Veröffentlicht am 31 July 2018

Verwalten von fortgeschrittenem Eierstockkrebs Symptome

Während frühere Stadien des Eierstockkrebses leichter sind als fortgeschrittenes Stadium zu behandeln, verursachen frühe Stadien sehr wenige spürbaren Symptome. Dies ist nicht der Fall für fortgeschrittenes oder Spätstadium, Eierstockkrebs.

Fortgeschrittener Eierstockkrebs verursacht signifikante Symptome. Es ist wichtig , mit Ihrem Arzt zu arbeiten , um diese Symptome zu behandeln wie jede spezifische Behandlung erfordern.

In vielen Fällen wird die Behandlung beginnen , Ihre Symptome zu lindern, aber es ist wichtig , dass Sie von möglichen Nebenwirkungen bewusst sind. Sie, Ihr Arzt und Ihr Krebs - Care - Team können einen Plan für erstellen , wenn Ihre Symptome werden problematisch oder schmerzhaft .

Hier erklären wir die häufigsten Symptome von fortgeschrittenem Eierstockkrebs und wie sie zu verwalten.

In den frühen Stadien des Ovarialkarzinoms, Schmerzen in diesem Bereich leicht ignoriert werden können, schwer zu identifizieren, oder in einem anderen Zustand zurückzugeführt. Aber, fortgeschrittener Eierstockkrebs verursacht oft eine Menge Schmerzen und Beschwerden in den Becken- und Bauch Regionen des Körpers.

Behandlung

Die häufigste Behandlung für Schmerzsymptome sind Medikamente. Ein Arzt kann Ihnen auf den richtigen Dosierungen von Over-the-counter (OTC) Schmerzmittel wie Paracetamol (Tylenol) oder helfen , führen entzündungshemmende Schmerzmittel wie Aspirin oder Ibuprofen (Motrin, Advil).

Wenn Ihre Schmerzen nicht beherrschbar von OTC - Medikamenten sind, kann Ihr Arzt eine Verschreibung Opioid , die stärkeren Schmerzen lindern helfen kann. Meistens Morphin als Pille genommen, ist für Personen mit Krebs verschrieben.

Andere schmerzlindernde Opioid-Optionen umfassen:

Manche Menschen mit Eierstockkrebs auch alternative Therapien hilfreich sein können, ihre Schmerzen in der Verwaltung. Zum Beispiel könnten diejenigen, die Bauchschmerzen erleben versuchen:

  • Akupunktur
  • Nachrichtentherapie
  • Entspannungstechniken wie Meditation
  • geführte Bilder
  • chiropraktische Behandlung

Verstopfung kann das offensichtlichste Zeichen eines Darmverschlusses.

Große Eierstockkrebs Tumoren können Ihren Darm blockieren und Ihren Körper zu verhindern, arbeiten, wie es sollte. Dies kann zu erheblichen Schmerzen und Beschwerden führen, zumal die Verstopfung verschlimmert.

Die Blockade kann auch zu anderen Symptomen führen, einschließlich:

Behandlung

Wenn die Verstopfung durch eine Blockade von einem Tumor verursacht wird, kann die Behandlung auf chirurgische Optionen oder Options variiert, den Tumor zu reduzieren, um die Verstopfung zu entlasten.

Ihr Arzt kann in der Lage sein, Operation auszuführen, um die Blockade zu entfernen oder eine vorübergehende Öffnung, um rund um die Blockade zu gehen platzieren kann.

Einige Personen können feststellen, dass ihre Eingeweide noch in der Lage sind, selbst durch ein Hindernis funktionieren, so hilft Behandlung umfasst Stuhlgang zu erleichtern durch:

Einige Medikamente können auch die Symptome der Verstopfung einschließlich verwalten helfen:

  • Abführmittel , wie Miralax
  • Steroide zur Verringerung der Entzündung
  • anti-Übelkeit Medikamente, wie Ondansetron (Zofran)
  • Octreotid, ein verschreibungspflichtiges Hormontherapie

In einigen Fällen Verstopfung auch durch Opioid-Medikamente verursacht oder verschlimmert werden kann, so wird Ihr Arzt mit Ihnen Ihre Dosierung verändern je nach Bedarf.

Nierenschmerzen sind schwer zu erkennen, vor allem , weil es genau wie fühlen kann Rückenschmerzen .

Manchmal kann Eierstockkrebs verbreiten und Einfluss auf die Harnwege. Der kanzerösen Tumor kann eine oder beide der Harnleiter blockieren.

Harnleiter sind verantwortlich für flüssigen Abfälle (Urin) zwischen den Nieren und der Blase bewegt. Wenn einer oder beide dieser Rohre blockiert werden, Ihr Urin wird die Blase nicht erreichen. Du bist wahrscheinlich Schwellungen und Schmerzen als Folge zu erleben.

Schließlich werden die Nieren beschädigt werden, wenn Sie nicht über die Verstopfung behandeln und den Druck zu entlasten.

Behandlung

Wenn beide Harnleiter blockiert werden, kann ein spezielles Rohr müssen platziert werden, um den Urin während der Krebsbehandlung zu entwässern. Das Rohr kann entweder im Innern des Körpers platziert wird Urin aus der Niere in die Blase zu entleeren, oder außerhalb des Körpers Urin aus der Niere direkt zu ziehen.

Blähungen und Schwellungen in den Bauch kann ein Zeichen von Eierstockkrebs in jeder Phase sein. Es kann auch ein Symptom für einige andere, nicht - tödlichen Bedingungen sein. Deshalb viele Menschen oft dieses Symptom ignorieren .

In den späten Stadien des Ovarialkarzinoms, jedoch werden Blähungen und Schwellung kann unbequemer. OTC Heilmittel können diese Beschwerden nicht lindern, aber Ihr Arzt kann mit Ihnen zusammenarbeiten sekundäre Blähungen zu reduzieren.

Sekundäre Blähungen wird durch andere Faktoren verursacht Blähungen, wie die Lebensmittel oder Getränke, die Sie einnehmen.

Behandlung

Das verschreibungspflichtigen Medikamente Octreotid kann helfen, Symptome von Beschwerden von Blähungen zu lindern. Zusätzlich können sekundäre Blähungen Adressieren helfen Ihre allgemeine Beschwerden zu reduzieren.

Sie können durch die Vermeidung von Sekundär Blähungen verringern:

  • kohlensäurehaltige Getränke
  • verarbeitete Lebensmittel
  • Gas produzierenden Lebensmittel wie Brokkoli, Kohl und Bohnen

Sie können auch sanfte Bewegungen tun, wie Sie in der Lage sind.

Unerwarteter Gewichtsverlust oder eine große Menge an Gewicht zu verlieren , ohne zu versuchen, ist ein weiteres Symptom des fortgeschrittenen Eierstockkrebses.

Es ist wichtig, dass Sie mit Ihrem Arzt arbeiten und registrierter Ernährungsberater oder medizinische Ernährungs Sie bekommen die richtige Ernährung zu gewährleisten.

Die richtige Art von Kalorien aus einer gesunden Ernährung ist besser als Kalorien , nur um zu essen versuchen , Ihr Gewicht zu halten.

Behandlung

Ihr Arzt kann eine verschreiben Appetitanreger , wenn Sie Interesse an der Nahrung verloren haben. Ein Nahrungsergänzungsmittel, wie zum Beispiel einen Shake, können Sie in den Kalorien bekommen helfen Sie leichter benötigen.

Da Krebszellen wachsen, können sie erweitern und beginnen auf benachbarte Organe wie die Blase zu drücken. Der Druck auf der Blase und Harnwege können Sie die Notwendigkeit , das Gefühl zu häufiger urinieren .

Behandlung

Wenn Sie in der Lage, auf eigene Faust zu urinieren, das Bad mit häufiger helfen können einige der Beschwerden zu lindern, die mit erhöhter Dringlichkeit kommt.

Ihr Arzt kann auch Veränderungen des Lebensstils wie das Tragen von Inkontinenz-Unterwäsche empfehlen. Wenn eine Blockade im Urin durch die Krebszellen verursacht wachsen, können Sie den Urin durch ein Verfahren abgelassen müssen.

Frauen mit fortgeschrittenem Eierstockkrebs können erleben Aszites , auch bekannt als die Ansammlung von Flüssigkeit in der Bauchhöhle. Diese Flüssigkeitsansammlung kann aus verschiedenen Gründen beginnen.

In einigen Fällen Krebszellen, die in den Bauch reisen verschlimmern das umgebende Gewebe. Das bewirkt, dass Flüssigkeit aufzubauen.

Krebszellen können auch das lymphatische System blockieren und die überschüssige Flüssigkeit nicht aus dem Bauch von der Entwässerung. Dass Verbindungen, die die Schwellung und Blähungen, die die Bedingung machen kann sehr unbequem.

Behandlung

In einigen Fällen ist die Behandlung für Aszites die gleiche wie die Behandlung für den Krebs können die Krebszellen, da die Verringerung der Schwellung und Flüssigkeit reduzieren aus dem Aufbau.

In einigen Fällen kann ein paracentesis Verfahren wird die überschüssige Bauchflüssigkeit ablassen , um die Schwellung und Blähungen zu zu lindern.

Es ist immer wichtig, die Aufmerksamkeit auf Ihren Körper zu zahlen und alle Symptome Sie erleben.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie der beschriebenen Symptome beginnen zu bemerken, vor allem, wenn Sie mit Eierstockkrebs diagnostiziert haben oder haben ein höheres Risiko.