Veröffentlicht am 9 February 2018

PANDA-Syndrom: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlungsstrategien

PANDA steht für pädiatrische Autoimmun- neuropsychiatric mit Streptokokken assoziierte Erkrankungen. Das Syndrom beinhaltet plötzliche und oft große Veränderungen in der Persönlichkeit, Verhalten und Bewegung bei Kindern nach einer Infektion beteiligt Streptococcus pyogenes (Streptokokken-AInfektion).

Streptokokken - Infektionen können mild sein, so dass nicht mehr als eine kleine Hautinfektion oder Halsschmerzen. Auf der anderen Seite können sie schweren verursachen Streptokokken , Scharlach und andere Krankheiten . Strep ist in der Kehle und an der Oberfläche der Haut gefunden. Sie schrumpfen es , wenn eine infizierte Person hustet oder niest und Sie in den Tröpfchen oder Berührung kontaminierter Oberflächen atmen, und dann Ihr Gesicht berühren.

Die meisten Menschen mit einer Streptokokken - Infektion eine vollständige Genesung machen. Allerdings entwickeln manche Kinder plötzliche körperliche und psychiatrische Symptome ein paar Wochen nach der Infektion. Sobald sie beginnen, neigen diese Symptome schnell verschlimmern.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Symptome von PANDA zu lernen, wie es behandelt wird, und wo Sie um Hilfe wenden können.

Die Symptome von PANDA beginnen plötzlich, etwa vier bis sechs Wochen nach einer Streptokokken - Infektion. Dazu gehören Verhaltensweisen ähnlich wie Zwangsstörungen (OCD) und Tourette - Syndrom . Diese Symptome können mit Schule und schnell zu schwächende stören. Symptome verschlimmern und erreichen ihren Höhepunkt in der Regel innerhalb von zwei bis drei Tagen, im Gegensatz zu anderen Kindheit psychiatrischen Erkrankungen , die mehr nach und nach entwickeln.

Psychologische Symptome können sein:

  • besessen, zwingend, und repetitive Verhaltensweisen
  • Trennungsangst, Angst und Panikattacken
  • unaufhörliche Schreien, Reizbarkeit und häufige Stimmungsschwankungen
  • emotionale und entwicklungs Regression
  • visuelle oder akustische Halluzinationen
  • Depressionen und Selbstmordgedanken

Körperliche Symptome können sein:

  • Tics und ungewöhnliche Bewegungen
  • Empfindlichkeiten gegenüber Licht, Ton und Berührung
  • Verschlechterung der kleinen motorischen Fähigkeiten oder schlechte Handschrift
  • Hyperaktivität oder eine Unfähigkeit sich zu konzentrieren
  • Speicherprobleme
  • Schlafstörungen
  • weigert zu essen, was zu Gewichtsverlust führen kann
  • Gelenkschmerzen
  • häufiges Urinieren und bedwetting
  • in der Nähe von katatonischem Zustand

Kinder mit PANDA nicht immer alle diese Symptome haben, aber sie haben in der Regel eine Mischung aus mehreren physischen und psychischen Symptomen.

Die genaue Ursache der PANDA ist Gegenstand der laufenden Forschung.

Eine Theorie schlägt vor, dass es zu einer fehlerhaften Immunantwort auf Streptokokken-Infektion zurückzuführen sein kann. Streptokokken-Bakterien sind besonders gut vom Immunsystem versteckt. Sie maskieren sich mit Molekülen, die normal in den Körper gefunden Moleküle ähnlich aussehen.

Das Immunsystem fängt schließlich an den Streptokokken-Bakterien und beginnt die Produktion von Antikörpern. Allerdings bleibt die Verkleidung, die Antikörper zu verwirren. Als Folge greifen die Antikörper die eigenen Gewebe des Körpers. Antikörper, einen bestimmten Bereich des Gehirns Targeting, die Basalganglien kann die neuropsychiatrischen Symptome der PANDA verursachen.

Der gleiche Satz von Symptomen kann durch Infektionen gebracht werden, die Streptokokken-Bakterien nicht beteiligt ist. Wenn das der Fall ist, ist es pädiatrische akute einsetzende neuropsychiatrische Syndrom (PANS) genannt.

PANDA ist höchstwahrscheinlich bei Kindern zwischen 3 und 12 Jahren zu entwickeln , die eine Streptokokken - Infektion innerhalb der letzten vier bis sechs Wochen gehabt haben.

Einige andere mögliche Risikofaktoren sind eine genetische Veranlagung und rezidivierenden Infektionen.

Ihr Kind ist eher eine Streptokokken-Infektion im Spätherbst und Frühjahr zu bekommen, vor allem, wenn sie in engen Räumen mit großen Gruppen von Menschen sind. Um Streptokokken-Infektion zu verhindern, bringen Sie Ihr Kind nicht Essgeschirr oder Trinkgläser zu teilen, und ihre Hände oft zu waschen. Sie sollten auch vermeiden, ihre Augen zu berühren und das Gesicht, wann immer möglich.

Wenn Ihr Kind ungewöhnliche Symptome nach einer Infektion jeglicher Art zeigt, einen Termin mit Ihrem Arzt sofort machen. Es könnte hilfreich sein, ein Tagebuch zu führen, diese Symptome Detaillierung, einschließlich, als sie begannen und wie sie das Leben Ihres Kindes zu beeinflussen. Bringen Sie diese Informationen, zusammen mit einer Liste aller Verschreibung oder Over-the-counter Medikamente Ihr Kind nimmt oder hat vor kurzem eingenommen, wenn Sie den Arzt besuchen. Seien Sie sicher, dass alle Infektionen oder Krankheiten melden, die in der Schule oder nach Hause zu gehen um haben.

Um eine Streptokokkeninfektion diagnostiziert, kann Ihr Arzt eine nehmen Kehle Kultur oder laufen Bluttest . Allerdings gibt es kein Labor oder neurologische Tests PANDA zu diagnostizieren. Stattdessen möchten Sie Ihren Arzt kann eine Vielzahl von Blut- und Urintests durchführen einige andere Kinderkrankheiten auszuschließen.

Eine Diagnose der PANDA erfordert eine sorgfältige Anamnese und körperliche Untersuchung. Die Kriterien für die Diagnose sind:

  • wobei zwischen drei Jahren und Pubertät
  • plötzliches Auftreten oder bereits bestehende Symptome verschlimmert, mit Symptomen schwerer für Zeiträume immer
  • Vorhandensein von Zwangsverhalten, Tics oder beides
  • Hinweise auf andere neuropsychiatrische Symptome wie Hyperaktivität , Stimmungsschwankungen, Entwicklungs Regression oder Angst
  • frühere oder aktuelle Streptokokken-A-Infektion, durch eine Kehle Kultur oder Bluttest bestätigt

PANDA-Behandlung umfasst sowohl die physischen und psychischen Symptome Adressierung. Um zu beginnen, wird Ihr Kinderarzt darauf konzentrieren, dass die Streptokokken-Infektion vollständig verschwunden ist. Sie müssen auch mit einer lizenzierten professionellen psychischen Gesundheit vertraut mit OCD und PANDA arbeiten.

Die Behandlung der Streptokokkeninfektion

Streptokokken-Infektionen werden mit Antibiotika behandelt. Die meisten Streptokokken-Infektionen sind erfolgreich mit einem einzigen Kurs von Antibiotika behandelt. Einige der verwendeten Antibiotika Streptokokken zu behandeln sind:

  • Amoxicillin
  • Azithromycin
  • Cephalosporin
  • Penicillin

Sie sollten auch andere Familienmitglieder für Streptokokken getestet haben, weil es möglich ist, die Bakterien selbst zu tragen, obwohl Sie keine Symptome haben. Um ein erneute Infektion zu vermeiden, ersetzen Zahnbürste Ihres Kindes sofort wieder, wenn sie ihren vollen Kurs von Antibiotika zu beenden.

Die Behandlung von psychischen Symptomen

Psychiatrische Symptome können beginnen mit Antibiotika zu verbessern, aber sie müssen wahrscheinlich noch gesondert behandelt werden. OCD und andere psychiatrische Symptome sind in der Regel mit behandelt kognitiver Verhaltenstherapie .

OCD auch reagiert in der Regel gut zu selektiven Serotonin - Wiederaufnahme - Hemmer , eine Art von Antidepressiva. Einige häufigsten sind:

  • Fluoxetin
  • Fluvoxamin
  • Sertralin
  • Paroxetin

Diese Medikamente werden in kleinen Dosen verschrieben werden, zu starten. Sie können langsam bei Bedarf erhöht werden.

Andere Behandlungen sind umstritten und muss von Fall zu Fall entschieden werden. Einige Ärzte können Corticosteroide wie verschreiben Prednison , Symptome von OCD zu verbessern. Steroide können jedoch machen Tics noch schlimmer . Darüber hinaus, wenn Steroide Arbeit tun, können sie nur für kurze Zeit verwendet werden. Zu diesem Zeitpunkt sind Steroide nicht routinemäßig zur Behandlung von PANDA empfohlen.

Einige schwere Fälle von PANDA möglicherweise nicht auf Medikamente und Therapie ansprechen. Wenn dies geschieht, ein Blutplasmaaustausch die fehlerhaften Antikörper aus ihrem Blut zu entfernen , wird manchmal empfohlen. Ihr Kinderarzt kann auch eine intravenöse Immunglobulin - Therapie empfehlen. Dieses Verfahren verwendet gesunde Spenderblut Plasmaprodukte Ihres Kindes des Immunsystem zu helfen , zu steigern. Während einige Ärzte Erfolg mit diesen Behandlungen berichten, gibt es keine Studien , die bestätigt , dass sie funktionieren.

Die Symptome der PANDA können Ihr Kind nicht in der Lage zu funktionieren in der Schule oder in sozialen Situationen verlassen. Unbehandelte, Symptome von PANDA weiterhin verschlechtern und in dauerhaften kognitiven Schäden führen können. Für manche Kinder kann PANDA eine chronisch werden Autoimmunerkrankung .

ein Kind mit PANDA zu haben, kann sehr anstrengend sein, weil es ohne Warnung zu kommen neigt. Im Laufe von einigen Tagen, können Sie dramatische Verhaltensänderungen ohne erkennbare Ursache feststellen. Zusätzlich zu dieser Herausforderung ist die Tatsache, dass es niemand Test für PANDA ist, obwohl diagnostische Kriterien entwickelt wurden. Es ist wichtig, diese Kriterien, um sicherzustellen, bevor die Diagnose von PANDA erfüllt sind.

Wenn Sie fühlen sich überfordert, betrachten Sie diese Ressourcen:

Ihr Kind kann auch brauchen zusätzliche Hilfe in der Schule. Sprechen Sie mit ihrem Lehrer oder Schulverwaltung über die Diagnose, was es bedeutet, und wie Sie alle zusammenarbeiten, um im besten Interesse Ihres Kindes.

PANDA wurde erst 1998 identifiziert, so gibt es keine Langzeitstudien von Kindern mit PANDA. Allerdings bedeutet dies nicht, Ihr Kind nicht besser werden kann.

Einige Kinder verbessern schnell nach Antibiotika beginnen, obwohl die Symptome zurückkehren können , wenn sie eine neue Streptokokken - Infektion. Die meisten erholen ohne signifikante langfristige Symptome. Für andere kann es ein ständiges Problem erfordert regelmäßigen Einsatz von Antibiotika zur Kontrolle von Infektionen wird die Schübe verursachen kann.