Veröffentlicht am 1 March 2018

Kaliumpermanganat Nutzen und Nebenwirkungen für Ekzeme und mehr

Kaliumpermanganat ist eine gemeinsame chemische Verbindung, die Manganoxid Erzes mit Kaliumhydroxid verbindet.

Es wurde zuerst als Desinfektionsmittel entwickelt in 1857. Seitdem hat es sich als eine Vielzahl von Hauterkrankungen zu behandeln, einschließlich weit verbreitete Pilzinfektionen . In vielen Ländern, einschließlich den Vereinigten Staaten, müssen Sie ein Rezept von Ihrem Arzt Kaliumpermanganat zu erhalten.

Doch lesen Sie mehr über die medizinischen Anwendungen und Sicherheits-Tipps zu lernen.

Wenn auf die Haut aufgetragen, Kaliumpermanganat tötet Keime durch Sauerstoff freizusetzen, wenn es Verbindungen in die Haut trifft. Es fungiert auch als Adstringens, das ein Trocknungsmittel ist.

Einige der Bedingungen, die Kaliumpermanganat behandeln helfen können, gehören:

  • Infizierte Ekzem . Wenn Sie Ekzem mit Blasen , kann Kaliumpermanganat helfen , sie zu trocknen.
  • Offenes und Blasen Wunden. Kaliumpermanganat als nasses Dressing für Wunden auf der Hautoberfläche verwendet , die mit Blasen bedeckt oder Nass Eiter.
  • Fußpilz und Impetigo . Kaliumpermanganat kann helfen , sowohl bakterielle und Pilzinfektionen der Haut zu behandeln , wie Fußpilz und Impetigo .

Vor der Anwendung Kaliumpermanganat auf der Haut, ist es wichtig , sie mit Wasser zu verdünnen. Die meisten medizinischen Anwendungen erfordern eine Verdünnung von 1 Teil bis 10 , wenn eine 0,1% ige Kaliumpermanganatlösung verwendet.

unter Verwendung von Kaliumpermanganat 0,1% igen Lösung, um eine geeignete Verdünnung zu erreichen, kombinieren 1 Teil Kaliumpermanganat mit 10 Teilen heißem Wasser. Das unverwässerte Kaliumpermanganat hat eine auffallende lila Farbe, sondern eine verdünnte Lösung sollte rosa sein.

Kaliumpermanganat muss verdünnt werden , da unverdünnte Lösung zu Verbrennungen führen kann. Auch bei der Verdünnung kann es die Haut reizt, und bei wiederholter Anwendung kann immer noch zu Verbrennungen führen.

Kaliumpermanganat kommt auch in 400-Milligramm (mg) Tabletten. Zu verwenden, die Tabletten in einem Bad einweichen, auflösen 1 Tablette in 4 l heißem Wasser vor dem Gießen in das Bad. Das Bad einweichen kann für zwei Tage zweimal täglich wiederholt werden.

Hier sind einige Richtlinien, wie Kaliumpermanganat für spezifische Bedingungen zu verwenden:

  • Infizierte Ekzem. Verwendung oder eine Verdünnung von 1 Teil in 10.000 erstellen. Fügen Sie es zu einem Becken oder Badewanne und genießen Sie den betroffenen Teil des Körpers.
  • Oberflächliche Wunden. Tragen Sie eine Verdünnung von 1 Teil in 10.000 auf einen Verband und wenden Sie es über Ihre Wunde. Ändern Sie den Verband zwei- bis dreimal am Tag.
  • Fußpilz. Alle acht Stunden für schwere Infektionen, um den Fuß in einem 1 Teil in 10.000 - Verdünnung von Kaliumpermanganat einweichen. Je nachdem , wie schwerwiegend Ihre Infektion ist, kann Ihr Arzt eine stärkere Lösung verschreiben.
  • Impetigo. Reiben in 10.000 auf der betroffenen Haut zu entfernen lose Bits Haut eine Verdünnung von 1 Teil.

Abhängig von Ihrem Zustand, kann Ihr Arzt Sie anweisen, in 7000 eine stärkere Lösung mit einer Verdünnung von 1 Teil zu schaffen. Um dies zu erreichen, Mischung 1 Teil Kaliumpermanganat mit 7 Teilen heißem Wasser. Dies wird eine etwas dunklere rosa Flüssigkeit erstellen.

Kaliumpermanganat ist im Allgemeinen sicher, aber es kann einen braunen Fleck auf der Haut und den Nägeln hinterlassen, die nach einem Tag oder zwei verblassen sollte. Es könnte auch einen Fleck in der Badewanne lassen, die entfernen ist schwer zu, weshalb viele Menschen es in einem kleineren Becken zu bevorzugen.

Unerwünschte Nebenwirkungen sind Hautreizungen, Rötungen oder Verbrennungen.

Kaliumpermanganat ist eine leistungsstarke Lösung, die vor verdünnt werden muss, um Ihre Haut anwenden. Wenn es nicht verdünnt ist, kann es Ihre Haut sowie die Schleimhäute der Nase, Augen, Hals, Anus und Genitalien beschädigen.

Vermeiden Sie es in der Nähe von Augen mit und stellen Sie sicher, dass Sie nicht schlucken jede, auch in verdünnter Form.

Für zusätzliche Sicherheit, stellen Sie sicher, dass Sie Handschuhe tragen, wenn Sie eine Verdünnung sind vorbereitet. Wenn Sie Kaliumpermanganat Tabletten oder Kristalle verwenden, stellen Sie sicher, dass sie vollständig in Wasser gelöst, bevor die Lösung. Mit heißem (nicht kochendem) Wasser wird dazu beitragen, sie zu lösen.

Wenn es Ihre Haut reizt oder Rötung verursacht, stoppen Sie sofort ab und kontaktieren Sie Ihren Arzt.

A 1: 10.000 Verdünnung von Kaliumpermanganat kann eine billige und wirksame Behandlung für infizierte Ekzeme, Impetigo und andere Hauterkrankungen sein. Befolgen Sie die vorgeschriebenen Verdünnungen, und konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendeine Reizung erleben.

Tags: Haut, Gesundheit,