Veröffentlicht am 10 July 2019

Wie ich lernte, trotz meiner MS glücklich zu sein

Erste MS war nie jemand auf der Tagesordnung. Keiner von uns jemals krank geplant, und der Schock der Diagnose ist ein Uppercut zum Kiefer, ein betäubenden Schlag, der für immer ein paar Leute aus dem Gleichgewicht klopft.

Während des endlosen Prozesses des Lernens, wie man geistig und psychologisch mit meiner voranen Behinderung beschäftigen, habe ich großen Trost in den östlichen Philosophien des Zen-Buddhismus und Taoismus gefunden. Diese Philosophien betonen, dass wir jedes schaffen unsere eigene Realität durch unsere Wahrnehmung und emotionale Reaktionen auf alles, was rund um und mit uns geschieht.

Da unsere Gefühle von uns geboren werden, und nicht, dass wir von ihnen (als Volkskultur glauben würde uns), wir haben die Kraft, unser eigenes Glück zu schaffen, trotz welchen Umständen auch immer das Leben bei uns wirft, durch die Kontrolle über diese Emotionen ausüben. Nichts, was mit uns geschieht, ist von Natur aus „gut“ oder „schlecht“. Es ist unsere Wahrnehmungen und Reaktionen auf das Treiben auf der Existenz, die sie als solche definieren.

Dies ist kein einfaches Konzept zu begreifen, geschweige denn in der Praxis umgesetzt - vor allem, wenn Sie sich finden, „schleichende Lähmung“ (eine tatsächliche frühe medizinische Bezeichnung für MS) zu erfahren.

Aber der einzige Weg völlige Mutlosigkeit und Hoffnungslosigkeit im Angesicht einer solchen Zwangslage zu vermeiden, ist achtsam und willentlich weigern, was Hindernisse Leben zu definieren Herausforderungen, die Sie mit so unglücklich. Glück ist eine bewusste Entscheidung, die von innen kommen muß, und diejenigen, die als Quelle des Glücks auf externen Quellen beruhen, sind zu einem Leben der ewigen Unzufriedenheit zum Scheitern verurteilt.

Meldungen der Unzufriedenheit

In der Tat, wir leben in einer Gesellschaft, die sich entwickelt hat Unzufriedenheit bewusst zu züchten. Unzufriedene Brennstoffe unsere Wirtschaft; wir ständig von Nachrichten bombardiert sagen uns, dass unsere Probleme durch Konsum gelöst werden können, dass sie von daher kommen, daß unsere Zähne nicht weiß genug sind, unser Hab und Gut - egal, wie reichlich - fehlt irgendwie, und dass Popularität und Sex Berufung kann nur durch das trinken das richtige Bier oder mit der neuesten Durchbruch in der Achselhöhle Deodorants erreicht werden.

Die wahre Bedeutung des Erfolgs ist ein BMW, sexuelle Erfüllung diejenigen, die das richtige Paar Levis don erwartet, und Selbstwertgefühl in einem wirklich cool Paar Nike gefunden werden. Glück ist mit körperlicher Schönheit gleichgesetzt, und die moderne Mythologie von Filmen und Fernseh indoktriniert uns mit dem Glauben, dass andere „vollständigen“ uns und Erfüllung bringen, dass in Wirklichkeit nur von innen kommen kann.

Diese Suche nach Identität in Liebesbeziehung hat zu einer Scheidungsrate von über 50 Prozent geführt, und statt dem ewige Glück bringen, züchtet sie einen ständigen Zustand der Unzufriedenheit oft wir für unsere Kollegen und wir fühlen.

Es ist unglaublich einfach durch diese Nachrichten verführt zu werden, wenn Sie gesund sind und streben eine vorherbestimmte Definition von Erfolg zu erreichen, auch wenn Sie sich selbst erleuchtet und bewusst die Anstrengungen unternommen, um Sie zu verführen.

Bevor ich an den Rand von MS gezwungen war, machte ich mein Geld, indem ein Teil bei der Herstellung dieser Illusionen spielen, und immer noch war ich ihnen anfällig.

Wie kann ich meine MS hob den Schleier

Sobald Treffer chronischer Krankheit, obwohl, ist es, als ob ein Schleier der Täuschung ist weggerissen, und Blindheit gibt abrupt Weg zur Vision. Plötzlich kommen die Absurditäten dieser Vorstellungen von konsumorientierten Zufriedenheit in Kristallblick. Meine körperliche Verfassung wird mir nicht erlauben, einen BMW zu fahren - oder jedes Fahrzeug, was das betrifft (und ich war ein Mann, der liebte fahren, Zoom, Zoom!).

Fummelei mit dem Button-down-fly des angesagteste Paares unverschämt teuer Jeans bald finden würde ich in meiner Hose pinkeln, und es sei denn, diese Nike irgendwie kann meine Beine wieder funktionieren, sie gehen einfach nicht mir etwas Gutes zu tun.

Dennoch solche Nachrichten sind betörende Sirene Songs, die mich nicht mehr locken zu kaufen, aber jetzt auf die vielen Verluste dienen ich gelitten habe zu nennen.

Angesichts dieser Ablenkungen, dann ist es leicht, sich in den Lärm zu verlieren. Wenn gesund, obwohl ich ein intellektuelles Verständnis der grundlegenden Lehren der östlichen Gedanken hatte, fand ich sie fast unmöglich, in der Praxis umzusetzen. Nun, da ich krank bin, finde ich es genauso unmöglich, nicht schwer auf sie zu verlassen.

Die wörtliche Übersetzung von „Tao“ ist „der Weg“, der innere Weg eines legen muss die wahre Glück und Zufriedenheit zu finden. Dieser Weg kann nicht durch äußere Einflüsse definiert werden, und ist für jedes Individuum einzigartig. In der Tat enthielt die Weisheit innerhalb können Sie nicht von jemandem anderen befördert werden. Auf diese Art und Weise das Tao, Ihr Tao, ist unerkennbar für alle, aber Sie.

Nur durch unsere innere Unruhe zu beruhigen, und die Kakophonie der widerstreitenden Gedanken Umklappen, Gefühle und Wünsche, können wir kommen zu einem Verständnis unserer eigenen persönlichen Weg zu Erfüllung. Wir tragen in uns allen, die wir um uns herum abprallen glücklich trotz des Chaos sein müssen. Wenn wir nur lernen können, diese inneren flüstert zu hören, können wir die notwendigen Schritte unternehmen, um unsere eigenen zufrieden Realität.

Wir sind schon sehr früh, dass die Einnahme Aktion gelehrt, fast jede Aktion, sollte immer das Ziel sein, und die Helden in unserer Gesellschaft immer sprechen, der Aktionen die lauteste. Aber die tiefere Wahrheit ist, dass manchmal mehr durch Untätigkeit erreicht werden, anstatt Handlung, eine Idee, die auf dem ersten Blick unpassend scheinen mag.

Der Fluss des Lebens kann zu einem reißenden Fluss verglichen werden. Zu viele von uns unser Leben verbringen ständig zu schwimmen stromaufwärts versuchen, tapfer aber hoffnungslos den natürlichen Fluss des eigenen Lebens zu kämpfen - manchmal bis zu dem Punkt des Ertrinkens - in einem verzweifelten Versuch, zu erreichen, was wir geführt haben, zu glauben, Material und Personal „ Erfolg.”

Wenn es die Zeit und Mühe aufgewendet wird, diese verzweifelten Bemühungen beiseite, und wir lange genug beruhigen, um die wahre Richtung zu erkennen, in denen das Leben uns führen will, kommen die Weisen zu verstehen, dass einfach durch auf dem Rücken schwimmend und den Kampf zu verzichten, sie‘ ll schließlich ihr Ziel erreichen. Es ist ein naturgetreuer, erfülltes Ziel, und so werden sie das Elend, Kummer und unvermeidbare Unzufriedenheit geboren von der ewigen Schlacht zu vermeiden.

Viele taoistischen Lehren werden durch Gleichnis gelehrt, und mein Favorit dieser zuerst von der alten Tao Meister, Chuang-tzu verwandt war:

„Es war ein Mann, der seine Fußspuren und seinen Schatten unbeliebt zu sehen. Er entschied sich, von ihnen zu entkommen, und begann zu laufen. Aber als er entlang lief, mehr Fußspuren erschienen, während sein Schatten leicht mit ihm gehalten. Denkend, dass er zu langsam gehen muss, lief er schneller und schneller, ohne anzuhalten, bis er schließlich vor Erschöpfung zusammenbrach und starb.

Was für ein Idiot.

Wenn er noch gestanden hätte, hätte es keine Fußspuren gewesen. Wenn er im Schatten geruht hatte, würde sein Schatten verschwunden.“

Ich habe seit mindestens zwei Jahrzehnten dieses Gleichnis bewusst gewesen, und wurde immer von der Einfachheit und Tiefe seiner Weisheit geschlagen. Nun leidet mit MS, hat seine Botschaft auf immense neue Dimensionen.

Meine Fußspuren sind jetzt Reifenspuren, und wenn ich meinen Schatten sehen, ich bin irgendwie noch immer schockiert zu sehen, dass die Silhouette Ich mache nicht mehr, dass die Umreifung 6-footer ich einmal war, sondern ist das ein Mann in ein Rollstuhl. MS hat meine Fußspuren gelöscht, und zwang mich in Ruhe zu sitzen. Diese Realität ist unausweichlich, egal wie hektisch meine Bemühungen und Weglaufen ist buchstäblich keine Option mehr.

Die Art und Weise, dann ist es, die Zufriedenheit zu finden innerhalb der körperliche Behinderung Finsternisse, und die unendlichen Anzahl von Möglichkeiten, jeden Tag zu machen, die für die Zufriedenheit ermöglichen.

Ich werde nie darüber, dass MS glücklich sein, aber ich kann trotz es glücklich sein. Meine Bemühungen, die Krankheit zu bekämpfen, werden nie aufhören, sondern in der Tradition des alten Kriegers, meine Bemühungen, die Krankheit zu kämpfen am besten geboren von Ruhe und Stiller Bestimmung, und nicht von den Turbulenzen der Verzweiflung.

Am Ende, wenn die unwägbaren nachzudenken, müssen wir einfach lernen, es sein zu lassen.

Kümmer dich nicht darum.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Rollstuhl Kamikaze .

Marc Stecker ist der Autor von Rollstuhl - Kamikaze , und ist seit 2003 mit Multipler Sklerose lebt.