Veröffentlicht am 2 November 2018

Perniziosa: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Anämie ist ein medizinischer Zustand , in dem das Blut in normalen roten Blutkörperchen niedrig ist. Perniziöse Anämie ist eine der Vitamin - B-12 Mangel Anämien. Es wird durch die Unfähigkeit verursacht das Vitamin B-12 , die für Ihren Körper zu machen genug gesunde rote Blutzellen zu absorbieren.

Perniziosa ist eine seltene Erkrankung mit einer Prävalenz von 0,1 Prozent in der allgemeinen Bevölkerung und 1,9 Prozent bei Menschen, die älter sind als 60 Jahre, nach einer 2012 Studie im Journal of Blood Medicine.

Diese Art der Anämie ist „schädlich“, weil sie einmal eine tödliche Krankheit betrachtet wurde. Dies war aufgrund des Mangels an verfügbaren Behandlung.

Heute jedoch ist die Krankheit relativ leicht mit B-12 zur Behandlung von Injektionen oder Ergänzungen. Wenn links jedoch unbehandelt, Vitamin B-12 - Mangel kann zu schweren Komplikationen führen.

Der Verlauf der Perniziosa ist langsam. Es kann schwierig sein, die Symptome zu erkennen, weil Sie nicht das Gefühl gut gewöhnt haben.

Häufig übersehen Symptome sind:

In seltenen Fällen von perniziöser Anämie, neurologische Symptome können die Menschen haben. Dazu gehören:

Andere Symptome eines B-12-Mangel, die mit Perniziosa überlappen können, umfassen:

Ein Mangel an Vitamin B-12

Menschen mit Anämie haben geringe Mengen an normalen roten Blutkörperchen (Erythrozyten). Vitamin B-12 spielt eine Rolle bei der Schaffung von RBCs, so dass der Körper erfordert eine ausreichende Zufuhr von Vitamin B-12. Vitamin B-12 findet sich in:

  • Fleisch
  • Geflügel
  • Schaltier
  • Eier
  • Milchprodukte
  • befestigtes Soja, Nüsse und Reis Milchen
  • Nahrungsergänzungsmittel

Der Mangel an IF

Ihr Körper braucht auch eine Art von Protein namens Intrinsic-Faktor (IF) Vitamin B-12 zu absorbieren. IF ist ein Protein, das durch Zellen im Magen produziert. Nachdem Sie Vitamin B-12 verbrauchen, reist es zu Ihrem Magen, wo sie mit IF binden. Die beiden werden dann im letzten Teil des Dünndarms absorbiert.

In den meisten Fällen von perniziöser Anämie, greift das Immunsystem des Körpers und zerstört die Zellen, die IF im Magen produzieren. Wenn diese Zellen zerstört sind, kann der Körper nicht IF machen und kann nicht Vitamin B-12 in Lebensmitteln wie die oben aufgeführten gefunden absorbieren.

Makrozyten

Ohne ausreichend Vitamin B-12, erzeugt der Körper ungewöhnlich großes rotes Blutkörperchen genannt Makrozyten. Aufgrund ihrer Größe, diese abnormen Zellen können nicht in der Lage sein, das Knochenmark zu verlassen, wo rotes Blutkörperchen hergestellt werden, und in den Blutstrom zu gelangen. Dies verringert die Menge an sauerstofftragenden roten Blutkörperchen im Blut und kann zu Müdigkeit und Schwäche führen.

Perniziosa ist eine Art von makrozytären Anämie . Es ist manchmal Megaloblastenanämie wegen der ungewöhnlich großen Größe der roten Blutkörperchen produziert genannt.

Perniziosa ist nicht die einzige Art von makrozytären Anämie. Andere Ursachen für ungewöhnlich großes rotes Blutkörperchen umfassen:

Andere Vitamin B-12 Mängel, wie zum Beispiel solche , die durch schlechte Ernährung verursacht werden , sind oft mit Perniziosa verwirrt. Perniziosa ist streng eine Autoimmunerkrankung . Sie ergibt sich aus einem Mangel an IF und schlechte B-12 - Absorption.

Dieser Vitamin-Mangel kann durch Veränderung der Ernährung oder das Hinzufügen einer B-12 zu ergänzen oder B-12 Injektion zu Ihrer medizinischen Therapie behandelt werden.

Bei Menschen mit B-12 Mangel oder regelmäßiger Anämie, kann der Körper absorbiert B-12. Auf der anderen Seite, jemand mit Perniziosa kämpft, dies zu tun. Perniziosa ist auch bei Kindern, die mit einem genetischen Defekt geboren werden, die sie von zu machen, wenn verhindert.

Einige Menschen sind eher als andere schädliche Anämie zu entwickeln. Risikofaktoren sind:

  • eine Familiengeschichte der Krankheit haben
  • Sein Nordeuropa oder skandinavischen Abstieg
  • mit Typ 1 - Diabetes , eine Autoimmunerkrankung, oder bestimmte Darmerkrankungen wie Morbus Crohn
  • haben mußte entfernt Teil des Magens oder Darms
  • auf 60 Jahre oder älter
  • ist streng vegetarisch und nicht eine B-12 - Ergänzung

Ihr Risiko für die Entwicklung Perniziosa erhöht auch wenn man älter wird.

Ihr Arzt muss in der Regel mehrere Tests machen Sie mit Perniziosa zu diagnostizieren. Diese schließen ein:

  • Komplettes Blutbild. Dieser Test Maßnahmen Vitamin B-12 und Eisenspiegel im Blutserum.
  • Vitamin B-12 - Mangel - Test: Ihr Arzt Ihr Vitamin B-12 Ebene durch einen beurteilen kann Bluttest . Niedrige Konzentrationen weisen auf einen Mangel.
  • Biopsie. Ihr Arzt kann auch sehen wollen , ob es einen Schaden an Ihrem Magenwände waren. Sie können dies durch eine Diagnose Biopsie . Die Biopsie beinhaltet eine Probe des Magenzellen zu entfernen. Die Zellen werden dann mikroskopisch auf Schäden untersucht.
  • IF - Mangel - Test. Intrinsic - Faktor - Mangel wird durch eine Blutprobe getestet. Das Blut wird auf Antikörper gegen IF getestet und die Zellen des Magens.

In einem gesunden Immunsystem, sind Antikörper, die für Bakterien oder Viren zu finden. Sie markieren dann die eindringenden Keime für Zerstörung.

In einer Autoimmunerkrankung wie perniziöse Anämie, die Antikörper des Körpers zu stoppen zwischen krankem und gesundem Gewebe zu unterscheiden. In diesem Fall zerstören die Antikörper die Zellen machen IF.

Die Behandlung für Perniziosa ist ein zweistufiger Prozess. Ihr Arzt wird behandelt all vorhandenes Vitamin B-12-Mangel und prüfen, ob Eisenmangel.

Die Behandlung beginnt mit:

  • Vitamin B-12-Injektionen, die sich langsam im Laufe der Zeit verringert werden
  • komplettes Blut Vitamin B-12 und Eisenspiegel im Blutserum zu messen
  • Bluttests Ersatz Behandlungen zu überwachen

Vitamin B-12 Injektionen können täglich oder wöchentlich, bis die B-12 Stufen zur Normalität zurückkehren gegeben werden (oder in der Nähe normal). In den ersten Wochen der Behandlung, kann Ihr Arzt empfiehlt körperliche Aktivität zu begrenzen.

Nachdem Sie Ihre Vitamin B-12 Ebene normal sind, müssen Sie nur den Schuss einmal pro Monat zu erhalten. Sie können die Aufnahmen selbst verabreichen oder jemand anderes sie Ihnen zu Hause geben sparen Sie zum Arzt stellt.

Nach Ihrer B-12 Ebenen normal sind, kann Ihr Arzt empfehlen Sie regelmäßige Dosen von B-12 Ergänzungen anstelle der Injektion nehmen. Diese kommen in Form von Pillen, Nasen Gele und Sprays.

Ihr Arzt kann Sie auf einer langfristigen Basis zu überwachen. Dies wird ihnen zu identifizieren mögliche ernsthafte Auswirkungen Perniziosa helfen. Die gefährlichste Komplikation ist Magenkrebs . Sie können in regelmäßigen Besuche für den Beginn von Krebs überprüfen und durch Biopsien.

Andere mögliche Komplikationen der Perniziosa umfassen:

  • Nervenschäden
  • Verdauungstrakt Probleme
  • Gedächtnisstörungen, Verwirrtheit oder andere neurologische Symptome
  • Herzschäden

Diese Komplikationen meisten stammen oft von lang anhaltenden Perniziosa. Sie können dauerhaft sein.

Viele Menschen mit Perniziosa erfordern lebenslange Behandlung und Überwachung. Dies kann langfristige Schäden zu verhindern. Die Symptome der Langzeitschäden sind:

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie denken, dass Sie Symptome von Perniziosa haben. Eine frühzeitige Diagnose, Behandlung und eine ständige Überwachung sind wichtig für die zukünftige Probleme zu verhindern.