medizin bezeichnet Bier potomania auf einen Zustand , in dem der Gehalt an Natrium im Blut zu niedrig fällt aufgrund übermäßigen Bierkonsum.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Dingen, die wir in unserer Ernährung konsumieren, Bier enthält viel Wasser und nur ein wenig Natrium. Es ist dieses schiefe Wasser-zu-Salz-Verhältnis, das potomania in Hochrisiko-Personen verursacht, vor allem wenn man der Aufnahme von Natrium und eiweißreichen Lebensmitteln auch gering ist.

Bier potomania wird manchmal Biertrinker Hyponatriämie genannt. Hyponatriämie ist die medizinische Bezeichnung für einen ungewöhnlich niedrigen Natriumspiegel im Blut. Hyponatriämie kann durch eine Reihe von verschiedenen Bedingungen verursacht werden, einschließlich übermäßiger Wasserverbrauch . Dies kann etwas Ärzte Wasservergiftung verursachen nennen, wo neuropsychiatrische Probleme von Hyponatriämie auftreten , weil der Körper mehr Wasser hat , als sie verarbeiten kann.

Symptome von Bier potomania, die oft eine Folge von Binge-Trinken und schlechte Nahrungsaufnahme folgen, können gehören:

  • akut veränderte psychische Verfassung
  • Muskelschwäche, Krämpfe oder Krämpfe
  • Energieverlust oder Müdigkeit
  • Schwierigkeiten beim Gehen
  • Reizbarkeit oder Unruhe
  • Verwechslung
  • Übelkeit oder Erbrechen
  • Kopfschmerzen
  • Anfälle
  • Unfähigkeit zu wecken (Koma)

Potomania verursacht einen gefährlich niedrigen Natriumgehalt im Blut, genannt Hyponatriämie. Es gibt viele verschiedene Bedingungen , die niedrige Natriumspiegel verursachen können. In potomania, es ist in der Regel eine Kombination von Unterernährung und Alkoholexzeß im Laufe der Zeit.

Natrium ist ein wichtiger Nährstoff, der das Gleichgewicht von Wasser in Ihrem Körper hilft bei der Regulierung. Die meisten Menschen bekommen genug Natrium aus ihrer Ernährung. Wenn jedoch jemand zu essen aufhört, können die Mengen an Natrium im Blut fallen - vor allem, wenn sie mit übermäßiger Aufnahme von Flüssigkeiten wenig Natrium kombiniert. Dies ist häufig bei Menschen, die Alkohol missbrauchen, Bier und andere alkoholische Getränke, von denen einige die meisten ihrer Kalorien bekommen von zu trinken.

Baseline Serum Natrium-Werte können auch aufgrund einer aktuellen Krankheit beeinflussen Elektrolytspiegel sinken, vor allem, wenn es Erbrechen oder Durchfall.

Um richtig zu funktionieren, benötigen Ihre Nieren eine gewisse Menge an Natrium. Ohne sie können sie überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper nicht klar. Die überschüssige Flüssigkeit baut im Blut und verursacht Ihre Zellen anschwellen. Schwellungen im Gehirn verursacht, dass die neurologischen Symptome von potomania.

Normalerweise, wenn jemand aufhört zu essen, bricht ihr Körperfett und Muskel nach unten als Energie zu verwenden. Dieser versorgt den Körper mit ausreichend Natrium die Nieren arbeiten zu halten. Trinken übermäßige Mengen an Wasser oder Bier wird jedoch verwässern dieses Natrium, es unwirksam machen. Erfahren Sie mehr über andere Auswirkungen von Alkohol auf den Körper.

Bier nicht viel in der Art der gelösten Stoffe enthält. (Gelöster Stoff in diesem Fall bezieht sich auf einen Elektrolyten oder Protein, das in der Beer’schen Wassergehalt gelöst ist.)

Biertrinken verursacht potomania, weil sie einen hohen Wassergehalt und einen niedrigen Natriumgehalt hat. Natrium ist ein wichtiger Elektrolyt. Wenn jemand mit chronisch niedrigen Natriumspiegel binges routinemäßig auf Bier oder anderen alkoholischen Getränken, vor allem, wenn sie auch schlechte Ernährung insgesamt haben, können die Nieren mehr funktionieren.

Fluid baut in den Zellen auf, weil es nicht genug Natrium im Körper ist. Dies wird noch verschlimmert durch die gesamte Wasser in Bier. Das Natrium im Blut wird durch das zusätzliche Wasser verdünnt und auf einen stark niedrigen Pegel schnell abfallen kann.

Die Behandlung von Bier potomania kann schwierig sein und erfordert einen zarten Ansatz. Während geben jemand Natrium wie die offensichtliche Behandlung scheinen mag, kann dies tatsächlich gefährlich sein.

Schnelle Auflösung von Natriumspiegel kann zu neurologischen Problemen führen, einschließlich einer Bedingung als osmotische Demyelinisierung Syndrom (ODS) bekannt. Die Symptome von ODS können schwere neurologische Probleme umfassen, einschließlich Krämpfe, schwere geistige Behinderung und Koma.

In einer Überprüfung von 22 Fällen von Bier potomania, 18 Prozent der Menschen entwickelt ODS.

Wenn Sie Bier potomania haben, sind Sie ein höheres Risiko für ODS als Menschen mit anderen Arten von Hyponatriämie (niedriges Natrium). Dies liegt daran, Ihr Zustand der Hyponatriämie wahrscheinlich schwerwiegend ist und hat sich im Laufe der Zeit aufgrund von anhaltenden Alkoholkonsum entwickelt, es komplizierter zu behandeln machen.

Das Risiko von ODS ist direkt mit der Geschwindigkeit des Natriumaustausch korreliert. Deshalb empfehlen Ärzte jetzt eine langsame und sorgfältige Verwaltung von Natrium im Laufe von 48 Stunden.

Wenn Sie aufgrund von Hyponatriämie nicht symptomatisch sind, dann können die Ärzte entscheiden, nicht IV-Flüssigkeit mit Natrium in ihnen zu geben. Stattdessen können sie Sie auf einer Flüssigkeit reduzierte Diät setzen für mindestens 24 Stunden. Manchmal ist dies genug für den Körper viel Flüssigkeit zu vertreiben und Natrium-Konzentration aufzubauen.

Unbehandelt, potomania kann lebensbedrohlich sein. Wenn zu viel Flüssigkeit in Ihrer Zelle aufbaut, beginnen sie zu erweitern. Dies bewirkt, dass in Ihrem Körpergewebe Schwellung. In Fällen, in denen Natriumspiegel ein sehr niedriges Niveau schnell oder zu fallen, kann das Gehirn in einer Angelegenheit von Stunden anschwellen. im Gehirn Schwellung kann zu Krampfanfällen, Koma und Tod führen, so ist es sehr wichtig, die Behandlung zu bekommen.

Potomania ist eine ernsthafte Erkrankung, die durch den Verzehr eine ausreichende Menge an gesunden Nährstoffen und reduzieren Ihren Alkoholkonsum vermieden werden kann.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, aufgrund von Krankheit zu essen, versuchen Sie ein Mahlzeitenersatz-Getränk verwendet wird. Achten Sie darauf, Ihren Arzt ehrlich über Ihre Trinkgewohnheiten zu sprechen. Ihr Arzt kann Ihnen Ratschläge über das Risiko von Komplikationen zu reduzieren.

Wenn Sie nicht gewesen, eine regelmäßige und gesunde Ernährung, vermeidet auf Bier oder anderen alkoholischen Getränken bingeing. (Es ist eine gute Faustregel zu Binge-Trinken im Allgemeinen zu vermeiden.) Wenn Sie planen, mehrere Biere zu trinken in einer Sitzung, haben auch einen salzigen und proteinreiche Snack, wie Dörrfleisch oder Nüsse.

Tags: Gesundheit,