Veröffentlicht am 1 February 2019

Nagel-Psoriasis gegen Pilz: Lernen Sie die Zeichen

Es ist nicht ungewöhnlich Probleme mit den Fingernägeln zu haben. Die meiste Zeit, können Sie das Problem beheben, indem Sie einen groben Rand der Einreichung entfernt oder ein hangnail Clipping. Aber manchmal ist es komplizierter als das.

Wenn Ihre Finger- oder Fußnägel verfärbt sind, Risse oder vom Nagelbett zu trennen, können Sie ein Problem mit Nagelpsoriasis oder Nagelpilz haben.

Psoriasis ist eine Autoimmunerkrankung. Es kann rot verursachen, schuppige Flecken auf der Haut. Nägel und die Haut sind eng miteinander verbunden. Wenn Sie Psoriasis der Haut haben, können Sie auch Psoriasis der Nägel entwickeln.

Nagelpilz oder Onychomykose, ist eine durch Pilze verursachte Infektionen.

Obwohl diese Bedingungen genau gleich aussehen, gibt es zwischen ihnen eine Vielzahl von Unterschieden.

Die Symptome der Nagelpsoriasis und Nagelpilz sind ziemlich ähnlich, und es kann schwierig sein, sie auseinander zu halten. Es ist wichtig zu wissen, welche Sie haben, so können Sie es richtig behandeln.

Hier ist ein Vergleich der Symptome jeder Bedingung:

Die Symptome der Nagelpsoriasis Symptome von Nagelpilz
Lochfraß, Verdickung oder Verformung der Nägel. Lochfraß, Verdickung oder Verformung der Nägel.
Vergilben oder Braunfärbung der Nägel. Verdunkelung der Nagelfarbe.
Nägel abzulösen vom Nagelbett (Onycholyse), wodurch Lücken, die durch Bakterien infiziert werden können. Progressive Verzerrung in Nagelform.
Kalkhaltigen Ablagerungen unter dem Nagel, der den Nagel zu heben (Subungual Lichtschwiele) verursacht. Nägel können spröde sein und erscheinen matt.
Zärtlichkeit oder Schmerzen, wenn Anhaftungen unter den Nägeln ist. Fauler Gestank.

Nagelpilz ist ziemlich verbreitet. Es beginnt in der Regel mit einem weißen oder gelben Fleck unter der Spitze von dem Fingernagel oder Zehennagel. Zunächst kann es einfach zu ignorieren sein.

Manchmal kann die Pilzinfektion ausbreiten zwischen den Zehen und auf die Haut der Füße. Das ist , wenn Sie einen Fall haben Fußpilz oder Tinea pedis.

Nagel-Psoriasis tritt fast immer in Menschen, die allgemeine Psoriasis haben. Es neigt dazu, Fingernägel häufiger als Fußnägel zu beeinflussen.

Jeder kann eine Pilzinfektion des Nagels entwickeln, aber mehr Menschen bekommen Zehennagelpilz als Fingernagel Pilz. Ein üblen Geruch kann darauf hindeuten, dass Sie mit einem Pilze zu tun hat.

Es ist möglich , sowohl Nagelpsoriasis und eine Pilzinfektion zu haben. Gemäß der Psoriasis und Psoriasis - Arthritis - Allianz , etwa 35 Prozent der Menschen mit Nagelpsoriasis können auch eine Pilzinfektion.

Bis zu 50 Prozent der Menschen mit Psoriasis und mindestens 80 Prozent der Menschen mit Psoriasis - Arthritis haben Probleme mit ihren Nägeln, nach der National Psoriasis Foundation .

Es ist unklar, warum manche Menschen mit Psoriasis ein Nagelproblem haben, während andere dies nicht tun.

Pilze sind winzige Organismen, die in warmen, feuchten Umgebungen gedeihen. Duschen und Schwimmbäder gehören zu ihren Lieblings Verstecke. Jede Trennung zwischen Nagel und Nagelbett ist eine offene Einladung für Pilze zu migrieren. Auch ein mikroskopischer Schnitt in der Haut kann sie in lassen.

Du bist eher Nagelpilz erhalten, wie Sie älter werden. Männer, vor allem diejenigen mit einer Familiengeschichte von Pilzinfektionen, Nagelpilz mit einer höheren Rate als Frauen entwickeln. Sie sind auch ein erhöhtes Risiko von Nagelpilz, wenn Sie:

  • viel schwitzen
  • Arbeit in feuchter Umgebung oder Ihre Hände oder Füße sind oft nass
  • barfuß um öffentliche Schwimmbäder, Turnhallen und Duschen
  • tragen Socken und Schuhe mit schlechter Belüftung
  • haben eine immunsuppressive Erkrankung, wie HIV
  • Leben mit jemandem, der hat Nagelpilz

Menschen , die Durchblutungsstörungen oder haben Diabetes sind auch ein erhöhtes Risiko. Jede Verletzung des Nagelbett kann auch machen Sie anfälliger für Nagelpilz.

Es sei denn, Sie sicher sind, welche Bedingung Sie es zu tun haben, werden Sie nicht wissen, wie es effektiv zu behandeln.

Wenn Ihre Symptome sehr mild sind, können Sie eine Behandlung brauchen.

Wenn Sie Verfärbung, Loch- oder Rissbildung der Nägel, informieren Sie Ihren Arzt über diese Symptome. Das ist besonders wichtig , wenn Sie Schuppenflechte oder haben Diabetes .

In der Zwischenzeit nehmen Sie diese Schritte:

  • Halten Sie Ihre Füße sauber und stellen Sie sicher, sie gründlich zu trocknen.
  • Halten Sie Ihre Nägel kurz und ordentlich.
  • Stellen Sie sicher, jede Maniküre und Pediküre Werkzeuge, die Sie verwenden, sind sauber und desinfiziert.
  • Ändern Sie Ihre Socken zweimal am Tag.
  • Tragen Sie Schuhe, die richtig und lassen Sie Ihre Füße atmen passen.
  • Wenn ein öffentliches Schwimmbad oder Umkleideraum besuchen, tragen Schuhe Dusche, wann immer möglich.

Nagel-Psoriasis kann schwer zu behandeln. Sie können topische Medikamente versuchen, aber sie funktionieren nicht immer. Andere Behandlungen können gehören:

In schweren Fällen können Nägel chirurgisch können so neue Nägel wachsen in entfernt werden.

Nagelpilz kann mit over-the-counter Antimykotika behandelt werden. Wenn das nicht funktioniert, wird Ihr Arzt möchte kann eine Kultur tun, um die Ursache zu ermitteln. Prescription feste topische oder orale Antimykotika erforderlich sein. Teile des erkrankten Nagel entfernt werden kann.

Seien Sie geduldig, wie Nägel wachsen langsam. Es kann lange dauern, die Ergebnisse der Behandlung zu sehen.