Veröffentlicht am 9 April 2018

5 gesunde Ernährung Hacks und Ideen für Kinder und Jugendliche mit Mukoviszidose

Ihr Kind braucht eine Menge Energie zu atmen, bekämpfen Infektionen und führt das gesündeste Leben möglich mit zystischer Fibrose (CF). Nehmen Sie einen Moment mehr über Ihr Kind die einzigartigen Ernährungsbedürfnisse zu lernen. Diese intelligenten Snack-Ideen, die Sie sicher, helfen sie eine ausgewogene, gesunde Ernährung sind zu essen.

Holen Sie sich die Fakten auf Ihrem Kind die Ernährungsbedürfnisse

Eine Person mit CF schätzungsweise 1,5 bis 2 mal so viele Kalorien wie jemand ohne CF muss, berichtet die Cystic Fibrosis Foundation (CFF) . Wenn Ihr Kind , Gewicht zu gewinnen versucht, sie brauchen noch mehr Kalorien zu essen. Bei Menschen mit CF, wird höheres Gewicht besser Lungenfunktion verbunden ist .

Die Quelle der Thesen zusätzliche Kalorien ist auch wichtig. Sie sollen nicht vor allem aus Zucker kommen. Gemäß der CFF , eine fettreiche Diät, mit etwa 40 Prozent der Kalorien aus Fett, wird generell empfohlen. Lebensmittel , die reich an Fett sind , können Sie Ihr Kind helfen , ihren Kalorienbedarf zu erfüllen. Einige CF - Medikamente, einschließlich CFTR - Modulatoren, müssen mit Lebensmitteln genommen werden , die Fett enthalten.

Ihr Kind braucht auch hochwertiges Eiweiß und eine große Auswahl an Obst, Gemüse und Vollkornprodukte gedeihen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass sie den ganzen Tag über genug Wasser und andere Flüssigkeiten zu trinken zu bleiben hydratisiert.

Um ihnen zu helfen, ihre Ernährungsbedürfnisse zu erfüllen, Ihr Kind ermutigen, den Tag zu essen gesund hochkalorische Snacks während, sowie mehrere Mahlzeiten. Schauen wir uns einige einfache Snack-Ideen einen Blick darauf werfen.

vorverpackten Snacks

Wenn Ihr Kind auf dem Sprung ist, müssen sie Snacks, die sie greifen und transportieren können. Betrachten Sie Ihre Regale mit vorverpackten hochkalorische Snacks Bevorratung, wie Pakete von:

  • Sonnenblumenkerne
  • geröstete Erdnüsse
  • gemischte Nüsse
  • Studentenfutter
  • Protein-Riegel
  • Käse oder Erdnussbutter-Sandwich-Cracker

Während Tüten Chips und anderen Junk-Food in den Kalorien hoch sind, sind sie in der Regel arm an Vitaminen, Mineralien und anderen gesunden Nährstoffen. Die Snacks oben bieten eine gesündere Alternative.

Smoothies

Es gibt viele Zutaten, die Sie Smoothies hinzufügen können die Kalorien- und Fettzahl in gesunde Art und Weise zu erhöhen. Beginnen Sie mit einer Basis von Vollmilch oder Mutter Milch. Fügen Sie eine Vielzahl von Obst und Gemüse für Farbe, Geschmack und Nährstoffe. unter Berücksichtigung dann eine oder mehrere der folgenden Bestandteile und fügte hinzu:

  • Vollfettjoghurt
  • Nüsse oder Nussbutter
  • Chiasamen
  • Hanfsamen
  • Protein Pulver
  • Fettpulver
  • Avocado

Ihr Kind kann Smoothies neben den Mahlzeiten oder als Stand-alone-Snack genießen. Der Einfachheit halber betrachten wir eine große Charge von Smoothie Mischen bis in einem Krug in Ihrem Kühlschrank zu lagern. Das wird es einfach für Ihr Kind glassfuls im Laufe des Tages verputzen.

Hochkalorische Dips

Viele Einbrüche sind reich an Kalorien, Fett und anderen Nährstoffen. Wenn Ihr Kind ein Fan von Fingerfood ist, betrachten sie als Vollkorn-Tortilla-Chips, Cracker, oder Fladen mit einer oder mehrere der folgenden hochkalorische Dips serviert:

  • Queso dip
  • Guacamole
  • Ranch Dressing
  • gerösteter Paprika dip
  • Käse und Artischocken-Dip
  • Hummus beträufelt in Olivenöl
  • Tapenade
  • Pesto

Sie können auch Dips mit Gemüsesticks dienen. Während Gemüse in Kalorien als Tortilla-Chips und andere Getreidebasierte Optionen niedriger sind, liefern sie Vitamine und Mineralien, die Ihr Kind braucht.

Toast und Sandwich

Wenn die Kleinen sucht etwas Substanzielles, um ihre Zähne in sinken, Toast und Sandwiches sind einfach Optionen. Zum Beispiel können sie erreichen für:

  • Toast mit Butter, Nussbutter oder andere kalorienreiche Spreads
  • Toast mit geschnittenen Avocado, gemahlenem Pfeffer und einem Schuss scharfer Sauce
  • ein Bagel mit Räucherlachs und Frischkäse
  • ein Erdnussbutter und Marmelade-Sandwich
  • ein Sandwich mit Käse und deli Fleisch
  • ein Sandwich mit Ei, Huhn oder Thunfisch-Salat
  • ein gegrilltes Käsesandwich

Für nahrhaften Toast und Sandwich, verwenden Sie Vollkornbrot Produkte eher als raffiniertes Weißbrot, Brötchen oder Bagels. Wraps, Burritos, Quesadillas und stopfte pitas machen auch Snacks füllen.

Nahrungsergänzungsmittel

Während sie nicht Mahlzeiten, hochkalorische Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden sollen, ersetzen, können Sie für Ihr Kind einen Smart Snack machen. Sie können sie auch als Teil einer größeren Mahlzeit dienen.

Viele Arten von Nahrungsergänzungsmitteln zur Verfügung, darunter:

  • vorverpackten Shakes (wie Sicherstellen)
  • aromatisierte Kräfte und Proteinpulver, die Sie in Getränke mischen
  • hochkalorische Säfte, die Protein enthalten

Ihr Kind Diätassistentin können Sie für sie, welche Nahrungsergänzungsmittel sind am besten helfen, zu entscheiden.

Suche nach mehr Hilfe

Manchmal sogar mit einem großen Ernährungsplan, kann es eine Herausforderung für eine Person mit CF genug sein, um zu essen, ihre Ernährungsbedürfnisse zu erfüllen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Kind untergewichtig ist oder Gewicht zu verlieren, stellen Sie einen Termin mit ihrem Betreuungsteam. In einigen Fällen könnten sie Sondenernährung empfehlen Ihr Kind Snacks und Mahlzeiten zu ergänzen.

Allerdings kann es andere Möglichkeiten, um zu versuchen. Der Arzt Ihres Kindes kann die Dosierung von Pankreas-Enzym-Ergänzungen oder empfehlen andere Änderungen an einem Behandlungsplan verschreiben oder anzupassen. Ihr Kind Diätassistentin kann auch Ideen über hilfreiche Nahrungsergänzungsmittel haben.

Das wegnehmen

Kinder mit CF haben einzigartigen Nährstoffbedarf und profitierte von einem hochkalorische, gesunder Ernährung. Es gibt viele Lebensmittel-und Snack-Optionen, die Ernährungsplanung erleichtern können. Aufstocken auf einfache Snacks und Zutaten, die in Fetten, die reich sind, können dazu beitragen, sicherzustellen, dass Ihr Kind wird immer die Nährstoffe, die sie brauchen.