Veröffentlicht am 31 October 2018

Krankheiten Penis: Allgemeine Bedingungen, Hautinfektionen, sexuell übertragbare Krankheiten und mehr

Bemerkt keine neuen, über die Symptome denen Sie Ihren Penis? Sie könnte ein Zeichen für viele Dinge, von einem harmlosen Hautzustand zu einer sexuell übertragbaren Infektionen (STI), die behandelt werden muss.

Hier erfahren Sie, wie eine Reihe von Penis Krankheiten zu identifizieren, und wenn es Zeit ist, einen Arzt aufzusuchen.

Hier ist ein Blick auf einige der häufigsten Bedingungen, die Ihren Penis beeinflussen können.

balanitis

Balanitis geschieht , wenn der Kopf des Penis wird gereizt und entzündet. Sie sind eher zu entwickeln , wenn Sie nicht beschnitten sind.

Symptome sind:

  • Vorhaut Schwellung und Rötung
  • Vorhaut Dichtigkeit
  • ungewöhnlicher Ausfluss aus Ihrem Penis Kopf
  • Schmerzen oder Juckreiz um den Genitalbereich
  • empfindlich, schmerzhafte Genitalhaut

Hefe-Infektion

Ja, Männer können bekommen Hefe - Infektionen zu. Dies ist eine Art von Infektion , die durch einen Pilz verursacht wird . Es neigt dazu , als ein roter Hautausschlag zu beginnen, aber Sie können auch weiße, glänzende Flecken auf der Haut des Penis bemerken.

Andere Symptome eines Penis Hefe-Infektion sind:

  • ungewöhnlich feucht Penishaut
  • eine klobige, Hüttenkäse-ähnliche Substanz unter der Vorhaut oder anderen Hautfalten
  • ein brennendes Gefühl in der Haut des Penis
  • itchiness

Die erektile Dysfunktion

Die erektile Dysfunktion (ED) passiert , wenn man nicht eine Erektion bekommen oder aufrechtzuerhalten. Es ist nicht immer eine Ursache für medizinische Sorge, wie Stress und Angst häufige Auslöser für gelegentlichen ED sind. Aber wenn es passiert regelmäßig, kann es ein Zeichen für ein Untergebener Gesundheitsproblem.

ED Symptome sind:

  • Mühe, eine Erektion
  • Schwierigkeiten, eine Erektion während des Geschlechtsverkehrs zu halten
  • Verlust des Interesses an Sex

Vorzeitiger Samenerguss

Vorzeitige Ejakulation (PE) passiert , wenn Sie Sperma während der sexuellen Aktivität Release früher als gewünscht - in der Regel nach weniger als einer Minute von Geschlechtsverkehr oder Masturbation.

PE ist nicht unbedingt ein Gesundheitsproblem, aber es kann die sexuelle Lust zu unterbrechen und Beziehungsprobleme für einige verursachen.

Sie brauchen sich keine Sorgen machen, wenn PE einmal in eine Weile passiert. Aber wenn es oft geschieht, sollten Sie mit Ihrem Arzt über Behandlungsmöglichkeiten sprechen, sexuelle Strategien oder Beratung inklusive.

Peyronie-Krankheit

Peyronie-Krankheit ist eine Art von ED, was geschieht , wenn Narbengewebe Ihr Penis verursachen ungewöhnlich biegen oder krümmen.

Eine leichte Penis Kurve ist völlig normal. Aber die Kurve Peyronie-Krankheit ist in der Regel deutlicher. Es kann aus einem Penis Verletzungen oder Traumata führen, dass Narbengewebe verursacht, Plaque genannt, aufzubauen.

Symptome sind:

  • scharfe Biegung oder Krümmung des Penis
  • harte Klumpen oder Gewebe auf der Unterseite oder Seite des Penisschaft oder den ganzen Weg um
  • Schmerzen oder Beschwerden, wenn Sie bekommen hart oder Ejakulat
  • Penis Schrumpfung oder Verkürzung

Die folgende Penis Bedingungen neigen dazu, mehr ernst zu sein, aber sie sind auch weniger verbreitet.

Priapismus

Priapismus bezeichnet, die schmerzhaften Erektionen , die länger als vier Stunden dauern.

Es gibt zwei Arten von Priapismus:

  • Low-Flow (ischämisch), das Blut beinhaltet in den Geweben des Penis stecken
  • High-Flow (nonischemic), die durch die unterbrochenen Blutgefäße verursacht wird , um den Blutfluss in und aus Ihrem Penis zu beeinflussen

Andere Priapismus Symptome sind:

  • eine harte Penisschaft mit weichem Kopf
  • Schmerzen oder Pochen Empfindungen in Ihrem Penis

Suchen Sie Notfall medizinische Aufmerksamkeit, wenn eine Erektion vier oder mehr Stunden dauert, als gepoolten Blut Sauerstoff verliert und zu dauerhaften Schäden führen kann.

retrograde Ejakulation

Retrograde Ejakulation passiert , wenn Muskeln , die in der Regel Samen aus Ihrer Blase halten nicht richtig funktionieren. Auf diese Weise können Samen während eines Orgasmus in die Blase fließen. Manche Leute bezeichnen dies als einen trockenen Orgasmus.

Dies ist in der Regel leicht zu erkennen, da Sie keine Samen kommen haben, wenn Sie ejakulieren. Sie können auch feststellen, dass Ihr Urin sieht trübe, aufgrund der Anwesenheit von Sperma.

Anorgasmie

Anorgasmie oder Orgasmusstörungen, passiert , wenn man nicht einen Orgasmus haben können.

Vier Arten von Anorgasmie sind möglich:

  • Primäre Anorgasmie bedeutet , Sie haben nicht einen Orgasmus erreichen und haben nie.
  • Sekundäre Anorgasmie bedeutet , dass Sie nicht zum Orgasmus kommen können, aber Sie haben in der Vergangenheit.
  • Situational anorgasmia bedeutet , dass Sie nur einen Orgasmus von bestimmten Tätigkeiten, wie Masturbation oder bestimmte sexuelle Handlungen.
  • Allgemein anorgasmia bedeutet , Sie haben nie in der Lage gewesen , einen Orgasmus zu erreichen, auch wenn Sie sexuell erregt fühlen und in der Nähe ejakulieren.

Peniskrebs

Während sehr selten, können Sie Krebs in Ihrem Penis zu bekommen. Dies ist bekannt als Peniskrebs . Wenn unbehandelt, kann es auch auf andere Bereiche des Körpers ausgebreitet, so stellen Sie sicher , dass Sie Ihren Arzt , um zu sehen , wenn Sie irgendwelche Symptome von Peniskrebs haben.

Potenzielle Symptome sind:

  • Eine ungewöhnliche Beule oder Klumpen auf Ihrem Penis
  • Röte
  • Schwellung
  • ungewöhnlicher Ausfluss
  • brennendes Gefühl
  • Juckreiz und Irritationen
  • Veränderungen der Hautfarbe oder der Dicke
  • Blut im Urin oder Sperma
  • Blutung

Penisruptur

Eine Penisruptur passiert , wenn Sie Ihren Penis verletzen und das Gewebe schädigen , die Ihren Penis hart, wenn Sie eine Erektion haben.

Symptome einer Penisruptur umfassen:

  • Knallen oder Knacken
  • sofort verlieren Ihre Erektion
  • intensiver Schmerz
  • Quetschen oder Verfärbungen auf der Haut Penis
  • ungewöhnliche Penis Biege
  • Blutungen aus dem Penis
  • Probleme pinkelt

Es ist wichtig, eine sofortige Behandlung suchen für eine Penisruptur keine langfristigen Komplikationen oder bleibende Schäden zu vermeiden.

Lymphangiosclerosis

Lymphangiosclerosis passiert , wenn ein Gefäß Lymphe in Ihrem Penis verhärtet, eine Beule unter der Haut bilden. Dies macht es aussehen wie eine dicke Schnur ist rund um die Basis des Penis Kopf oder entlang Ihrer Penisschaft.

Andere Symptome der lymphangiosclerosis umfassen:

  • Rötung oder Reizung auf Ihrem Genitalbereich, Anus oder Oberschenkel
  • Schmerz, wenn Sie urinieren
  • Schmerzen während der sexuellen Aktivität Ihren Penis beteiligt
  • untere Rücken oder Schmerzen im Unterleib
  • geschwollene Hoden
  • klar oder trüb Ausfluss aus Penis
  • ermüden
  • Fieber

Phimose und Paraphimose

Phimose passiert , wenn Sie nicht die Vorhaut von Ihrem Penis Kopf zurückziehen. Dies ist eine ungefährliche Bedingung , dass keine Behandlung erforderlich , es wäre denn es beginnt mit normalen Funktionsweise, wie Erektionen oder Urinieren zu stören.

Paraphimose ist das Gegenteil Problem - Ihre Vorhaut nicht kann über Ihren Penis Kopf nach vorne gezogen. Ihre Vorhaut kann anschwellen, den Blutfluss abzuschneiden. Dies ist ein medizinischer Notfall.

Viele Hauterkrankungen können auch den Penis beeinflussen. Einige können einen beliebigen Teil des Körpers beeinflussen, während andere nur den Penis einzubeziehen.

Psoriasis

Genitale Psoriasis passiert , wenn man Ausschlag wie Ausbrüche als Folge des Immunsystems angreift gesundes Gewebe zu entwickeln. Dies kann Ihren Penis, Gesäß und Oberschenkel beeinflussen.

Psoriasis verursacht Flecken von trockener, schuppiger Haut. In schweren Fällen kann die Haut knacken und bluten, so dass Sie anfälliger für Infektionen, darunter auch einige STIs.

Behandlung von Psoriasis kann tückisch sein, so ist es am besten mit einem Arzt arbeiten, um den effektivste Behandlungsplan zu finden.

Lichen ruber

Lichen ruber ist ein weiteres Immunsystem Zustand, der einen Ausschlag auf Ihrem Penis verursachen kann. Es ist ähnlich wie Psoriasis, aber Lichen ruber Ausschläge sind holpriger. Erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen Psoriasis und Lichen ruber.

Andere Symptome von Lichen ruber sind:

  • purpurn, verfärbte Beulen auf Ihrem Penis, die über Ihren Genitalbereich verteilen
  • itchiness
  • weiße Läsionen in den Mund, die brennen oder Schmerzen verursachen
  • Eiter gefüllte Bläschen
  • Linien auf Ihren Hautausschlag

Pearly Penis Papeln

Penis Papeln Pearly oder hirsutoid Papillome, sind winzige Unebenheiten , die um den Penis Kopf entwickeln. Sie gehen in der Regel weg auf ihre eigenen im Laufe der Zeit. Sie scheinen häufiger bei Menschen , die nicht beschnitten worden sind.

Pearly Penis Papeln sind in der Regel:

  • glatt anfühlt
  • etwa 1 bis 4 Millimeter (mm) im Durchmesser
  • gesehen als eine oder zwei Reihen um Ihren Penis Kopfbasis
  • visuell ähnlich wie Pickel, aber ohne Eiter

Lichen sclerosus

Lichen sclerosus passiert , wenn Ihre Haut entwickelt glänzend, weiß, dünne Flecken oder Flecken der Haut um die Genitalien oder Anus. Es kann auch überall auf Ihrem Körper erscheint.

Andere Symptome von Lichen Sclerosis auf Ihrem Penis sind:

  • leichte bis schwere Juckreiz
  • genitale Schmerzen oder Beschwerden
  • Schmerzen während der sexuellen Aktivität Ihren Penis beteiligt
  • dünne Haut, die leicht verletzt ist oder verletzt

Kontaktdermatitis

Kontaktdermatitis ist eine Art von Hautausschlag oder Ausbruch, der von der Exposition führt zu einer Allergen, reizend oder Sonneneinstrahlung. Es erscheint in der Regel nur , wenn Sie mit dem Reizstoff ausgesetzt sind und geht bald nach weg.

Die Symptome der Kontaktdermatitis umfassen:

  • ungewöhnlich trockene, schuppige oder holprige Haut
  • Blasen, die Pop-und sickern
  • rot oder Brennen der Haut
  • zäh, verfärbte Haut
  • plötzliche und intensive Juckreiz
  • Genitalwülste

Fordyce-Spots

Fordyce - Spots sind kleine Beulen , die auf Ihrem Penis und Hodensack auftreten können. Sie sind ein harmloses Ergebnis vergrößerte Talgdrüsen.

Fordyce-Spots sind:

  • 1 bis 3 mm Durchmesser
  • gelb-weiß, rot oder fleischfarben
  • schmerzlos

Hautkrebs

Während Hautkrebs häufiger in Bereichen, die viel Sonneneinstrahlung bekommen, kann es auch Bereiche der Haut beeinflussen, die abgedeckt werden neigen, einschließlich Ihres Penis.

Wenn Sie irgendwelche neuen Spots oder Wucherungen an Ihrem Penis haben, überprüfen Sie, ob sie:

  • scheint nicht weg zu gehen
  • Hälften aufweisen, die nicht symmetrisch sind
  • haben Kanten
  • sind weiß, schwarz oder rot in der Farbe
  • größer sind als 6 mm
  • verändern ihre Form, Größe oder Farbe im Laufe der Zeit

Die meisten den Köpfen der Menschen gehen Sie direkt zu STIs, wenn sie ungewöhnliche Symptome bemerken ihren Penis beteiligt sind. Wenn Sie eine STI haben, ist es wichtig, die Behandlung zu bekommen sofort verbreiten, um sie Ihren Sexualpartner zu vermeiden. Sie sollten auch versuchen, aus jeder sexuellen Aktivität zu verzichten, bis sie vollständig aufklärt.

Chlamydia

Chlamydia ist eine bakterielle Infektion ungeschützten genitalen oder analen Sex verbreitet durch.

Es muss nicht immer Symptome verursachen auf den ersten. Aber im Laufe der Zeit kann es zu:

  • Brennen beim Urinieren
  • gelbe oder grüne Entladungs
  • Hoden- oder Bauchschmerzen
  • Schmerz, wenn Sie ejakulieren
  • Fieber

Herpes genitalis

Herpes genitalis ist eine virale durch den Herpes-simplex-Infektion verursacht (HSV-1 oder HSV-2) -Virus. Sie können eine HSV-Infektion von ungeschützten genitalen, analen oder oralen Sex Vertrag. Das Virus kann durch Speichel oder Genitalflüssigkeiten verteilt werden.

Die Symptome sind von Herpes genitalis sind:

  • Blasen
  • Jucken oder Kribbeln vor Blasen erscheinen
  • Blasen, die und sickern Pop, bevor Verkrustung über
  • Schwellungen in den Lymphknoten
  • Kopf- oder Körperschmerzen
  • Fieber

Genitalwarzen und HPV

Genitalwarzen sind kleine, weiche Beulen verursacht durch Humane Papillomaviren (HPV). HPV ist eine deram häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten für alle Geschlechter.

Genitalwarzen sind in der Regel mehrere Wochen um Pop-up nach dem ungeschützten Geschlechtsorgane hatten, oral oder anal Sex.

Diese Unebenheiten sind in der Regel:

  • klein
  • fleischfarben
  • Blumenkohl-förmigen
  • glatt anfühlt
  • in Clustern

Tripper

Gonorrhoe ist eine bakterielle Infektion verursacht durch Neisseria gonorrhoeae, die durch ungeschützte Geschlechtsorgane, oral oder anal sex isspread.

Ähnlich wie Chlamydien, Gonorrhoe verursachen nicht immer Symptome.

Aber wenn es der Fall ist, schließen sie ein:

  • Schmerzen oder brennende Empfindungen, wenn Sie urinieren
  • häufiges Wasserlassen
  • Rötung oder Schwellung an der Spitze des Penis
  • Hodenschmerzen und Schwellungen
  • Halsschmerzen

Syphilis

Syphilis ist eine bakterielle Infektion verursacht durch Treponema pallidum. Es muss nicht immer zu Symptomen zuerst, aber wenn sie unbehandelt, kann es lebensbedrohlich werden.

Lues hat vier Stufen, jede mit ihrer eigenen verräterische Symptome:

  • primäre Syphilis, die durch einen kleinen, schmerz wund markiert
  • Lues, die von Hautausschlägen, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Fieber und Gelenkschmerzen gekennzeichnet
  • latenter Syphilis, die keine Symptome verursacht ,
  • tertiärer Syphilis, was einen Verlust der Sehkraft führen kann, Hören, oder Speichers sowie Gehirn- oder Rückenmarkentzündung

Trichomoniasis

Trichomoniasis ist eine gemeinsame durch die Parasiten verursachten Infektion Trichomonas vaginalis, das durch ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen wird.

Nur über 30 Prozent von Menschen mit Trichomoniasis haben Symptome, die folgendes umfassen kann:

  • ungewöhnliche Ausfluss aus der Harnröhre
  • beim Brennen Sie pinkeln oder Ejakulat
  • häufiges Wasserlassen

Nicht alle Penis Bedingungen erfordern medizinische Behandlung, und einige auf eigene Faust klären kann.

Aber es ist am besten, um einen Termin zu machen, wenn Sie eines der folgenden Symptome auftreten:

  • ungewöhnlich gefärbte Samen
  • ungewöhnliche Penis Entlastung
  • Blut im Urin oder Sperma
  • ungewöhnliche Ausschläge, Schnitte oder Beulen auf Ihrem Penis und Umgebung
  • Brennen oder Stechen, wenn Sie urinieren
  • Biegen oder Krümmen des Penis, dass tut weh, wenn Sie aufrecht sind, oder wenn Sie ejakulieren
  • intensive, lang anhaltende Schmerzen nach einer Penisverletzung
  • plötzlich zu verlieren Lust an Sex
  • ermüden
  • Fieber

Tags: Gesundheit,