Veröffentlicht am 27 June 2018

Multiple Sklerose und Verstopfung: 7 Remedies

Wenn Sie Multiple Sklerose (MS) haben, gibt es eine gute Chance , dass Sie haben Probleme mit Ihrer Blase und Ihren Darm. Blasenfunktionsstörungen sind eine häufige Nebenwirkung der MS zusammen mit Darmproblemen .

Etwa 80 Prozent der Menschen mit MS mit irgendeiner Art von Blasenfunktionsstörungen behandeln. Verstopfung ist die häufigste Beschwerde Darm in MS, nach der National MS Society .

Verstopfung kann jedermann jederzeit beeinträchtigen. Es ist in der Regel durch folgende Symptome gekennzeichnet:

  • selten Stuhlgang, in der Regel weniger als drei pro Woche
  • schwierige Zeit beim Stuhlgang
  • hart oder kleine Hocker
  • Blähungen oder Beschwerden

Dieser Zustand kann direkt von MS verursacht wird selbst oder indirekt von MS-Symptomen. So oder so, es ist wichtig, dass Sie es zu Ihrem Arzt zu bringen. Ungelöste Verstopfung kann tatsächlich Blase und andere MS-Symptome verschlimmern.

Hier sind sieben Hausmittel, die helfen können, lösen oder sogar verhindern, Verstopfung.

Nach Angaben der American Heart Association (AHA) , eine ballaststoffreiche Ernährung helfen , Verstopfung auflösen kann. Es kann auch das Risiko für eine Reihe von anderen Bedingungen, einschließlich Herzkrankheiten und Diabetes reduzieren. Frauen sollten mindestens 25 Gramm Ballaststoffe pro Tag und Männer 38 Gramm pro Tag.

Die AHA empfiehlt bekommen Faser aus der Nahrung zu Ergänzungen gegen wann immer möglich. Vollkornprodukte, wie Vollkorn, Hafer und brauner Reis, sind ein großartiger Ort zu starten. Weitere gute Quellen für Ballaststoffe sind:

  • frisches Obst, wie Äpfel, Himbeeren und Bananen
  • Leguminosen wie Erbsen, Linsen und Bohnen
  • Nüsse, wie Walnüsse und Mandeln
  • Gemüse wie Artischocken und Brokkoli

Vielleicht sind Sie kein Fan von Gemüse oder fühlen Sie sich wie Sie ganze Körner nicht die Zeit haben, um zu kochen. Wenn das der Fall ist, halten neue Nahrungsmittel versuchen, bis Sie die ballaststoffreiche Ernährung, die für Sie arbeitet. In der Zwischenzeit können Füllstoffe auch helfen.

Füllstoffe , die auch als Faserergänzungen bekannt ist , kann die Lautstärke Ihres Stuhls erhöhen. Das kann es einfacher machen , den Stuhl zu übergeben. Sie beinhalten:

Um den gewünschten Effekt zu gewährleisten, stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen für lesen, was auch immer Füllmittels Sie versuchen. Sie werden oft die Ergänzung zu nehmen mit mindestens einem Glas Wasser oder anderer klarer Flüssigkeit angewiesen werden.

Oft ist es am besten, diese Ergänzungen in der Nacht für eine regelmäßigere Morgen Darm Routine zu nehmen. Achten Sie darauf, den ganzen Tag trinken Sie viel Flüssigkeit, um fortzufahren.

Eines der nützlichsten Möglichkeiten Verstopfung zu erleichtern , ist einfach mehr Flüssigkeit zu trinken, vor allem Wasser. Die Mayo Clinic empfiehlt Frauen 11,5 Tassen Flüssigkeit täglich trinken und Männer trinken 15,5 Tassen.

Dies ist natürlich nur eine allgemeine Schätzung. Wenn Sie lange nicht diesen Betrag sind, das könnte auf Ihre Verstopfung beitragen.

Trinken warmes Wasser, vor allem am Morgen, bei der Verwaltung kann auch Verstopfung.

Regelmäßige Bewegung kann helfen, Verstopfung zu reduzieren oder sogar verhindern, dass in erster Linie geschieht. Übung stimuliert die Bauchmuskeln, die wiederum die Bewegungen im Darm stimulieren.

Ein Studiezeigte , dass die tägliche Bauchmassage , die Symptome der Verstopfung verbessert. Die National Multiple Sclerosis Society sagt , dass mehr bewegen andere MS - Symptome verbessern und Ihre Stimmung zu steigern.

Müdigkeit und andere Faktoren können es schwierig machen , zu trainieren. Ist dies der Fall für Sie, mit geringen Auswirkungen Übungen wie zügiges Gehen oder starten Wassergymnastik . Jede Art von Aktivität zählt.

Wenn Sie noch weitere Optionen suchen, um Ihre Verstopfung zu behandeln, kann Stuhlweichmachern von Vorteil sein. Sie können den Schmerz und die Belastung des Stuhlganges verringern und helfen, einige Beschwerden zu lindern.

Docusate (Colace) und Polyethylenglykol ( MiraLAX ) sind zwei Optionen , die ein Rezept nicht benötigen. Beide arbeiten , indem die Flüssigkeit oder Fett im Stuhl zu erhöhen und machen es weicher und leichter passieren.

Kaufen Colace oder MiraLAX jetzt.

Abführmittel sind keine langfristige Lösung, kann aber vorübergehende Linderung. Mit ihnen regelmäßig im Dickdarm ändern kann tatsächlich den Ton und Gefühl. Dies kann zu einer Abhängigkeit führen, das heißt, Sie beginnen ein Abführmittel für jeden Stuhlgang zu müssen.

Abführmittel können verwendet werden , Hocker zu beschleunigen entlang ohne Darm reizen. Einige Optionen sind Bisacodyl (Correctol) und Sennoside (Ex-Lax, Senokot).

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Abführmittel vielleicht denken Sie profitieren.

Der Einstieg in eine Routine kann auch helfen, Darmbeschwerden zu lindern. Besuchen Sie das Bad 20 bis 30 Minuten nach dem Essen, zum Beispiel Ihres Körpers des natürlichen gastro-Reflexes zu nutzen. Dieser Reflex löst Ihren Darm schrumpfen und kann es einfacher macht einen Hocker zu übergeben.

Wenn Verstopfung für Sie neu ist, ist es Zeit, Ihren Arzt zu informieren. Nur ein Arzt kann Ihnen sagen, wenn es sonst etwas los.

Blut im Stuhl, unerklärlichen Gewichtsverlust oder starken Schmerzen bei Darmentleerungen sind andere Symptome, die einen Anruf an Ihren Arzt heute rechtfertigen.