Veröffentlicht am 10 July 2019

Photopsie - Was sind sie und Was sind die Ursachen?

Photopsien werden manchmal als Mouches volantes oder blinkt. Sie sind leuchtende Objekte , die in der Vision von einer oder beiden erscheinen Augen . Sie können so schnell verschwinden , wie sie erscheinen , oder sie können dauerhaft sein.

Photopsien werden als Auswirkungen auf die Vision definiert, die Auftritte von Anomalien in der Vision verursacht. Photopsien erscheint in der Regel als:

  • flackernde Lichter
  • schimmernde Lichter
  • schwebende Formen
  • bewegende Punkte
  • Schnee oder statische

Photopsien ist im Allgemeinen nicht eine Bedingung, auf ihrem eigenen, sondern ein Symptom einer anderen Erkrankung.

Mehrere Bedingungen, die Augen betreffen, können Photopsie verursachen auftreten.

Periphere Glaskörperabhebung

Periphere Glaskörperabhebung tritt auf, wenn das Gel um das Auge von der Netzhaut trennt. Dies kann natürlich mit dem Alter auftreten. Wenn es jedoch zu schnell auftritt, kann es Photopsie verursachen, die in blinkt manifestiert und Schwimmern in der Vision. Normalerweise gehen die Blitze und Floater in ein paar Monaten weg.

Netzhautablösung

Die Netzhaut Linien das Innere des Auges. Es ist lichtempfindlich und kommuniziert visuelle Botschaften an das Gehirn. Wenn die Netzhaut ablöst , bewegt er sich und verschiebt sich von seiner normalen Position. Dies kann Photopsie verursachen, kann aber auch permanenten Verlust der Sehkraft führen. Ärztliche Hilfe benötigt wird , um Sehverlust zu verhindern. Chirurgie kann eine Laserbehandlung , Einfrieren , oder eine Operation.

Die altersbedingte Makula-Degeneration

Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) ist eine häufige Augenerkrankung bei Menschen im Alter von 50 und älter. Die Makula ist ein Teil des Auges , die Sie scharf geradeaus sehen kann. Mit AMD, verschlechtert sich die Makula langsam die Photopsie verursachen können.

Ocular Migräne

Migräne ist eine Art Kopfschmerzen wiederkehrend. Migräne verursacht typischerweise starke Schmerzen im Kopf, sondern auch optische Veränderungen bekannt als verursachen kann Auren . Migräne kann auch visuellen Schnee verursachen.

vertebrobasilären Insuffizienz

Vertebrobasilären Insuffizienz ist ein Zustand, der auftritt , wenn gibt es eine schlechte Durchblutung der Rückseite des Gehirns. Dies führt zu einem Mangel an Sauerstoff zu dem Teil des Gehirns , die für die Vision und die Koordination verantwortlich ist.

Neuritis

Neuritis ist eine Entzündung , die Schäden des Sehnervs. Es verknüpft Multipler Sklerose (MS). Zusammen mit flackert oder blinkt mit Augenbewegungen umfassen die Symptome Schmerz, Verlust der Farbwahrnehmung und Sehverlust.

In den meisten Fällen ist Photopsie ein Symptom eines bereits existierenden Zustandes. Die zugrunde liegende Bedingung muss, um erkannt und behandelt werden, um die Symptome zu lösen.

Wenn Sie Lichtblitze oder andere Symptome von Photopsie auftreten, sollten Sie Ihren Arzt so bald wie möglich besuchen. Photopsie kann das erste Anzeichen von Augenerkrankungen wie Makuladegeneration, Netzhautablösung oder Glaskörperabhebung sein.

Außerdem, wenn Sie erleben Schwindel , Schwäche, Kopfschmerzen oder Erbrechen , sollten Sie sofort einen Arzt besuchen , wie Sie Symptome können erleben Schädeltrauma .

Tags: Gesundheit,