Veröffentlicht am 24 August 2017

Schmerzen nach Wurzelkanal: Was passiert, und wenn Hilfe suchen

Ein Wurzelkanal ist ein wichtiges Verfahren, so Schmerzen nach einer Wurzelkanal ist normal. Ein Wurzelkanal beinhaltet im Innern der Kanäle (die innere Kammer des root) des Zahnes Tiefenreinigung, die umgebenden Nerven und Zahnfleisch wiederum reizen können.

Der Schmerz sollte nicht ewig dauern. In der Tat ist ein Wurzelkanal gemeint Sie Schmerzen zu einem abklingenden oder gebrochenem Zahn im Zusammenhang vermeiden helfen. Es ist normal für ein paar Tage nach einer Wurzelkanal mild bis mäßig starken Schmerzen zu erleben. Jeder Schmerz über diesen Punkt hinaus kann eine zusätzliche Reinigung der Kanäle rechtfertigen oder anderer Verfahren von Ihrem Zahnarzt.

In der Vergangenheit Wurzelkanäle waren äußerst schmerzhaft. Dies ist ein Grund, warum die Leute manchmal solche Verfahren vermieden. Zahnärzte jetzt schmerzlindernde Maßnahmen haben, die verwendet werden können, um die Menge an Schmerzen, die Sie während des Verfahrens auftreten zu reduzieren.

Bevor der Prozess beginnt, wird Ihr Zahnarzt eine örtliche Betäubung anzuwenden, die Schmerzen minimiert. fühlen Sie sich vielleicht noch Druck während der Reinigung, aber Sie sollten nicht während des eigentlichen Verfahrens in Schmerzen.

Als das Lokalanästhetikum nach dem Wurzelkanal nachlässt, können Sie leichte Schmerzen und Empfindlichkeit erleben. Dies ist mit dem Reinigungsprozess. Während des Reinigungsprozesses, macht Ihr Zahnarzt eine kleine Öffnung in der Krone des Zahns und reinigt erkrankte Pulpa innerhalb des Pulpakammer des Zahnes. Während unbequem, keine Schmerzen und Empfindlichkeit nach einem Wurzelkanal sollten nur ein paar Tage dauern.

Da die nach einer Wurzelkanal erlebten Schmerzen in der Regel mild sind, werden Sie wahrscheinlich nur brauchen over-the-counter Schmerzmittel zur Linderung. Dazu gehören Acetaminophen (Tylenol) und Ibuprofen (Advil, Motrin IB). Sie werden mit Ihrem Arzt überprüfen möchten, bevor diese Medikamente nehmen, um sicherzustellen, dass sie nicht miteinander in Wechselwirkung mit allen möglichen Ergänzungen oder Verschreibungen Sie bereits nehmen.

Sie sollten auch harte Lebensmittel Kauen unmittelbar nach dem Wurzelkanal vermeiden, da dies mehr Schmerzen verursachen kann.

Wurzelschmerzen sollten im Laufe der Zeit verringern. Wenn Sie immer noch Schmerzen oder Schwellungen auftreten, sollten Sie Ihren Zahnarzt sehen. Die meisten Menschen brauchen 01.59 Sitzungen für einen Wurzelkanal erfolgreich zu sein. In schweren Fällen können Sie mehr Reinigungs Sitzungen benötigen. Recurring Schmerz könnte ein Indikator dafür sein.

Ihre Symptome nachlassen sollten, wenn Sie over-the-counter Schmerzmittel einnehmen. Wenn sie dies nicht tun, kann Ihr Arzt verschreibungspflichtige Stärke Ibuprofen oder narkotische Schmerzmittel empfehlen. Diese werden nur für einen befristeten Zeitraum genommen.

Sobald Ihr Zahn vollständig behandelt wird, kann Ihr Zahnarzt eine Krone oben drauf setzen. Diese können aus Metall, Porzellan oder Gold sein. Die Idee dabei ist, zukünftige Schäden zu einem bereits empfindlichen Zahn zu verhindern. Manchmal ist der Schmerz eine vorübergehende Nebenwirkung, wie Sie auf eine neu platziert Krone gewöhnen.

Schmerz über einen Wurzelkanal soll mit Ihrem Zahnarzt behandelt werden. Darüber hinaus nimmt vorübergehend Medikamente, gibt es andere Dinge, die Sie tun können, Schmerzen von einem Wurzelkanal zu verwalten. Die Pflege Ihrer Zähne ist ein Muss, und Sie sollten hart und knusprige Lebensmittel vermeiden, bis die Schmerzen verbessert. Das Rauchen kann auch helfen.

Sie können sogar Spannungsarmglühen Aktivitäten als Methode der Schmerztherapie in Betracht ziehen. Meditation, Yoga und Tai Chi sind alle Praktiken, die auch Ihren Fokus weg von Ihrem Schmerz nehmen.

Ein erfolgreicher Wurzelkanal kann leichte Schmerzen für ein paar Tage verursachen. Dies ist temporär und soll so lange auf seinem eigenen geht weg, wie Sie eine gute Mundhygiene üben. Sie sollten Ihren Zahnarzt für ein Follow-up sehen, wenn die Schmerzen 3 Tage länger als dauern.

Eine Alternative zu einem Wurzelkanal ist eine Zahnextraktion, bei dem Zahnarzt einen beschädigten Zahn mit einer Brücke ersetzen, Teilprothese oder Implantation. Dies kann eine teure Behandlung sein und erfordert in der Regel mehrere Besuche bei Ihrem Arzt.

Wenn Sie ein Kandidat für einen Wurzelkanal sind, werden Sie wahrscheinlich weniger Schmerzen im Laufe der Zeit erfahren. Nach Angaben der American Association of Endodontists , sind Sie sechs Mal häufiger als jemand schmerzfrei sein , die einen Wurzelkanal nicht haben will.

Gute Mundgesundheit Praktiken können helfen, Schmerzen aus einem aktuellen Wurzelkanal zu lindern. Diese können auch Ihre neue Krone zuletzt seit vielen Jahren helfen, während alle anderen Zähne zu schützen. Betrachten Sie die folgenden Tipps:

  • Nicht übermäßig harte Lebensmittel essen, vor allem direkt nach einer Wurzelkanalbehandlung.
  • Putzen Sie Ihre Zähne mindestens zweimal am Tag. Achten Sie darauf, die Zahnbürste in sanft kreisenden Bewegungen bewegen Ihre Zähne zu reinigen, ohne sie zu verschärfen. Sie wollen um den Zahn mit dem jüngsten Wurzelkanal besonders darauf achten.
  • Fließt einmal täglich zu helfen, zukünftige Infektionen zu verhindern.
  • Reduzieren Sie die Menge von zuckerhaltigen Lebensmitteln und Getränken Sie verbrauchen.
  • Planen Sie regelmäßige Reinigungen zu helfen, halten Sie Ihre Zähne gesund und frei von Infektionen.

Tags: Gesundheit,