Veröffentlicht am 18 April 2019

12 Things verursachende Frauen rechtsseitigen Leistenschmerzen haben

Ihre Leiste ist der Bereich der Hüfte befindet sich zwischen den Bauch und Oberschenkel. Es ist, wo Sie Ihren Bauch hält und die Beine beginnen.

Wenn Sie eine Frau mit sind Schmerzen in der Leiste auf der rechten Seite, könnten die Beschwerden ein Hinweis auf eine Reihe möglicher Probleme.

Typischerweise wird Ihre Schmerzen durch eine Verletzung einer der Strukturen in Ihrem Beine verursacht, die zu Ihrer Leiste, wie eine zerrissenen oder Zerrung, Bänder- oder Sehnen befestigen.

A „Leisten strain“ bezieht sich gewöhnlich auf gerissenen oder overstretched Adduktoren, die auf der Innenseite des Oberschenkels angeordnet sind.

Diese Arten von Leistenverletzungen sind meist die Folge der Übernutzung oder Überanstrengung und sind unter körperlich aktiven Menschen gemeinsam.

Darüber hinaus Muskel, Bänder oder Sehnenverletzung, könnten Ihre Leistenschmerzen das Ergebnis irgendeiner von verschiedenen Bedingungen sein, wie zum Beispiel:

Arthritis in der Hüfte

Ein typisches Symptom der Hüftarthrose ist tief Leistenbereich Schmerzen , die an der Innenseite des Beines nach unten in den Bereich des Knies manchmal strahlt. Diese Leistenschmerzen kann intensiver geworden durch Stehen oder für längere Zeit zu Fuß.

Vergrößerte Lymphknoten

Lymphknoten, auch Lymphknoten, in der Leiste (genannt Leisten- oder Oberschenkel Lymphknoten) können Beschwerden für eine Reihe von Gründen anschwellen und verursachen, einschließlich Verletzungen, Infektionen ( Lymphadenitis ) oder selten Krebs.

Schenkelhernie

Auftretende häufiger bei Frauen als bei Männern, ein Oberschenkelbruch durch eine Schwachstelle Stossen des Darms oder Fettgewebe in der Bauchdecke in den Oberschenkelkanal in Ihrer Leistengegend an der Spitze des inneren Oberschenkels ist Teil.

Hüftfraktur

Mit einer Hüftfraktur werden, Schmerzen typischerweise in der Leiste oder über den äußeren Oberschenkel. Wenn Sie einen Hüftknochen haben , die als von Krebs oder einer Belastung Verletzung schwach, so ist, könnten Sie Schmerzen in der Leiste oder Oberschenkel einige Zeit vor dem Bruch fühlen weh.

Leistenbruch

Ein Leistenbruch ist ein Bruch in der Leistengegend. Obwohl häufiger bei Männern, ein Leistenbruch ist innere Gewebe durch eine Schwachstelle drücken in der Leistengegend Muskeln.

Als Frau haben Sie vielleicht einen nicht tastbaren oder okkulten Leistenbruch auftreten , das mit ausgewertet werden muß Laparoskopie .

Nierensteine

Nierensteine sind eine harten Ablagerungen von Mineralien und Salzen in Ihrer Niere gebildet. Ein Nierenstein verursacht keine Schmerzen , bis er sich bewegt, entweder in Ihrer Niere oder in Ihrem Harnleiter, der Blase auf Ihre Niere verbindet.

Nierensteine ​​können auf die Leiste mit ausstrahlende Schmerzen zu spüren. Andere Symptome von Nierensteinen können, gehören:

  • starke Schmerzen im Rücken und Seite
  • Übelkeit und Erbrechen
  • persistent Harndrang
  • Schmerzen beim Urinieren
  • braun, rot oder rosa Urin
  • häufig in kleinen Mengen urinieren

Osteitis pubis

Osteitis pubis ist eine nicht - infektiöse Entzündung der Schambeinfuge, eine Verbindung zwischen den linken und rechten Schambein über den äußeren Genitalien und vor der Blase befindet.

Die Symptome einer Schambeinentzündung können sein:

  • stechender Schmerz in der Leistengegend, die durch Gehen, Treppensteigen noch verschärft wird, Niesen und Husten
  • Gangstörungen, die zu einem Watschelgang führt oft
  • leichtes Fieber

Ovarialzyste

Zu den Symptomen eines Ovarialzyste Schmerzen , die zwischen den unteren Rippen und Becken von Ihrer Leiste auf Ihre Seiten ausstrahlen.

Die meisten Eierstockzysten verursachen Symptome nicht. Wenn Ihr Symptome verursacht, könnten sie in den Unterleib auf der Seite sind, wo die Zyste ist:

  • Schmerzen
  • Druck
  • Schwellung
  • Blähungen

Wenn eine Zyste platzt, könnten Sie plötzlich starke Schmerzen.

Eingeklemmter Nerv

Wenn der Druck auf einem Nerv durch das Gewebe um ihn herum, wie Muskeln, Knochen oder Sehnen gelegt wird, kann es die Nerven der Funktion stören. Ein eingeklemmter Nerv in der Hüfte kann in einem brennenden oder stechenden Schmerzen in der Leiste führen.

Harnwegsinfektionen (HWI)

HWI kann in mittelschweren bis schweren Leistenschmerzen führen, verstärken können , wenn Sie urinieren.

Andere Symptome einer Infektion der Harnwege können, gehören:

  • persistent Harndrang
  • häufig in kleinen Mengen urinieren
  • Urin mit einem starken Geruch
  • trüber Urin
  • braun, rot oder rosa Urin

Wenn schwanger , es könnte eine Reihe von Erklärungen für Leistenschmerzen sein.

  • Ihre Gebärmutter wachsen, was Schmerzen in einer Reihe von Bereichen, einschließlich der Leiste führen kann.
  • Einige Frauen berichten, dass in den späten Stadien der Schwangerschaft, wenn der Kopf des Babys in den Beckenbereich drücken sie konstant oder intermittierend Leiste Beschwerden verursachen kann.
  • Eine seltene Ursache der Schwangerschaft Leistenschmerzen ist Ligamentum Varikozele. Das Ligamentum verbindet die Gebärmutter zu Ihrer Leiste.

Wenn Sie die häufigste Ursache für Leistenschmerzen, verursacht durch Überanstrengung oder Überbeanspruchung auftreten, typischerweise im Laufe der Zeit, sind diese Arten von Verletzungen wahrscheinlich auf ihre eigenen zu verbessern.

Oft Ruhe und entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen sind eine angemessene Behandlung. Wenn jedoch Ihre Beschwerden trotz Rest bleibt, kann Ihr Arzt eine vollständige Diagnose stellen einen Behandlungsplan zu bestimmen oder eine andere Ursache oder Bedingung zu identifizieren.

Wenn Sie persistent oder ungewöhnliche Schmerzen in der Leistengegend auftreten, kann Ihr Arzt die Quelle der Beschwerden identifizieren und einen Behandlungsplan entwickeln. Auf jeden Fall suchen Sie Ihren Arzt, wenn:

  • Sie haben spürbare körperlichen Symptome, wie eine Ausbuchtung neben dem Schambein, das einen Leistenbruch hinweisen könnte.
  • Sie glauben, dass Sie eine Harnwegsinfektion haben könnte, ist es wichtig, die Behandlung zu bekommen. Unbehandelte UTI in einer Nierenentzündung führen kann.
  • Sie haben die Symptome einer Nierenstein.

Sie sollten sofort ärztliche Hilfe suchen, wenn Ihre Leiste Schmerzen, die durch plötzliche und schwere oder begleitet ist:

  • Fieber
  • Erbrechen
  • schnelles Atmen
  • Schwäche, Schwindel, Ohnmachts

Diese könnten Anzeichen für eine Reihe von Bedingungen, einschließlich einer geplatzten Ovarialzyste.

Es gibt viele möglichen Erklärungen für Ihre Schmerzen in der rechten Seite der Leiste, von einer Hernie zu Nierensteinen zu einem eingeklemmten Nerv. Die Behandlung hängt von der Ursache der Schmerzen, die Diagnose von Ihrem Arzt erfordert.