Veröffentlicht am 26 April 2018

UTI und andere Nierenprobleme durch multiple Sklerose verursachte

Multiple Sklerose (MS) ist eine Erkrankung, die das zentrale Nervensystem wirkt. Die Krankheit verursacht das Immunsystem der Schutzmaterial umgebenden Nervenzellen (Myelin), eine Beschädigung zu attackieren. Symptome sind:

  • Schmerzen, Taubheit, Kribbeln und
  • verschwommene Sicht
  • Schwindel
  • Zittern
  • ermüden
  • die Schwäche
  • Blasendysfunktion

Für die meisten Menschen mit MS, Symptome aufflammen und dann zurücktreten. In selteneren Fällen bekommen die Symptome immer schlimmer. Allerdings haben die meisten Menschen mit MS normaler Lebensdauer und einen gesunden Lebensstil mit der Behandlung erhalten.

Bis zu 90 Prozent der Menschen mit MS Erfahrung Problemen mit der Blasenfunktion, nach Cleveland Clinic . Blasenprobleme sind nicht notwendigerweise konstant und kann gelegentlich aufflammen. Aber in einigen Fällen können diese Blasenprobleme zu Nierenschäden führen.

Blasenprobleme können aufgrund von Schäden an den Nerven mit MS entwickeln Blasenkontraktion signalisiert. Störungen in diesen Signalen können zu einer Reihe von Symptomen führen.

Blasenspeicherprobleme

Blasenspeicher Dysfunktion ist ein Symptom einer überaktiven Blase , was bedeutet , dass Nervenschäden in Ihrem Körper Ihrer Blase Muskel verursachen können häufiger zu kontrahieren , als es sollte.

Spastische Kontraktionen machen Sie das Gefühl, als wenn Sie häufiger Harndrang. Die Symptome von Blasenspeicher Dysfunktion sind:

  • ein starker Harndrang
  • häufige Notwendigkeit, die Toilette zu benutzen
  • die Notwendigkeit, mehrmals in der Nacht aufstehen zu urinieren
  • eine Unfähigkeit , Urinieren zu kontrollieren, auch bezeichnet als Inkontinenz

Blasenentleerung Fragen

Ein Problem bei der Entleerung bedeutet, dass die Blase nicht vollständig entleeren, wenn Sie urinieren. Nervenschäden haben eine Unterbrechung in dem Signal verursacht, die Blase sagt ungültig zu erklären. Dies bewirkt, dass die Blase nie vollständig leer und kann sogar dazu führen, dass überfüllen.

Symptome einer Entleerung Dysfunktion sind:

  • ein Gefühl der Dringlichkeit zu urinieren
  • Unschlüssigkeit, wenn Sie versuchen, zu urinieren
  • schwacher Harnstrahl
  • Inkontinenz
  • Harnwegsinfektion

Kombinierte Lagerung und Entleerung Probleme

Es ist möglich, beide Entleerung und Lagerung Dysfunktionen zu haben, wenn Sie MS haben. Dies geschieht, wenn Nervenschäden, die Muskeln in der Blase und Schließmuskel Urin verursachen miteinander richtig zum Scheitern verurteilt zu koordinieren. Die Symptome können alle diejenigen, die mit sowohl Entleerung und Lagerprobleme umfassen und kann auch zu Nierenschäden führen.

Eine Blasenentleerung Dysfunktion kann zu einem führen Harnwegsinfektion (HWI) . Wenn die Blase nicht vollständig leer tut, laufen Sie Gefahr , eine Harnwegsinfektion zu entwickeln , weil der Urin in der Blase gelassen über Bakterien können wachsen.

HWI im Zusammenhang mit MS wahrscheinlich wieder auftreten, vor allem, wenn Sie nicht bekommen, die Behandlung für die Entleerung Dysfunktion.

Symptome einer Harnwegsinfektion sind:

  • ein dringendes Bedürfnis zu urinieren
  • häufiges Wasserlassen
  • brennendes Gefühl, wenn Sie urinieren
  • Schmerzen im unteren Rücken oder Unterleib
  • Fieber
  • Dunkler Urin mit einem ungewöhnlichen Geruch

In seltenen Fällen, vor allem, wenn für eine lange Zeit unbehandelt, kann eine Entleerung Dysfunktion zu ernsteren Problemen in den Nieren führen. Dies kann dazu führen, eine Infektion der Nieren aus der Blase zu verbreiten.

Einbehaltene Urin kann auch zur Bildung von Mineralablagerungen führen, Nierensteine ​​verursachen. Beide Steine ​​und Infektion in den Nieren sind schwerwiegende gesundheitliche Probleme, die medizinische Behandlung erfordern. Wenn Sie HWI von Ihrer Entleerung Dysfunktion erhalten, Behandlung suchen und wieder von Schmerzen im unteren darüber im Klaren sein, was ein Ergebnis von Nierenproblemen sein könnte.

Einfache Änderungen des Lebensstils können Sie helfen, die Symptome der Blasenentleerung und Speicherprobleme verursacht durch MS zu verwalten.

Spielplan Bad bricht den ganzen Tag.

Vermeiden Sie auch Blase Reizstoffe, einschließlich:

  • Zigaretten
  • Koffein
  • künstliche Süßstoffe
  • Alkohol

Trinken aufhört zwei Stunden vor dem Schlafengehen. Wenn Sie Probleme beim Entleeren der Blase vollständig haben, warten Sie einige Minuten nach jedem Mal, wenn Sie urinieren und dann erneut versuchen. Verwenden Sie Pads für Inkontinenz oder Zeiten, wenn Sie wissen, dass Sie nicht in der Lage sein, sofort zu einem Bad zu bekommen.

Wenn Änderungen des Lebensstils lindern nicht Ihre Blasendysfunktion Symptome, kann Ihr Arzt Medikamente verschreiben, um Blasenkontraktionen zu steuern und den Drang, zu reduzieren, zu urinieren.

Für eine Entleerungsstörungen, intermittierende Katheterisierung (IC) kann empfohlen werden. Dies beinhaltet einen dünnen Schlauch in der Blase Einsetzen überschüssige Urin abzulassen. Das Verfahren ist einfach mit der Praxis zu tun und ist schmerzlos. Es kann Infektionen und schwere Nierenprobleme vermeiden.

Wenn Sie wegen Ihrer Blasendysfunktion mit einer Harnwegsinfektion am Ende, müssen Sie mit Antibiotika behandelt werden. Unbehandelte und häufige Infektionen können schwere Komplikationen in den Nieren verursachen. Beiden Steine ​​und Infektionen können sehr schmerzhaft sein und zu einem dauerhaften Nierenschäden führen können, wenn sie unbehandelt.

Die Behandlung von Steinen variiert in Abhängigkeit von ihrer Größe. können Sie in der Lage sein, sie zu einfach passieren, wie sie sind, oder Ihr Arzt kann sie mit Schallwellen brechen kann, um sie kleiner und leichter zu passieren. Ein Bereich kann auch entfernen Steine ​​eingefügt werden.

Es kann manchmal schwierig sein, mit Ihrem Arzt über Blasenprobleme zu sprechen, aber es ist wichtig, dass Sie das tun. Wenn Sie ständig urinieren oder Erfahrung Inkontinenz benötigen, können Sie besorgt sein zu weit von einem Bad zu sein oder um andere zu sein. Beschwerden und Komplikationen von Blasenproblemen können ernst und Symptome verursachen können Sie sozial isoliert werden.

Blase Fragen im Zusammenhang mit MS sind häufig und behandelbar. Obwohl sie mit Ihrem Arzt zu bringen kann schwierig sein, können sie ernsthafte Probleme mit den Nieren führen.

Es gibt viele Interventionen und Behandlungen, die Ihnen helfen können, dies so bald mit Ihrem Arzt sprechen, wie Sie irgendwelche Anzeichen von Blasenprobleme auftreten.