Veröffentlicht am 29 May 2018

Polycythaemia Vera-Tests: Tests und Diagnose

Da Polyzythämie (PV) eine seltene Art von Blutkrebs ist, kommt eine Diagnose oft, wenn Sie Ihren Arzt aus anderen Gründen zu sehen.

Zur Diagnose PV, wird Ihr Arzt eine körperliche Untersuchung und Bluttest tun. Sie können auch eine Knochenmark-Biopsie durchführen.

Eine Diagnose von PV ist in der Regel nicht das Ergebnis einer körperlichen Untersuchung . Aber Ihr Arzt kann die Symptome der Krankheit während eines Routinebesuchs beobachten.

Einige körperliche Symptome Ihren Arzt erkennen können , sind Zahnfleischbluten und einen rötlichen Farbton auf der Haut. Wenn Sie Symptome oder Ihr Arzt den Verdacht PV haben, werden sie höchstwahrscheinlich untersuchen und ertasten Ihre Milz und Leber , um zu bestimmen , ob sie vergrößert sind.

Es gibt drei Hauptbluttests, die verwendet werden PV zu diagnostizieren:

Blutbild (CBC)

Ein CBC misst die Anzahl der roten und weißen Blutkörperchen und Blutplättchen im Blut. Es wird auch Ihren Arzt informieren , was Ihr Hämoglobinspiegel im Blut ist.

Hämoglobin ist ein Protein, reich an Eisen, die roten Blutkörperchen transportieren den Sauerstoff von der Lunge zu dem Rest des Körpers hilft. Und wenn Sie PV haben, wird Ihr Hämoglobinwert erhöht werden. Üblicherweise werden die roten Blutkörperchen Sie haben, desto höher ist Ihr Hämoglobinwert.

Bei Erwachsenen ein Hämoglobinwert von mehr als 16,0 Gramm pro Deziliter (g / dl) bei Frauen oder 16,5 g / dl bei Männern kann PV anzuzeigen.

Ein CBC wird auch Ihr Hämatokrit messen. Hämatokrit ist das Volumen des Blutes, das aus roten Blutkörperchen gemacht hat. Wenn Sie PV haben eine höhere als normale Prozentsatz Ihres Blut der roten Blutkörperchen hergestellt werden. Bei Erwachsenen ein Hämatokrit von mehr als 48 Prozent bei Frauen oder mehr als 49 Prozent bei Männern kann PV zeigen, nach demWeltgesundheitsorganisation.

Blutausstrich

Ein Blutausstrich sieht unter einem Mikroskop bei Ihrer Blutprobe. Dies kann zeigen , die Größe, Form und Zustand der Blutzellen. Es kann abnormal rote und weiße Blutkörperchen erkennen, zusammen mit Plättchen, die verbunden werden kann , Myelofibrose und anderen Knochenmarkprobleme. Myelofibrose ist eine ernste Knochenmark - Narben , die als Komplikation einer PV entwickeln kann.

Erythropoietin Test

Mit Hilfe einer Blutprobe, misst ein Erythropoietin - Test die Menge des Hormons Erythropoietin (EPO) in Ihrem Blut. EPO wird von den Zellen in den Nieren und Signale Stammzellen im Knochenmark zu machen mehr roten Blutkörperchen hergestellt. Wenn Sie PV haben, sollte Ihr EPO Niveau niedrig sein. Dies liegt daran , Ihre EPO ist nicht Blutkörperchen fahren. Stattdessen wird eine JAK2 treibt Genmutation Blutzellproduktion.

Knochenmark-Tests können bestimmen, ob Ihr Knochenmark normale Mengen von Blutzellen zu machen. Wenn Sie PV haben, Ihr Knochenmark macht zu viele rote Blutkörperchen, und das Signal, damit sie nicht ausgeschaltet.

Es gibt zwei Haupttypen von Knochenmark-Tests:

Während eines Knochenmarksaspiration, eine kleine Menge des Fluids Teils des Knochenmark wird mit einer Nadel entfernt. Für eine Knochenmarkbiopsie, eine kleine Menge des festen Bestandteil Ihres Knochenmark statt entfernt.

Diese Knochenmarksproben werden an ein Labor zur Analyse entweder durch einen Hämatologen oder einen Pathologen geschickt. Diese Spezialisten werden die Biopsien analysieren und zu Ihrem Arzt die Ergebnisse innerhalb weniger Tage senden.

Die Entdeckung des JAK2 - Gens und deren Mutation JAK2 V617F im Jahr 2005 war ein Durchbruch in über PV Lernen und diagnostizieren zu können.

Etwa 95 Prozent der Menschen mit PV haben diese genetische Mutation. Forscher haben herausgefunden , dass JAK2 - Mutationen auch eine wichtige Rolle bei anderen Blutkrebsarten und Thrombozyten Probleme spielen. Diese Krankheiten werden als myeloproliferative Neoplasmen (MPNs) bekannt.

Die genetische Anomalie kann sowohl in Ihrem Blut und Ihre Knochenmark nachgewiesen werden, entweder eine Blutprobe oder eine Knochenmarkprobe erforderlich ist.

Aufgrund der Entdeckung der JAK2 - Gen - Mutation, können die Ärzte leichter PV mit einem CBC diagnostizieren und einem genetischen Test.

Obwohl PV selten ist, ist ein Bluttest immer eine der besten Möglichkeiten, um eine frühzeitige Diagnose und Behandlung zu erhalten. Wenn Ihr Arzt feststellt, dass Sie PV haben, gibt es Möglichkeiten, die Krankheit zu verwalten. Ihr Arzt wird Empfehlungen basierend auf Ihrem Alter, das Fortschreiten der Krankheit, und Ihre allgemeine Gesundheit.