Veröffentlicht am 29 March 2018

Multiple-Sklerose-Symptome: Halten Rückenschmerzen unter Kontrolle

Multiple Sklerose (MS) ist eine chronische Autoimmunerkrankung , die Ihr zentrales Nervensystem beeinflusst. Eine gesunde Person der Nerven sind mit einer Schutzschicht namens Myelin bedeckt. MS zerstört dieses Myelin, so dass Ihre Nervenfasern ausgesetzt. Die ungeschützten Nervenfasern nicht funktionieren sowie geschützt Nerven. Dies kann viele Bereiche und Funktionen des Körpers, einschließlich der Bewegung, Vision und kognitive Funktion beeinflussen.

Rückenschmerzen ist eines von vielen Symptomen , die mit MS assoziiert . Eine Vielzahl von Behandlungen können helfen , Ihre Schmerzen zu lindern. Halten Sie, um herauszufinden , zu lesen , was diese sind und wie sie helfen können.

Wenn Sie MS haben, können Sie erleben Rückenschmerzen für eine Reihe von Gründen. Zum Beispiel kann es aus führen Spastik . Dies ist eine Art von extremer Enge , die bei Menschen mit MS üblich ist. Falsche Verwendung der Mobilitätshilfen können auch Druck auf den Rücken legen. Dies kann zu einer schlechten Körperhaltung und Schmerzen führen. Ihr Rücken kann auch wund , wenn Sie mit dem Gleichgewicht oder Mobilität kämpfen oder gehen in einem unnatürlichen Muster.

Manchmal schadet dem Rücken aus Gründen, die nicht auf MS in Zusammenhang stehen. Unrelated Muskelzerrung oder ein Bandscheibenvorfall kann zu Schmerzen führen. Wenn Sie MS haben, werden Sie nicht in der Lage sein, für diese Rückenschmerzen zu kompensieren sowie andere könnten.

Zur Behandlung von MS-bedingten Rückenschmerzen, kann Ihr Arzt empfehlen kann eine oder mehrere der folgenden Behandlungen:

  • Medikamente
  • Übung
  • Physiotherapie
  • Beschäftigungstherapie
  • Wassertherapie
  • Alternative Behandlungen

Medikamente

Ihr Arzt wird wahrscheinlich versuchen , die Ursache Ihrer Rückenschmerzen zu bestimmen , bevor bestimmte Medikamente empfehlen. Um Schmerz von Muskelzerrungen zu behandeln, können sie empfehlen over-the-counter (OTC) entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen oder Naproxen .

Wenn Sie Spastik (steife Muskeln und Krämpfe) haben, können sie Medikamente verschreiben , die Muskeln zu entspannen, wie Baclofen und Tizanidin .

Übung

Übung könnte unattraktiv klingen , wenn Sie erleben Rückenschmerzen, aber es kann eine wirksame Behandlungsoption sein und zusätzliche Vorteile bringen. Sanfte Dehnung hilft , Schmerzen bei vielen Menschen zu reduzieren. Die Ausübung kann auch helfen , lindern Depressionen, steigern Sie Ihre Energie und Bekämpfung von MS-bedingten Müdigkeit.

Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt oder Physiotherapeuten ein Trainingsprogramm zu erstellen, das Ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten passt.

Physio- und Ergotherapie

Rehabilitative Therapien wie Physiotherapie und Ergotherapie , sind wichtig für alle mit MS - nicht nur diejenigen , die Rückenschmerzen haben. Diese Therapien helfen Ihnen, so flexibel, mobil und aktiv wie möglich. Sie können Ihnen auch beibringen , wie Sie Ihre Energie zu sparen und bewegen Sie Ihren Körper effizienter zu gestalten .

Ein Physiotherapeut kann Ihnen beibringen, Übungen einige Ihrer MS-Symptome zu lindern. Sie können lehren, wie verspannte Muskeln strecken Sie Ihre Rückenschmerzen zu lindern. Sie können auch Gehübungen empfehlen Ihnen zu helfen, lernen, wie man leichter gehen.

Ein Beschäftigungstherapeuten kann Ihnen beibringen, wie Sie Ihr Zuhause, Arbeit und Lebensstil anzupassen Ihren Ansprüchen gerecht zu werden. Sie können Ihnen beibringen, wie man integrieren adaptive Hilfen in Ihren täglichen Gewohnheiten und Umgebungen, als auch, wie sie richtig verwenden. Dies kann verhindern, dass Rückenschmerzen, die zu Muskelzerrungen oder schlechte Haltung in engen Zusammenhang steht.

Wassertherapie

Ihr Arzt kann auch empfehlen Wasser - Therapie MS-bedingte Rückenschmerzen zu behandeln. Zeit in einem beheizten Pool zu verbringen , kann Ihr Muskelkater eine Chance , sich zu entspannen geben. Die Wärme und die Auftriebskraft des Wassers können Gelenke beruhigen und unterstützen , die steif und schwach sind.

Wassergymnastik kann auch eine gute Wahl sein, da es das Beste aus beiden Welten bietet: einen Kokon aus warmem Wasser und einer sanften Form der Übung, die Balance und Koordination fördern helfen können. Wasserübungen können auch mit den niedrigen Energieniveaus helfen, die mit MS üblich sind. Fragen Sie Ihren Arzt oder Physiotherapeuten, bevor sie in einer Wasser-Aerobic-Klasse einschreiben.

komplementäre Behandlungen

Wenn herkömmliche Behandlungen nicht genug sind , Ihre Rückenschmerzen unter Kontrolle zu halten, oder Sie bevorzugen einen alternativen Ansatz, fragen Sie Ihren Arzt über ergänzende Behandlungen .

In einem Überprüfung im Jahr 2013 veröffentlichtForscher vermuten, dass die Akupunktur zur Behandlung von Schmerzen im unteren Rücken wirksam sein kann. AndereForschung im Jahr 2013 auch festgestellt, dass Massage-Therapie Schmerzen lindern zurück kann.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt vor dem Hinzufügen von Akupunktur , Massage - Therapie oder andere ergänzende Therapien zu Ihrem Behandlungsplan, sie zu gewährleisten , nicht mit Ihrem aktuellen Plan in Wechselwirkung treten.

Wenn Sie MS haben, ist der Schmerz ein Symptom, das Sie wahrscheinlich mit im Laufe Ihres Lebens beschäftigen würden. Lean auf Ihrem medizinischen Team, Freunde und Familie, wenn Sie Ihre Rückenschmerzen am schlimmsten ist. Aktiv sein und eine positive Einstellung zu halten können Sie durch die Herausforderungen helfen Sie stoßen.

Fragen Sie Ihren Arzt für weitere Informationen über Ihre spezifische Bedingung, Behandlungsmöglichkeiten und langfristigen Aussichten.