Veröffentlicht am 10 July 2019

MS: Die ultimative Reise-Checkliste

Reisen kann für jedermann eine Herausforderung sein, aber bei Multipler Sklerose und alle Gepäck werfen, und Sie können am Ende erschöpft und gestresst, bevor überhaupt noch Ihr Ziel erreichen.

Aber mit ein wenig vorge Arbeit und Vorbereitung, können Sie sich für einen Spaß und entspannte Reise eingerichtet!

MS: Die ultimative Reise-ChecklisteShare on Pinterest

1. Wählen Sie Ihre Art des Transports.

Auto, Bus, Bahn, Schiff, Flugzeug … Je nach Reiseziel, können Sie ein paar Alternativen zu prüfen, wenn herauszufinden, wie du gehst, um dorthin zu gelangen. Seit vielen Jahren möchten wir Sun Valley, Idaho reisen Familie einmal oder zweimal im Jahr zu besuchen. Pre-MS, wir fuhren immer da. Aber meine Diagnose folgende, für 12+ Stunden in einem Auto zu sitzen war nicht mehr möglich. Also musste ich Änderungen vornehmen und es stattdessen fliegen. Versuchen Sie, im Auge zu behalten, was funktioniert am besten für Sie und Ihre MS, wie Sie Ihre Entscheidung treffen.

2. Kommunikation mit den Unternehmen werden Sie auf Ihrer Reise werden.

Wenn Sie fliegen und einen Rollstuhl benötigen, erreichen zu Vertretern aus und lassen Sie sie wissen, was Sie in den nächsten Wochen müssen die Reise führt. Ich habe es am besten fand gerade nach der Buchung zu rufen, und dann noch einmal ein paar Tage vor der Reise zu bestätigen, dass sie die Informationen in ihrem System haben. Dies hilft Chaos-ups zu vermeiden und hält meine Panik in Schach. Ich fand schnell heraus, dass selbst dann, wenn mein Fuß ist besser und ich bin nicht mit meinem Stock, ein mad dash hinunter eine lange Halle, um zu versuchen und einen Flug machen kann meine Beine Schuss für Tage verlassen. Es ist kein guter Weg, um eine Reise zu beginnen und wirklich nicht wert, so habe ich gelernt, meinen Stolz zu schlucken und den Rollstuhl zu bekommen. Außerdem haben wir einige wunderbar Leute meinen Stuhl drängen treffen. Genau wie Taxi und Uber-Treiber, sind viele der Leute in diesen Positionen wunderbar, mitfühlende Menschen mit erstaunlichen Geschichten.

3. Holen Sie sich Ihre Medikamente in Ordnung.

Stellen Sie sicher, dass Sie genug, um auf der Hand, und wenn nicht, bestellen, was gebraucht wird. Wenn Sie für eine längere Zeit unterwegs sein werden, kann es notwendig sein, einen Weg zu finden, um Minen auf der Straße zu bekommen.

Rufen Sie Ihre Versicherung, um herauszufinden, was Ihre Politik sagt über Medikamente bekommen, während weg von zu Hause. Wenn ich auf Avonex, ersten war, die Schiffe mit Eispackungen und sollte gehalten werden gekühlt, packte ich wert 3 Wochen des Arzneimittels in einen kleinen Kühler (mit Eis) in meinem Handgepäck. Das zweite Jahr, wurde mir klar, dass sie einfach die Versorgung Haus meiner Eltern versenden konnten (unser Ziel). Es war dort, bereit und wartet darauf, als ich ankam. Viel besser als einen Tropf Kühler im ganzen Land ziehen!

4. Abbildung einen Aktionsplan, wenn Sie benötigen ärztliche Hilfe während der Reise.

Wir alle hoffen, nicht einen medizinischen Notfall während der Fahrt haben, aber leider ist die zufällige und Unvorhersehbarkeit der MS macht uns ein bisschen mehr anfällig für diese Art von Situation. ein bisschen vorge Arbeit zu tun (und mit Ihrem Arzt, Versicherung Check-in, und Einrichtungen, wo Sie reisen werde) kann einen langen Weg zu gehen, um den Stress der sich Gedanken über die bei der Verringerung „was ifs.“ beweisen Dies kann zu von unschätzbarem Wert sein sollte das Worst-case-Szenario entstehen.

5. Verpacken Sie geeignete Kleidung und Schuhe.

In den Tagen , um Ihre Reise führt, überprüfen Wetter - Seite die Prognose und entsprechend planen zu bekommen. Die Notwendigkeit für „komfortabel“ Schuhe nahm eine völlig neue Bedeutung für mich , nachdem sie mit MS diagnostiziert. Früher habe ich praktisch in Flip - Flops leben, aber ich kann sie nicht mehr tragen. (Ich kann nicht meine Füße fühlen zu wissen , ob sie sind immer noch auf oder nicht, und ich fand mich oft ein Schuh fehlt.) So , jetzt werden Sie mich finden entweder in meinem berüchtigten Stiefel oder ein bequemes Paar Chucks reisen. Andere Dinge , die ich begonnen habe zu meiner Liste als Folge der MS hinzuzufügen: ein Hut mit breiter Krempe , die Sonne und Wasser Schuhen abwehren. (Ich gebe zu, dass ich wirklich das Aussehen der Wasserschuhe hassen, aber sie helfen meine tauben Füßen von Felsen sicher zu halten und scharfe Granaten , wenn am Strand oder auf dem Fluss.) Vor kurzem habe ich eine Liebe entdeckt haben Kühl Handtücher, Wie sie in jeder Situation helfen, wo ich überhitzen könnte.

Eine andere Sache , die ich noch nicht ausprobiert, aber haben große Dinge über gehört, ist eine Kühlweste . Falls und wenn ich zurück zu wandern zu bekommen, wird dies ein Muss sein!

6. Wählen Sie das richtige Outfit für Ihre Art des Transports.

Ich irre persönlich immer auf der Seite des Komforts. Lange bevor es eine Marotte wurde für Promis in ihrer bequemen schwitzt Eingabe Flughäfen , fotografiert zu werden, ich meine Jogginghose, Flip - Flops zur Schau trägt, und bequemen T-Shirt , ob auf Reisen mit dem Flugzeug, Zug, Schiff oder Auto gefunden werden konnte. In diesen Tagen habe ich ein anderes Muss für Reisen - eine Windel. Gut, OK, nicht eine Windel genau, aber Poise Pads haben mein bester Freund geworden. Sie sind diskret (keine schlaffen, Baggy Röhrenjeans gehen hier) und sind ein Lebensretter für jene Momente , in denen ich mein Gehirn erkennen konnte das Memo bekommen und ich finde ich meine Hose pinkeln.

7. Investieren Sie in einer bequemen Handgepäck.

Obwohl meine Balance und Mobilität viel in diesen Tagen verbessert werden, ich brauche sicherlich nicht alles, was zu begegnen. So sehe ich für Taschen, die das Gewicht gleichmäßig über meinen Körper verteilen - Rucksäcke oder across-the-Leichensäcke. Ich habe immer einen Wechsel der Kleidung, Medikamente (ich sicherstellen, dass ich mindestens drei Tage im Wert auf mir zu allen Zeiten), einen gesunden Snack (Ich bin ein Sauger für Mandeln), meine Bucky (abwehren steife Schultern und Nacken für längere Zeit vom sitzen), eine große Menge an Wasser (das kann riskant sein - auch hier ist die Poise Pads eine Notwendigkeit), ein Backup-Paar von Kontakten (falls beginnen meine Augen Probleme mit meiner Brille) zu haben, und eine Packung Kaugummi während des Starts und der Landung zu helfen, mit dem Ohr Beschwerden zu kauen.

8. Forschung Ihre Unterkünfte.

Machen Sie eine Liste, was Sie brauchen und Forschung, wo Sie wohnen werden. Obwohl die meisten Informationen im Internet zu finden, neige ich dazu, Orte zu nennen. Im Gespräch mit einem Vertreter und hören ihre Antworten auf meine Fragen gibt mir ein besseres Gefühl für, wer sie sind und was meine Erfahrung wird wie. Dies ist nicht immer gegeben, aber im Laufe der Jahre, rief und Freundschaften mit jemandem hat es viele Vorteile und Vergünstigungen hat. Fragen, die Sie sich anschauen sollten:

  • Ist es für Rollstuhlfahrer zugänglich?
  • Haben sie einen Fitnessraum / Pool haben?
  • Ist die Dusche / Wanne überschaubar?
  • Wenn Sie diätetische Einschränkungen haben, werden sie in der Lage sein, sie zu beherbergen?

Sie wissen, was wird und wird für Sie nicht funktionieren.

9. Betrachten Mobilität.

Was brauchen Sie sich um und genießen Sie Ihre Reise zu bekommen? Wenn Sie einen Rollstuhl oder einen Roller benutzen, können Sie auch mit Ihnen zu nehmen. Erkundigen Sie sich bei der Fluggesellschaft (oder einem anderen Transportunternehmen) über ihre Politik zu finden - ich auf die harte Tour gelernt , dass mit meinem Segway fliegen keine Option war. Oder möchten Sie vielleicht etwas bei Ihrer Ankunft mieten. Unternehmen wie Scootaround und Special Needs at Sea bieten verschiedene Möglichkeiten , an verschiedenen Orten und einige Reedereien bieten Zugang zu Roller , wenn Sie an Bord sind.

10. Aktivitäten, die für Sie arbeiten.

Jede Wahl von Urlaub ist anders. Egal , ob Sie große Städte, Natur mögen, oder ins Ausland zu gehen, gibt es zwangsläufig viele Aktivitäten sein. Zu wissen , was sie sind, und herauszufinden , wie sie in Ihrem Leben zu passen (und Fähigkeiten) kann eine Herausforderung sein. Ein wenig Pre-Trip - Recherchen können Sie sich für einen gelungenen Urlaub eingestellt. Outdoor - Sport & Freizeit hat eine große Liste von Aktivitäten , zusammen mit Ressourcen für viele Orte auf der ganzen Welt. Eine weitere große Ressource zu erschließen ist Reddit . Eine ortsspezifische Suche nach Aktivitäten für Menschen mit Behinderungen , um einige großen Informationen und tollen Empfehlungen führen.

11. Machen Sie Pläne, Leute treffen und Spaß haben.

Egal, ob Sie für die Arbeit unterwegs sind oder einen Urlaub, ist jede Reise eine Gelegenheit, Spaß zu haben, in einem Abenteuer zu nehmen, und neue Leute zu treffen. Habe ein wenig Forschung und sehen, ob es irgendwelche lokalen MS-Gruppen in der Gegend sind, und vielleicht ein meetup mit anderen MSers planen! Oder wenn es ein MS-Ereignis ist bereits im Bereich geplant für die Zeit, die Sie besuchen, dass Sie an nehmen. Denn es ist nicht nur, wo Sie gehen, aber wen Sie treffen, während du da bist!

Neue Wege finden, alte Dinge und neue Dinge zu tun zu tun. Machen Sie das Beste aus jeder Reise, die Sie nehmen!


Meg Lewellyn ist eine Mutter von drei Kindern . Sie wurde im Jahr 2007 mit MS diagnostiziert Sie können mehr über ihre Geschichte auf ihrem Blog lesen, BBHwithMS oder verbinden mit ihr auf Facebook .