Veröffentlicht am 14 June 2017

Wunde Stellen im Mund: Bilder, Ursachen, Formen, Symptome und Behandlungen

Entzündungen im Mund sind häufige Beschwerden, die viele Menschen irgendwann in ihrem Leben beeinflussen.

Diese Wunden können erscheinen auf einem der weichen Gewebe des Mundes, einschließlich Lippen, Wangen, Zahnfleisch, Zunge und Boden und Dach des Mundes. Sie können sogar wunde Stellen im Mund auf der Speiseröhre, die Röhre, die zu Ihrem Magen entwickeln.

Wunde Stellen im Mund, die Aphten sind, sind in der Regel eine kleine Irritation und zuletzt nur noch eine Woche oder zwei. In einigen Fällen können sie jedoch zeigen , Mundkrebs oder eine Infektion von einem Virus, wie zum Beispiel Herpes simplex.

Verschiedene Bedingungen können Entzündungen im Mund verursachen. Hier ist eine Liste von 13 möglichen Ursachen. Achtung: Grafische Bilder vor.

kalte wunde

kalte wundeShare on Pinterest
  • Rote, schmerzhafte, mit Flüssigkeit gefüllte Blase, die in der Nähe von Mund und Lippen erscheinen
  • Betroffenes Gebiet wird oft Prickeln oder verbrennen, bevor die Wunde sichtbar ist
  • Ausbrüche können auch durch milde, grippeähnliche Symptome wie niedriges Fieber, Gliederschmerzen und geschwollene Lymphknoten begleitet werden

Lesen Sie die komplette Artikel über Fieberbläschen.

Anämie

AnämieShare on Pinterest
Bildquelle: Bild von: James Heilman, MD (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 3.0 ( creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 ) oder GFDL ( gnu.org/copyleft/fdl.html)] , via Wikimedia Unterhaus
  • Die Symptome treten auf, wenn Ihre roten Blutkörperchen werden so reduziert, beschädigt oder beeinträchtigt, dass Sie Probleme Transport genügend Sauerstoff im ganzen Körper haben
  • Symptome sind blasse, kalte Haut, blasses Zahnfleisch, Schwindel, Benommenheit, Müdigkeit, erhöht oder verringert Blutdruck und Renn- oder Herzklopfen
  • Anämie hat viele Ursachen und kann schnell (wie nach einer Verletzung oder Operation) oder über einen längeren Zeitraum auftreten

Lesen Sie die komplette Artikel über Anämie.

Gingivomatitis

GingivostomatitisShare on Pinterest
Bildquelle: Bild von: James Heilman, MD (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 3.0 ( creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 ) oder GFDL ( gnu.org/copyleft/fdl.html)] , via Wikimedia Unterhaus
  • Gingivomatitis eine Infektion des Mundes und Zahnfleisch ist, oft bei Kindern
  • Es produziert zarte Wunden auf dem Zahnfleisch oder Innenseite der Wangen; wie Aphten, erscheinen sie grau oder gelb auf der Außenseite und rot in der Mitte
  • Es verursacht auch milde, grippeähnliche Symptome
  • Es kann mit dem Essen, vor allem bei kleinen Kindern zu sabbern und Schmerzen führt

Lesen Sie die komplette Artikel über gingivomatitis.

Infektiöse Mononukleose

Infektiöse MononukleoseShare on Pinterest
Bild von: James Heilman, MD (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 3.0 ( https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 ) oder GFDL ( http://www.gnu.org/copyleft/fdl .html )], via Wikimedia Commons
  • Infektiöse Mononukleose ist in der Regel verursacht durch den Epstein-Barr-Virus (EBV)
  • Es tritt vor allem in der High School und College-Studenten
  • Die Symptome sind Fieber, geschwollene Lymphknoten, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Nachtschweiß und Gliederschmerzen
  • Die Symptome können bis zu 2 Monate dauern

Lesen Sie die komplette Artikel über infektiöse Mononukleose.

Krebs wund

Krebs wundShare on Pinterest
  • Aphten sind auch Aphthen Stomatitis oder Aphthen genannt
  • Sie sind klein, schmerzhaft, ovale Geschwüre an der Innenseite des Mundes, die rot erscheint, weiß oder gelb in der Farbe
  • Sie sind in der Regel harmlos und heilen auf ihren eigenen in ein paar Wochen
  • Recurrent Geschwüre können ein Zeichen für andere Erkrankungen, wie Morbus Crohn, Zöliakie, Vitaminmangel sein, oder HIV

Lesen Sie die komplette Artikel über Aphten.

Folatmangel

FolatmangelShare on Pinterest
Bildquelle: Bild von: Pfiffner Pascal / wikimedia
  • Folat ist ein wichtiges Vitamin B verwendet zu machen und DNA-Reparatur und ist entscheidend für die richtige Neuralrohr Entwicklung in Embryonen
  • Anämie oder niedrige Zahl roter Blutkörperchen, ist die häufigste Folge von Folsäuremangel
  • Symptome sind Müdigkeit, Schwäche, blasse Haut, Müdigkeit, Entzündungen im Mund, Zunge Schwellung, graue Haare und Wachstumsverzögerung

Lesen Sie die komplette Artikel über Folsäuremangel.

Mundsoor

MundsoorShare on Pinterest
Bildquelle: Bild von: James Heilman, MD (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 3.0 ( creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 ) oder GFDL ( gnu.org/copyleft/fdl.html)] , via Wikimedia Unterhaus
  • Dies ist eine Hefe-Infektion, die auf der Innenseite des Mundes und auf der Zunge entwickelt
  • Es ist am häufigsten bei Säuglingen und Kindern, aber es kann ein Zeichen von Immunschwäche bei Erwachsenen
  • Cremige weiße Beulen erscheinen auf der Zunge, innere Wangen, Zahnfleisch oder Mandeln, die geschabt werden kann aus
  • Symptome sind Schmerzen an der Stelle der Bumps, Geschmacksverlust und Schwierigkeiten beim Schlucken
  • Trockene, rissige Haut an den Ecken des Mundes ist ein weiteres mögliches Symptom

Lesen Sie die komplette Artikel über Mundsoor.

Hand, Fuß und Klauenseuche

Hand, Fuß und KlauenseucheShare on Pinterest
Bildquelle: Bild von: KlatschmohnAcker (eigene Arbeit) [CC BY-SA 3.0 ( creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)] , via Wikimedia Commons
  • In der Regel wirkt sich auf Kinder unter 5 Jahren
  • Schmerzhaft, rote Blasen im Mund und auf der Zunge und Zahnfleisch
  • Wohnung oder angehoben rote Flecke sich auf den Handflächen und Fußsohlen
  • Spots können auch auf das Gesäß oder Genitalbereich erscheinen

Lesen Sie die komplette Artikel auf der Hand, Fuß und Klauenseuche.

Leukoplakie

LeukoplakieShare on Pinterest
Bildquelle: Bild hochgeladen wurde von: dozenist. [GFDL ( gnu.org/copyleft/fdl.html ), CC-BY-SA-3.0 ( creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 ) oder CC - BY-SA 2.5-2.0-1.0 ( creativecommons.org/licenses /by-sa/2.5-2.0-1.0)] , via Wikimedia Commons
  • Leukoplakie verursacht dicke, weiße Flecken auf der Zunge und die Auskleidung des Mundes, die angehoben werden können, hart, oder haben eine „haarige“ Aussehen
  • Es ist allgemein bei Rauchern gesehen
  • Leukoplakie ist in der Regel harmlos und oft geht weg auf seinem eigenen, aber schwere Fälle können zu oralem Krebs in Verbindung gebracht werden
  • Regelmäßige Zahnpflege helfen können Rezidive verhindern

Lesen Sie die komplette Artikel über Leukoplakie.

Oral Lichen ruber

orale Lichen ruberShare on Pinterest
Bildquelle: Bild von: Dermnet Neuseeland
  • Diese chronische entzündliche Erkrankung wirkt sich auf das Zahnfleisch, Lippen, Wangen und Zunge
  • Weiß, spitzen, erhabenen Flecken von Gewebe im Mund ähneln Spinnweben oder zart, geschwollene Flecken, die rot hell sind und eitern kann
  • Offene Geschwüre können bluten und Schmerzen verursachen beim Essen oder Zähneputzen

Lesen Sie die komplette Artikel über orale Lichen ruber.

Zöliakie

ZöliakieShare on Pinterest
  • Zöliakie ist eine abnorme Reaktion des Immunsystems auf Gluten, dass Schäden der Schleimhaut des Dünndarms
  • Schäden an den Dünndarm Zotten führen zu einem schlechten Aufnahme von wichtigen Nahrungs Nährstoffen wie B-Vitamine, Vitamin D, Eisen und Kalzium
  • Die Symptome reichen in ihrer Schwere und kann zwischen Erwachsenen und Kindern unterscheiden
  • Gemeinsam Erwachsene Symptome sind Durchfall, Gewichtsverlust, Magenschmerzen, Anämie, Gelenkschmerzen, Blähungen, Fettstuhl, Hautausschlag, und wunde Stellen im Mund
  • Häufige Symptome bei Kindern sind Gewichtsverlust, Wachstumsverzögerung, verzögerte Pubertät, chronischen Durchfall oder Verstopfung, Magenschmerzen, und gelb / verfärbte Zähne

Lesen Sie die komplette Artikel über Zöliakie.

Mundkrebs

MundkrebsShare on Pinterest
Bildquelle: Bild von: Bionerd / wikimedia
  • Dieser Krebs wirkt sich jede der Arbeitsteile des Mundes oder der Mundhöhle einschließlich Lippen, Wangen, Zähne, Zahnfleisch, vorderen zwei Drittel der Zunge, Dach und Boden des Mundes
  • Geschwüre, weißen Flecke oder rot patchs erscheinen in dem Mund oder auf den Lippen, die nicht heilen
  • Gewichtsverlust, Zahnfleisch, Ohrenschmerzen und geschwollene Lymphknoten im Nacken Blutungen sind andere Symptome

Lesen Sie die komplette Artikel über Mundkrebs.

Pemphigus vulgaris

Pemphigus vulgarisShare on Pinterest
Bildquelle: Bild von: Dermnet Neuseeland
  • Pemphigus vulgaris ist eine seltene Autoimmunerkrankung
  • Es wirkt sich auf die Haut und die Schleimhäute von Mund, Rachen, Nase, Augen, Genitalien, Anus und Lunge
  • Schmerzhafte, juckende Haut Blasen erscheinen, dass Bruch und bluten leicht
  • Blasen in Mund und Rachen können Schmerzen verursachen beim Schlucken und Essen

Lesen Sie die komplette Artikel über Pemphigus vulgaris.

In den meisten Fällen verursachen Entzündungen im Mund einige Rötung und Schmerzen, vor allem beim Essen und Trinken. Sie können auch ein Brennen oder Kribbeln verursachen um die Wunde. Je nach Größe, Schwere und Position der Wunden im Mund, können sie es schwierig machen, essen, zu trinken, schlucken, sprechen oder atmen. Die Wunden können auch Blasen entwickeln.

Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden Symptome auftreten:

  • Wunden, die größer als einen halben Zoll im Durchmesser sind
  • häufige Ausbrüche von Entzündungen im Mund
  • Ausschlag
  • Gelenkschmerzen
  • Fieber
  • Durchfall

Mehrere Dinge können zu Entzündungen im Mund führen, von kleineren alltäglichen Ursachen zu schweren Erkrankungen reichen. Normalerweise könnte eine Wunde im Mund, wenn Sie entwickeln:

  • beißen Sie Ihre Zunge, Wange oder Lippe
  • brennen den Mund
  • Erfahrung Reizung von einem scharfen Gegenstand, wie Klammern, Halter oder Zahnersatz
  • Zähne putzen zu hart, oder eine sehr feste Zahnbürste
  • priemen
  • haben den Herpes - simplex - Virus

Healthcare - Anbieter nicht wissen , was bewirkt , dass Aphten . Allerdings sind diese Wunden nicht ansteckend. Sie können wegen ihnen anfälliger sein:

Gelegentlich sind wunde Stellen im Mund das Ergebnis - oder eine Reaktion auf - wie folgt zusammen:

Sie können in der Regel sagen, wenn Sie eine Wunde im Mund haben, ohne einen Arzt die Diagnose zu benötigen. Allerdings sollten Sie Ihren Arzt, wenn Sie sehen:

  • haben weißen Flecke auf den Wunden; dies kann ein Zeichen für sein Leukoplakie oder oraler Lichen ruber
  • haben oder vermuten, dass Sie haben können, Herpes simplex oder eine andere Infektion
  • haben Wunden, die nicht weggehen oder sich verschlechtern nach ein paar Wochen
  • begann ein neues Medikament zu nehmen
  • begann die Krebsbehandlung
  • vor kurzem hatte die Transplantationschirurgie

Während Ihres Besuchs, wird Ihr Arzt den Mund, Zunge und Lippen untersuchen. Wenn sie Sie haben Krebs vermuten, können sie eine durchführen Biopsie und einige Tests laufen.

Geringfügige wunde Stellen im Mund gehen oft weg natürlich innerhalb von 10 bis 14 Tagen, aber sie können bis zu sechs Wochen dauern. Einige einfache Hausmittel können helfen, die Schmerzen zu lindern und möglicherweise den Heilungsprozess beschleunigen. Du möchtest vielleicht:

  • vermeiden heiß, würzig, salzig, Zitrus-Basis und High-Zucker Lebensmittel
  • vermeiden Tabak und Alkohol
  • Gurgeln mit Salzwasser
  • essen Eis, Eis pops, Fruchteis oder andere kalte Speisen
  • nehmen Sie ein Schmerzmittel wie Paracetamol ( Tylenol )
  • vermeiden Quetschen oder an den Wunden oder Blasen Kommissionierung
  • eine dünne Paste aus Backpulver und Wasser
  • dab sanft auf eine Lösung , die 1 Teil Wasserstoffperoxid und 1 Teil Wasser
  • fragen Sie Ihren Apotheker über andere over-the-counter Medikamente, Pasten oder Mundwasser, die hilfreich sein können

Wenn Sie Ihren Arzt oder Pfleger für wunde Stellen im Mund zu sehen, können sie ein Schmerzmittel, entzündungshemmendes Medikament, oder Steroid Gel verschreiben. Wenn Ihr Mund Wunden ein Ergebnis einer viralen, bakterieller ist, oder Pilzinfektion, Ihr Arzt könnte ein Medikament zur Verfügung stellen, die Infektion zu behandeln.

In Fällen von Mundkrebs, wird eine Biopsie zuerst genommen werden. Danach können Sie eine Operation oder Chemotherapie benötigen.

Es gibt keine absolute Möglichkeit, alle wunden Stellen im Mund zu verhindern. Sie können jedoch bestimmte Schritte unternehmen, um zu vermeiden, dass sie zu bekommen. Sie sollten versuchen, zu:

  • Vermeiden Sie sehr heiße Speisen und Getränke
  • kauen langsam
  • Verwenden Sie eine weiche Zahnbürste und üben regelmäßige Zahnhygiene
  • sehen Sie Ihren Zahnarzt, wenn eine Zahn Hardware oder Zähne können Sie den Mund reizen
  • verringert Stress
  • sich ausgewogen ernähren
  • reduzieren oder Lebensmittel Reiz, wie heiße, scharfe Speisen beseitigen
  • nehmen Vitamin - Ergänzungen, vor allem B - Vitamine
  • viel Wasser trinken
  • rauchen oder nicht verwenden Tabak
  • vermeiden oder Alkoholkonsum begrenzen
  • Schatten Ihre Lippen , wenn sie in der Sonne, oder die Verwendung Balsam SPF 15 Lippen

In den meisten Fällen haben wunde Stellen im Mund keine langfristigen Auswirkungen.

Wenn Sie Herpes simplex haben, können die Wunden wieder auf. In einigen Fällen kann schwere kalte Wunden Narben hinterlassen. Ausbrüche sind häufiger, wenn Sie:

  • unter Stress
  • krank sind oder ein geschwächtes Immunsystem haben
  • zu viel Sonne gehabt haben
  • haben einen Bruch in der Haut des Mundes

In Fällen von Krebs, Ihre langfristigen Nebenwirkungen und Aussichten hängen von der Art, Schwere und Behandlung Ihres Krebses.