Veröffentlicht am 23 April 2019

Hilft Meditation mit Migräne?

Um zu helfen, die Symptome der Migräne zu lindern, schalten manche Menschen zur Meditation oder andere Achtsamkeit Praktiken. Obwohl mehr Forschung ist notwendig, könnten Achtsamkeit Praktiken helfen, die Auswirkungen von Migräne zu verwalten.

Es kann besonders hilfreich sein, um Achtsamkeit Praktiken mit anderen Behandlungen, wie zum Beispiel Anti-Migräne-Medikament vom Arzt verordnet zu kombinieren.

Lesen Sie weiter, um mehr über die potenziellen Vorteile der Meditation für Migräne zu lernen.

Es gibt viele verschiedene Arten der Meditation. Viele von ihnen fallen unter dem Dach der Achtsamkeit Praktiken.

Achtsamkeit ist ein psychologischer Prozess, in dem Sie Ihr Bewusstsein auf dem gegenwärtigen Moment konzentrieren.

Achtsamkeitspraktiken dazu beitragen, dass das Bewusstsein zu pflegen, indem Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre aktuellen Gedanken, Gefühle, Körperempfindungen und Umwelt-Umgebung zu ziehen.

Laut einer 2019 Forschungsbilanz über komplementäre und alternative Behandlungsmethoden für Migräne, haben einige Studien herausgefunden , dass Achtsamkeit Praktiken helfen können:

  • geringere Belastung
  • Verbesserung der Schmerztoleranz
  • verringern die Häufigkeit von Kopfschmerzen
  • reduziert die Intensität der Symptome
  • reduziert den Gebrauch von Medikamenten
  • Verbesserung der Lebensqualität

Diese Bewertung sah Studien über die verschiedenen Arten der Achtsamkeit Praktiken, einschließlich der geistigen und nichtreligiöse Meditation.

Dazu gehörte auch die progressive Muskelentspannung, eine Praxis, in dem Sie bewusst Muskeln im ganzen Körper entspannen. Die Bewertung sah auch bei einer Achtsamkeit-basierte, Stress-Abbau-Programm.

In vielen Fällen war die Qualität der Forschungsergebnisse recht gering. Es gab Probleme mit, wie die Studien wurden ihre Erkenntnisse durchgeführt oder - so ist es schwer zu wissen, ob die Informationen sinnvoll und wertvoll für Menschen mit Migräne leben.

Einige der Ergebnisse wurden auch von einer Studie zur anderen inkonsistent.

Zum Beispiel fand eine Studie, dass Achtsamkeit Praktiken half Schmerztoleranz zu verbessern, aber hatte keinen Einfluss auf die Schmerzintensität. Im Gegensatz dazu fand eine andere Studie, dass eine Achtsamkeit-basierte, Stress-Abbau-Programm dazu beitragen, die Schmerzintensität verringern kann.

Mehr qualitativ hochwertige Studien nötig sind, um die möglichen Auswirkungen der Meditation und andere Achtsamkeit Praktiken auf Migräne zu beurteilen.

In der Zwischenzeit gibt es ein Risiko, wenig bei dem Versuch, Techniken der Meditation und andere Achtsamkeit wenn Sie denken, sie könnten Ihnen helfen.

Meditation und Achtsamkeit Praktiken auch auf allgemeinere Vorteile für Ihr allgemeines Wohlbefinden in Verbindung gebracht worden.

Obwohl diese potenziellen Vorteile sind nicht direkt mit Migräne im Zusammenhang, können sie andere Aspekte Ihrer Gesundheit verbessern. Im Gegenzug könnte es erleichtern Migräne an einem Tag zu Tag verwalten.

Gemäß der Greater Good Science Center an der UC Berkeley , Üben Meditation oder andere Achtsamkeit Praktiken helfen könnten:

  • Ihr Immunsystem
  • verbessern Ihre Schlafqualität
  • fördern positive Emotionen
  • lindert Stress und Depressionen
  • schärfen Sie Ihr Gedächtnis, Aufmerksamkeit und Entscheidungsfähigkeit
  • stärken Ihr Selbstwertgefühl, Körperbild und Belastbarkeit
  • Pflege Mitgefühl für sich selbst und andere

Es gibt viele Möglichkeiten, Meditation oder andere Achtsamkeit Praktiken in Ihre tägliche oder wöchentliche Routine zu integrieren. Betrachten wir zum Beispiel eine dieser Ansätze versuchen.

Üben Sie rhythmische Atmung

Holen Sie sich in eine bequeme Position, in einem Stuhl sitzend oder liegend. Eng anliegende Kleidung. Schließe deine Augen. Bewusst Ihre Muskeln entspannen.

Wenn Sie bequem sind, beginnen sich langsam durch die Nase zu atmen, während bis sechs zählen. Halten Sie den Atem für eine Anzahl von vier. Dann langsam für eine Anzahl von sechs durch den Mund ausatmen.

Weiter dieses Muster der rhythmischen Atmung für einige Minuten oder länger. Wenn Sie Ihren Geist auf andere Gedanken oder Gefühle wandern finden, bringen sanft Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Atmung zurück. Beachten Sie das Gefühl von bewegter Luft in und aus Ihrem Körper. Beachten Sie, wie Ihr Magen steigt und fällt mit jedem Atemzug.

Betrachten Sie für diese Aktivität jeden Morgen, Nachmittag oder Abend plane Zeit.

Gehen Sie für einen meditativen Spaziergang

Setzen Sie auf ein Paar unterstützende Schuhe, finden Sie einen gepflegten Wanderweg und Bürgersteig, und für einen gemütlichen Spaziergang.

Wenn Sie beginnen, in den Füßen und Knöcheln auf die Empfindungen zu gehen, zu konzentrieren.

Achten Sie auf das Gefühl von den Fersen auf den Boden. Beachten Sie die Übertragung von Gewicht von den Fersen zu den Zehen. Lassen Sie Ihr Bewusstsein in die Bewegungen der Muskeln zu stimmen.

Als nächstes verschieben Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Beine nach oben. Konzentrieren Sie sich auf das Gefühl der Wadenmuskeln entspannen und Contracting. bewegen sich allmählich Ihr Bewusstsein nach oben auf die Knie und Oberschenkel.

Arbeiten Sie langsam Ihren Weg, um Ihren Körper in derselben Weise auf, etwa eine Minute lang auf jedem Körperteil konzentriert. Wenn Sie zu Ihrem Gesicht bekommen, ein besonderes Augenmerk auf das Gefühl des Windes, der Sonne oder andere Elemente auf der Haut.

Laden Sie eine Meditation App

Weitere meditative Übungen unter Berücksichtigung, eine geführte Meditation-App herunterladen. Zum Beispiel könnten Sie eine der folgenden Anwendungen finden nützlich:

Dies sind nur einige der vielen Anwendungen, die zur Verfügung stehen, um Sie Meditation und andere Achtsamkeit Praktiken in Ihren Alltag integrieren zu können.

Mehr Forschung ist notwendig, aber Studien legen nahe, dass Meditation Ihre körperliche und geistige Gesundheit helfen. Es gibt wenig Risiko Meditation zu versuchen, wenn Sie denken, es könnte Ihnen helfen.

Betrachten Sie in Ihren täglichen oder wöchentlichen Kalendern für meditative Praktiken, wie Gehen oder geführte Meditation Scheduling Zeit. Sie finden es möglicherweise einen positiven Unterschied in Ihrer Migräne-Symptome oder die allgemeine Lebensqualität macht.