Veröffentlicht am 6 March 2019

Moxibustion: How To, Beckenendlage Geburt, Andere Verwendungen, Evidence und Sicherheit

Moxibustion ist eine Art der traditionellen chinesischen Medizin. Es geht um brennende Moxa, einen Kegel oder Stick aus geschliffenem Beifuß Blättern, auf oder in der Nähe Ihres Körpers Meridiane und Akupunkturpunkte.

Praktiker glauben , dass die entstehende Wärme , diese Punkte zu stimulieren hilft und verbessert den Fluss des Qi (Energie) im Körper. Nach der traditionellen chinesischen Medizin Praktiken, kann diese erhöhte Qi - Zirkulation mit einer Reihe von gesundheitlichen Problemen helfen, von chronischen Schmerzen zu Verdauungsstörungen.

Lesen Sie weiter, um mehr über Moxibustion zu lernen, darunter, wie es gemacht wird und die Forschung dahinter.

Moxibustion kann direkt oder indirekt angewendet werden.

Im direkten Moxibustion ruht die Moxa-Kegel auf Ihrem Körper an der Behandlungsstelle. Der Arzt zündet den Kegel und läßt es langsam brennen, bis die Haut rot zu drehen beginnt. Sobald Sie fühlen Wärme beginnen, entfernt der Arzt es.

Indirekte Moxibustion wird häufiger praktiziert. Es ist auch eine sicherere Option, da die Verbrennung Moxa tatsächlich nicht die Haut berühren. Stattdessen wird der Arzt es über einen Zoll von Ihrem Körper halten. Sie werden abnehmen, sobald die Haut rot und warm wird.

Eine andere Methode der indirekten Moxibustion verwendet eine isolierende Schicht aus Salz oder Knoblauch zwischen dem Kegel und der Haut.

Moxibustion wird traditionell von einem erfahrenen Praktiker getan.

Wenn Sie nicht sicher sind, wie man zu finden, sollten Sie Ihre Suche beginnen, indem sie in Ihrer Umgebung für einen Akupunkteur suchen. Moxibustion wird oft neben Akupunktur gemacht, und einige Akupunkteure tun auch Moxibustion.

Sie können indirekte Moxibustion auf eigene Faust versuchen, aber es ist am sichersten einen Fachmann zu haben geben Sie eine Demonstration zuerst. Sie können Ihnen nicht nur zeigen, wie es zu tun, ohne sie zu brennen, sondern auch die besten Gebiete für Ihre Bedürfnisse zu konzentrieren.

Moxibustion ist vielleicht am besten bekannt , dass ein alternativer Weg für den mit helfen , Steißlage . Dies geschieht , wenn ein Baby in einer unteren Ablageposition während der Geburt, die den Prozess deutlich erschwert.

Es ist in der Regel rund 34 Wochen bei indirekter Moxibustion um einen Akupunkturpunkt genannt bladder67 getan, manchmal genannt Zhiyin oder Yin zu erreichen. Dieser Ort liegt am äußeren Teil des kleinen Zehen.

Zur Sicherheit und Wirksamkeit, ist es am besten, dies von einem Fachmann durchführen zu lassen. Einige Krankenhäuser, vor allem in Großbritannien, haben auch Hebammen und Geburtshelfer in der Akupunktur und Moxibustion auf die Mitarbeiter geschult. Akupunkteure sollte auch von Ihrem Staat lizenziert werden.

EIN 2.018 BewertungStudien über Moxibustion für Steißlage Schluss, dass es einige Hinweise darauf, dass es funktionieren kann. Aber die Überprüfung Autoren auch darauf hingewiesen, dass es noch nicht eine Tonne qualitativ hochwertige Forschung zu diesem Thema.

Die Leute benutzen Moxibustion für eine Reihe von Fragen, darunter:

  • Magen-Darm-Probleme wie Durchfall, Colitis, Reizdarmsyndrom und Verstopfung
  • Menstruationsbeschwerden
  • Schmerzen, einschließlich Schmerzen von Arthritis, Gelenk- oder Muskelschmerzen und chronischen Schmerzen
  • krebsbedingte Übelkeit
  • Harninkontinenz
  • Asthma-Symptome
  • Ekzem
  • ermüden
  • Erkältung und Grippe-Prävention

Aber auch hier gibt es nicht viel Forschung, diese Anwendungen zu sichern. EIN2010 Auswertung der Bewertungen sah die Verwendung von Moxibustion für:

  • Colitis ulcerosa
  • Krebs
  • Schlaganfall-Rehabilitation
  • Bluthochdruck
  • Schmerzen
  • Steißlage

Die Autoren stellten fest, dass fast jede Überprüfung widersprüchliche Ergebnisse hatte. Hinzu kommt, dass, stellten sie fest, dass die meisten Studien als auch andere Probleme hatte, einschließlich der kleinen Probengrößen und ein Mangel an Maßnahmen Vorspannung zu reduzieren.

Ohne qualitativ hochwertige, schlüssig Forschung, ist es schwer zu sagen, ob Moxibustion tatsächlich lebt bis zu dem Hype.

Auch wenn es dahinter nicht viel klarer Beweis ist, Moxibustion noch einen Versuch wert sein, wenn Sie alternative Behandlungen sind zu erkunden. Aber es kommt mit einigen Risiken verbunden.

Das größte Risiko kommt von, wie einfach es ist, sich in den Prozess zu verbrennen. Aus diesem Grunde ist es am besten mit indirekter Moxibustion zu halten, vor allem, wenn Sie es auf eigener Faust tun. Dies ermöglicht einen etwas Platz zwischen dem brennenden Moxa und Ihrer Haut.

Darüber hinaus ist eine Überprüfung 2014 wurden einige mögliche Nebenwirkungen von Moxibustion, einschließlich:

  • allergische Reaktion auf Moxa
  • Halsschmerzen oder Husten von Moxa Rauch
  • Übelkeit und Erbrechen
  • fetale Not und Frühgeburt
  • dunkle Flecken auf der Haut
  • Basalzellkarzinom

In sehr seltenen Fällen kann der Tod aus dem Verfahren führen.

Schwangerschaft Vorsichtsmaßnahmen

Diese Bewertung auch darauf hingewiesen, dass einige Frauen für Steißlage erlebt Übelkeit und Kontraktionen mit Moxibustion. Aus diesem Grunde, zusammen mit dem Risiko von fetaler Not und Frühgeburt, ist es am besten Moxibustion unter der Aufsicht von medizinischem Fachpersonal zu tun.

Halten Sie Ihren Arzt in der Schleife als auch für den Fall, das Gefühl etwas nicht ganz richtig.

Wenn Sie es zu Hause sind versuchen, dir bewusst sein, dass einige Leute den Geruch von Moxa Rauch finden sehr ähnlich Rauch von Cannabis zu sein. Wenn Sie an Ort und Stelle leben, in dem Cannabis-Konsum illegal ist, könnte dies möglicherweise dazu führen, einige Probleme mit den Nachbarn oder der Strafverfolgung.

Moxibustion ist eine Form der traditionellen chinesischen Medizin, die Menschen für eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen verwenden. Zwar gibt es nicht viel Beweis ist die potenziellen gesundheitlichen Vorteile von Moxibustion zu sichern, kann es eine Alternative zum Drehen einer Beckenendlage Baby.

Wenn Sie Moxibustion versuchen wollen, starten Sie durch einen erfahrenen Praktiker oder Akupunkteur finden. Sie können es auf eigene Faust versuchen, aber es ist immer noch am besten, um es professionell ein paar Mal getan zu haben, damit Sie wissen, wie es sicher zu tun.