Veröffentlicht am 14 December 2017

Schmerzen in der rechten Seite des Halses und in der Schulter, Kopf und mehr

Ihr Hals bewegt sich viel und nicht durch andere Teile des Körpers geschützt, so dass es anfällig für Verletzungen oder Belastung. Schmerzen können auf beiden Seiten des Halses auftreten. Es kann auf einfache Muskelzerrung oder zu schweren Erkrankungen wie Nervenschäden oder Wirbelsäulenverletzung in Beziehung gesetzt werden.

Der Hals verbindet sich mit mehreren anderen Teilen des Körpers. Aus diesem Grund kann Nackenschmerzen Schmerzen in anderen Bereichen des Körpers führen, einschließlich der Schultern, Arme, Rücken, Kiefer oder Kopf.

Nackenschmerzen auf der rechten oder linken Seite des Halses kann allein oder mit hausbasierten Behandlungen, nach ein paar Tagen oder Wochen verschwinden. Sie sollten einen Arzt aufsuchen, wenn Sie an einer chronischen oder schweren Nackenschmerzen haben.

Einige Ursachen von Nackenschmerzen sind:

Muskelzerrung

Sie können feststellen, dass Ihr Hals schmerzt einen Computer oder ein Smartphone für einen längeren Zeitraum nach der Anwendung. Sie können auch Schmerzen im Nacken nach der Fahrt lange Strecken oder sie in der Freizeit oder beruflich erleben, die Kopfbewegung für längere Zeiträume beschränken.

Diese Aktionen können bewirken, dass die Muskeln in den Hals zu schwächen. Wenn Ihre Nackenmuskeln schwach sind, kann Ihr Halsgelenk steif werden und Sie können Schwierigkeiten beim Bewegen des Halses haben. Ein versteiften Halsgelenk kann Nerven oder Muskeln berühren, wenn rotiert, was zu Schmerzen.

Erfahren Sie mehr über Muskelzerrungen .

Schlechte Schlafposition

Ihr Hals kann nach dem Schlafen in einer ungewöhnlichen Position verletzt. Sie können die Wahrscheinlichkeit Nackenschmerzen auftreten, wenn Sie auf dem Bauch schlafen. Schlafen mit zu vielen Kissen kann auch Nackenschmerzen verursachen, weil Kopf und Nacken nicht im Einklang mit dem Rest des Körpers ist.

Auch können Sie Ihre Matratze zu weich und bewirken, dass die Ausrichtung zwischen dem Kopf und dem Hals aus dem Rest des Körpers verglichen werden.

Erfahren Sie mehr über die gesundheitlichen Risiken des Schlafens auf dem Bauch .

Schlechte Haltung

Die Haltung ist wichtig, zu verhindern, zu verringern oder zu beseitigen Nackenschmerzen. Schlechte Haltung wirkt sich direkt auf die Muskeln in der Nähe von Nacken und Schultern sowie Ihre Wirbelsäule.

Je länger Sie schlechte Haltung beibehalten, desto schwächer ist diese Teile des Körpers werden, zu mehr Schmerzen führt.

Angst oder Stress

Erleben Angst oder Stress können Sie Ihre Muskeln Verschärfung führen. Sie können vor allem diese um den Hals und Schultern spüren.

Erfahren Sie mehr über Stress und Angst .

Peitschenhieb

Trauma an den Hals kann eine Verstauchung Hals verursachen, was zu Schmerzen. Whiplash ist eine andere Bezeichnung für den Hals Verstauchung verwendet. Dies geschieht, wenn Ihre Bänder oder Muskeln im Nacken verletzt werden, weil etwas Auswirkungen Ihrem Körper, die den Hals verursacht in Position zu überfordern und zurückschnappen zu schnell.

Diese Art der Wirkung kann auftreten, wenn Sie bei einem Autounfall sind. Es kann auch in anderen Fällen wie auftreten, wenn eine Achterbahn oder die Begegnung eine stumpfe Gewalt während einer sportlichen Aktivität Reiten.

Erfahren Sie mehr über Schleudertrauma.

Verletzung des Plexus brachialis

Eine Verletzung des Plexus brachialis kann auftreten, wenn Sie Kontaktsportarten oder sind in einem traumatischen Unfall spielen. Dies kann die Plexus brachialis beschädigen, eine Reihe von Nerven der Wirbelsäule, Schultern, Arme verbinden, und die Hände, was zu Nackenschmerzen.

Erfahren Sie mehr über eine Verletzung des Plexus brachialis .

degenerative Bedingungen

Es gibt mehrere degenerativen Erkrankungen der Gelenke im Zusammenhang, Wirbel, Muskeln und andere Teile des Halses, die Schmerzen verursachen können. Diese Bedingungen können auftreten von Alterung oder von einer anderen gesundheitlichen Bedingungen. Einige dieser degenerativen Erkrankungen sind:

Andere Quellen von Nackenschmerzen

Nackenschmerzen kann auch mit einem Unfall, hohem Fieber und Symptome wie Schmerzen in den Armen und Beinen, oder Kopfschmerzen in Verbindung gebracht werden.

Die Ursache dieser Symptome sollte sofort von einem Arzt diagnostiziert werden.

Leichte bis moderate Nackenschmerzen werden oft nach ein paar Tagen oder Wochen heilen.

Home Office-Anwendungen

Mehr Behandlungen zu Hause aus können Nackenschmerzen mit der Zeit heilen helfen. Du kannst es versuchen:

  • unter over-the-counter entzündungshemmende Medikamente
  • Vereisung des verletzten Bereichs
  • Anwendung von Wärme ein warmes Bad an den Hals oder unter
  • den Hals sanft von einer Seite zur anderen
  • Dehnen Sie Ihre Muskeln sanft
  • aktiv bleiben trotz der Schmerzen
  • immer jemand auf den Bereich Massage
  • Üben richtige Haltung
  • Suche nach ergonomischen Möglichkeiten auf dem Computer oder für andere intensive Aufgaben zu arbeiten
  • mit nur einem Kissen schlafen auf einer festen Matratze
  • Reduzierung von Stress mit Entspannungsmethoden wie Yoga oder Meditation

Ärztlich verschriebene Behandlungen

Nackenschmerzen, die auf ihren eigenen nach ein paar Tagen oder Wochen nicht weggeht sollte von einem Arzt behandelt werden. Darüber hinaus sollten Sie Ihren Arzt sofort für lähmende Nackenschmerzen sehen.

Ihr Arzt die erste Linie der Aktion wird eine körperliche Untersuchung durchzuführen und eine Krankengeschichte zu nehmen. Sie können auch andere Tests müssen den Zustand zu diagnostizieren.

Tests, die mit der Diagnose helfen können, umfassen:

Behandlungen für Nackenschmerzen von Ihrem Arzt geführt können gehören:

  • verschreibungspflichtige Stärke schmerzlindernde Medikamente
  • injizierbare Medikamente wie einem Kortikosteroid direkt in die Stelle des Nackenschmerzen angewendet
  • Muskelrelaxantien
  • Physiotherapie
  • Chirurgie

Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt schwere oder chronische Nackenschmerzen zu verwalten. Ihr Arzt kann home-based Behandlungen zusammen mit anderen medizinischen Eingriffen empfehlen, Ihre Symptome zu lindern.

Erleben Schmerzen auf der rechten Seite des Halses ist nicht ungewöhnlich und höchstwahrscheinlich nicht etwas zu besorgt sein. Nackenschmerzen werden oft gehen weg auf seine eigenen nach ein paar Tagen oder Wochen, vor allem, wenn Sie in Self-Care-Behandlungen engagieren und nicht belasten den Hals weiter.

Schwere Nackenschmerzen, die von einem Arzt gesehen wurde, sowie Nackenschmerzen im Zusammenhang mit anderen schweren Symptomen wie aus dem Nichts nach einem Unfall oder scheinbar auftreten sollte.

Schmerzen in der rechten oder linken Seite des Halses ist in der Regel nichts ernsthaft. Es wird oft durch Muskelzerrung, schlechte Schlafposition oder schlechte Körperhaltung verursacht. Wenn die Schmerzen länger als ein paar Tage weiter, einen Arzt aufsuchen für Empfehlungen auf medizinische Behandlungen sowie home-based Heilmittel.

Tags: Gesundheit,