Veröffentlicht am 26 May 2017

Periphere Zyanose: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Zyanose bezieht sich auf einen Blaustich auf die Haut und die Schleimhäute. Periphere Zyanose ist, wenn es eine bläuliche Verfärbung an den Händen oder Füßen. Es wird in der Regel durch niedrigen Sauerstoffgehalt in den roten Blutkörperchen oder Problemen haben, mit Sauerstoff angereichertes Blut in dem Körper verursacht. Blut, das reich an Sauerstoff ist, ist die leuchtend rote Farbe typischerweise mit Blut in Verbindung gebracht. Wenn das Blut eine geringere Menge an Sauerstoff und wird zu einem dunkleren Rot, mehr blaues Licht reflektiert wird, erscheint die Haut macht eine blaue Tönung zu haben.

Manchmal können kalte Temperaturen Verengung der Blutgefäße verursachen und führen zu vorübergehend bläuliche Haut. Erwärmung oder die blauen Zonen massieren sollte den normalen Blutfluss und Farbe auf der Haut zurück.

Wenn wärmt die Hände oder die Füße nicht den normalen Blutfluss und die Farbe spielt wieder herzustellen, kann es ein Zeichen einer zugrunde liegenden Erkrankung sein. Was auch immer die Ursache ist, bedeutet die blaue Färbung, dass es stört die Fähigkeit Ihres Körpers mit sauerstoffreichem Blut zu allen Geweben zu liefern, die sie benötigen. Es ist wichtig, Sauerstoff zu den Körpergeweben so schnell wie möglich wiederherzustellen, um Komplikationen zu verhindern.

In vielen Fällen blaue Lippen oder Haut können ein Zeichen für einen lebensbedrohliche Notfall sein. Wenn die blaue Verfärbung durch eine der folgenden Bedingungen begleitet wird, rufen Sie 911:

  • Lufthunger oder nach Luft schnappend
  • Fieber
  • Kopfschmerzen
  • Kurzatmigkeit oder Atembeschwerden
  • Brustschmerz
  • sehr stark schwitzen
  • Schmerzen oder Taubheit in den Armen, Beinen, Händen, Fingern oder Zehen
  • Blässe oder Blanchieren der Arme, Beine, Hände, Finger oder Zehen
  • Schwindel oder Ohnmacht

Kalt ist die häufigste Ursache der blauen Hände oder Füße. Es ist auch möglich, blaue Hände oder Füße zu haben, obwohl sie sind warm.

Blaue Hände oder Füße können ein Zeichen für ein Problem mit System Ihres Körper von sauerstoffreichem Blut zu den Geweben von Händen und Füßen zu liefern. Ihr Blut ist verantwortlich für Sauerstoff durch den Körper trägt, aus der Lunge zu Ihrem Herzen reisen, wo es durch die Arterien, um den Rest des Körpers gepumpt wird. Sobald es das Blut in den Körpergewebe geliefert, die an Sauerstoff verarmte Blut kehrt in Herz und Lunge durch die Adern.

Alles, was Blut von der Rückkehr zu Ihrem Herzen durch die Adern, oder dass stoppt sich vom Erreichen Ihrer Gewebe in erster Linie verhindert bedeutet, dass das Gewebe nicht das sauerstoffreiche Blut erhalten, die sie benötigen.

Ursachen sind:

Bläuliche Haut ist in der Regel ein Zeichen für etwas ernst. Wenn normale Farbe nicht zurück, wenn Ihre Haut erwärmt wird, rufen Sie Ihren Arzt sofort, um die Ursache zu ermitteln.

Ihr Arzt muss eine körperliche Untersuchung durchzuführen. Sie werden auf Herz und Lunge hören. Sie müssen wahrscheinlich eine Blutprobe zur Verfügung stellen und andere Tests unterzogen werden.

Ihr Arzt kann einen nichtinvasive Pulsoximeter verwenden , um die Sauerstoffversorgung des Blutes zu messen. Sie können auch eine Bestellung arteriellen Blutgastest . Dieser Test misst die Säure und die Konzentration von Kohlendioxid und Sauerstoff im Blut. Sie können eine haben Röntgen-Thorax oder CT - Scan Herz und Lunge sowie zu bewerten.

Es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie blaue Hände oder Füße haben und sie wärmen nicht normale Farbe wieder herzustellen. Die Behandlung beinhaltet die Identifizierung und die zugrunde liegende Ursache zu korrigieren, um das mit Sauerstoff angereicherten Blutfluss in den betroffenen Teilen des Körpers wieder herzustellen. Empfangen der richtige Behandlung in einer angemessenen Art und Weise wird das Ergebnis verbessern und Komplikationen begrenzen.

Es gibt einige Medikamente zur Verfügung, dass die Blutgefäße entspannen helfen kann. Diese schließen ein:

  • Antidepressiva
  • antihypertension Drogen
  • Medikamente erektile Dysfunktion

Erfahren Sie mehr über off-label Verschreibung Drogenkonsum »

Unter Verwendung diese Medikamente periphere Zyanose zu behandeln ist off-label als Drogenkonsum. Off-Label bedeutet, Drogenkonsum, dass ein Medikament, das von der FDA für einen Zweck genehmigt worden ist, ist für einen anderen Zweck verwendet, die nicht genehmigt wurde. Allerdings kann ein Arzt noch das Medikament für diesen Zweck verwendet werden. Dies liegt daran, die FDA die Prüfung und Zulassung von Medikamenten reguliert, aber nicht, wie Ärzte verwenden sie ihre Patienten zu behandeln. So kann Ihr Arzt in welcher Weise auch immer sie denken, ist am besten für Ihre Pflege.

Sie können auch bestimmte Medikamente vermeiden müssen, die die Blutgefäße als Nebenwirkung verengen, einschließlich Arten von:

  • Betablocker
  • Migräne-Medikamente
  • Antibabypillen
  • Pseudoephedrin-basierte Erkältung und Allergien Medikamente

Ernsthafte medizinische Situationen, wie Herzinsuffizienz, können in einem Krankenhaus als Notfall behandelt werden.

Andere Bedingungen, wie etwa Raynaud-Phänomene können längerfristige Veränderungen im Lebensstil erforderlich. Sie können Koffein und Nikotin vermeiden müssen, die beide die Blutgefäße führen kann zu verengen.

Tags: Atem-, Gesundheit,