Veröffentlicht am 2 April 2019

Balancing NSCLC-Behandlung mit Ihrem Leben: Tipps, Tricks und vieles mehr

Die Behandlung von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC) ist ein Prozess, der viele Monate oder Jahre dauern kann. Während dieser Zeit können Sie Zyklen Chemotherapie, Bestrahlungen, Operationen durchlaufen, und Verabredungen vielen Arzt.

NSCLC-Behandlung kann anstrengend und zeitaufwendig sein, so ist es wichtig, ein gewisses Gleichgewicht zu finden. Hier sind einige Tipps, wie Sie das Beste aus dem Leben zu helfen, während Sie Ihren Krebs sind zu behandeln.

Entlasten Sie Ihre Symptome

Sowohl Lungenkrebs und seine Behandlungen können Nebenwirkungen wie Müdigkeit, Übelkeit, Gewichtsverlust und Schmerzen. Es ist schwer, Freude aus dem Leben zu erhalten, wenn Sie sich nicht wohl fühlen.

Aber es gibt Möglichkeiten, um Ihre Nebenwirkungen zu verwalten. Eine Gruppe von Behandlungen gemeinsam als Palliativ bekannt sind, können Sie Ihre Nebenwirkungen lindern und helfen Sie sich besser fühlen. Sie können Palliativmedizin vom Arzt bekommen, die Ihren Krebs behandelt oder in einem Zentrum, das diese Art der Pflege zur Verfügung stellt.

Setzen Sie Arbeit in der Warteschleife

Über 46 Prozent der Krebsüberlebenden in den Vereinigten Staaten sind im arbeitsfähigen Alter, und viele ältere Erwachsene weiterhin Vergangenheit Alter arbeiten 64. Ein Job manchmal eine positive Sache sein kann, nehmen Sie Ihre Gedanken von den Belastungen der Behandlung. Mit zu gehen , noch zu arbeiten , wenn Sie auch Ihren Stress hinzufügen nicht gut fühlen.

Sie können zusätzliche Zeit benötigen off auf Ihre Behandlung zu konzentrieren und Ihrem Körper Zeit zu geben, sich zu erholen. Fragen Sie Ihre Personalabteilung für Ihr Unternehmen der Politik auf bezahlten und unbezahlten Urlaub, und wie lange Sie ausziehen können.

Wenn Ihr Unternehmen Sie Zeit nicht ab bieten, überprüfen Sie, ob Sie im Rahmen der Family Medical Leave Act (FMLA) oder einem anderen Bundes- oder Landesprogramme qualifizieren.

suchen Unterstützung

Leben mit Krebs kann emotional belastend sein. Es ist wichtig, Unterstützung von anderen zu bekommen. Sprechen Sie mit den Menschen, die Sie am meisten vertrauen, einschließlich Ihrem Ehepartner, Eltern, Geschwister und Freunde.

Schließen Sie sich einer Selbsthilfegruppe für Menschen mit NSCLC. Sie können eine Gruppe durch Ihr Krankenhaus oder von einer Organisation wie die American Cancer Society finden. In einer Selbsthilfegruppe, werden Sie von Menschen umgeben sein, die genau verstehen, was Sie durchmachen.

Depression ist häufig bei Menschen mit NSCLC. Nach Gefühl der ganzen Zeit kann Ihre Krankheit noch schwieriger zu verwalten machen. Sehen Sie einen Berater oder Therapeuten beraten. Gesprächstherapie können Sie mit den Belastungen Ihrer Krankheit fertig zu werden.

Passen Sie Ihre Prioritäten

Vor NSCLC hat Ihr Leben könnte eine Menge Routine gefolgt. Krebs können Sie aus Ihrem normalen Zeitplan werfen.

Es kann Dinge, die Sie brauchen, gerade jetzt auf Eis gelegt - wie die Reinigung Ihres Hauses oder für Ihre Familie zu kochen. Haben Sie nur so viel wie möglich. Delegieren weniger kritische Aufgaben an die Menschen um Sie herum, so dass Sie Ihre ganze Energie auf die Heilung konzentrieren.

Entspannen Sie Sich

Wenn Sie fühlen sich überfordert, ein paar tiefen Atemzug. Meditation - eine Praxis, die mit mentalem Fokus kombiniert Atmung - hilft Stress abzubauen und die Lebensqualität bei Menschen mit Lungenkrebs zu verbessern.

Yoga und Massage sind zwei andere Entspannungstechniken, die sowohl Ihren Körper und Geist beruhigen.

Alltagsaktivitäten kann entspannend sein, auch. Hören Sie Ihre Lieblingssongs. Nehmen Sie ein warmes Bad. Oder spielen fangen mit Ihren Kindern.

Tun Sie, was Sie lieben

Krebsbehandlung braucht viel Zeit und Energie. Aber man kann immer noch Zeit finden, einfache Tätigkeiten zu genießen. Auch wenn Sie nicht die Energie für Aktivitäten wie Klettern oder Mountainbiken haben könnte, können Sie immer noch einige der Dinge, zumindest tun Sie lieben.

Sehen Sie einen lustigen Film mit einem Freund. Locken mit einem guten Buch. Gehen Sie außerhalb für ein paar Minuten, um Ihre Gedanken zu ordnen. Nehmen Sie ein Hobby wie das Scrapbooking oder Stricken auf.

gut essen

Chemotherapie und andere Krebsbehandlungen können Ihren Appetit reduzieren und die Art und Weise Lebensmittel schmecken ändern. Ein Mangel an Lust zu essen können Sie verhindern, dass die Nährstoffe, die Sie brauchen.

Während der Krebsbehandlung ist eine Zeit, wenn Sie nicht brauchen, um Kalorien zu zählen. Essen Sie Lebensmittel, die Sie lieben, und das schmeckt gut zu dir. Auch halten Sie Ihre Lieblings-Snacks auf der Hand. Manchmal ist es einfacher zu essen kleine Portionen über den Tag statt drei große Mahlzeiten.

Wegbringen

Krebs kann ein Hindernis in Ihrem Leben, aber es muss nicht Ihre Routine vollständig stören. Während Sie sich auf die Behandlung konzentrieren, nehmen auch Zeit für sich selbst zu sorgen.

Tun Sie Dinge, die Ihnen helfen, sich besser fühlen. Praxis Entspannungstechniken, auszusteigen und mit Freunden knüpfen und um Unterstützung zu bitten, wenn Sie es brauchen.