Veröffentlicht am 6 December 2018

Migräne-Therapie: 5 Alternative Behandlungen einen Versuch wert

Wenn Sie Migräne auftreten, kann Ihr Arzt Ihnen eine vorbeugende oder akute Behandlung verschreiben, die Bedingung zu verwalten. Vorbeugende Medikamente jeden Tag eingenommen und hilft, Ihre Symptome zu verhindern Aufflammen. Akute Medikamente werden als Notfall in der Instanz eines Migräneanfalls genommen.

Sie müssen möglicherweise ein paar verschiedene Medikamente ausprobieren, bis Sie einen finden, der für Sie arbeitet. Es kann frustrierend sein, aber jeder reagiert auf die Behandlung unterschiedlich, und Sie haben Ihre beste Lösung zu finden.

Neben vorbeugenden und akuten Behandlungen habe ich auch festgestellt, ergänzende Therapie für Migräne Schmerzen hilfreich sein. Im Folgenden werden fünf ergänzende Behandlungen, die für mich arbeiten. Dies wird auch einige Versuch und Irrtum, so fühlen sich nicht wie ein Versager, wenn der erste Versuch nicht funktioniert. Achten Sie darauf, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor eine dieser Therapien versuchen.

1. Ätherische Öle

In diesen Tagen, ätherische Öle sind an der Spitze meiner Liste. Aber wenn ich sie jahrelang versucht zum ersten Mal vor, konnte ich stehen sie nicht! Ich habe nicht den Hype über ätherische Öle erhalten. Ich fand ihren Duft zu auszulösen.

Doch schließlich, ätherische Öle begannen mit meiner Migräne Schmerzen zu helfen. Als Ergebnis liebe ich jetzt, wie sie riechen. Es ist der Geruch von „ein gutes Gefühl.“

My Go-to - Marke Young Living . Ein paar meiner Lieblingsprodukte von ihnen gehören:

  • M-Grain Ätherisches Öl
  • PanAway Ätherisches Öl
  • Stress weg Ätherisches Öl
  • EndoFlex Ätherisches Öl
  • SclarEssence Ätherisches Öl
  • Progressence Plus-Serum

Wenn Sie das PanAway Ätherisches Öl auszuprobieren wählen, würde ich empfehlen, zuerst an den Füßen oder in anderen Bereichen weg von Ihrem Kopf setzen, da es ein heißes Öl ist. Außerdem mag ich die Progressence Plus-Serum auf meine Handgelenke setzen. Ich legte das SclarEssence Ätherisches Öl unter meinen Füßen.

2. Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel

Einige Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel wurden gezeigt, viel mit Migräne Schmerzen zu helfen. Hier sind einige, die ich täglich nehmen.

Fischöl

Experten wissen nicht, was genau eine Migräne verursacht, aber ein führender Täter ist eine Entzündung des Körpers und Blutgefäße. Fischöl ist reich an Fettsäuren, die Entzündungen zu lindern helfen.

Sie können wie Fischöl aus Lebensmitteln erhalten:

  • Thunfisch
  • Lachs
  • Sardinen
  • Forelle

Sie können auch eine Nahrungsergänzung mit Fischöl kaufen. Fragen Sie Ihren Arzt um die richtige Dosis herauszufinden, zu nehmen.

Riboflavin

Riboflavin ist eine Art von Vitamin B. Es liefert Energie und arbeitet auch als Antioxidans.

Für Migräne, es funktioniert am besten auf seinem eigenen, so sicher sein, eine Riboflavin Ergänzung und kein Vitamin B-Komplex zu erhalten. Natürlich sprechen Sie mit Ihrem Arzt zu sehen, ob es für Sie eine sichere Option ist.

3. Eine gesunde Ernährung

Eine gesunde Ernährung ist ein wichtiger meine Migräne zu verwalten. Ich habe viele verschiedene Diäten ausprobiert, aber ich habe festgestellt, dass bestimmte Lebensmittel zu vermeiden nützlicher ist.

Dinge, die ich aus meiner Diät geschnitten haben sind:

  • Wein
  • Käse
  • Fleisch
  • Soja

Natürlich ist alles um Balance. Manchmal werde ich mich in einem Restaurant zu Milch behandeln oder was auch immer scheint attraktivsten auf der Speisekarte.

4. Probiotika

Für mich bedeutet ein gesunder Darm eines gesunden Kopf. So beginne ich eine gesunde Ernährung als eine starke Basis mit dem Essen, aber ich nehme auch Probiotika täglich.

5. Reiki

Ich begann in diesem Jahr zu einem Reiki-Heiler gehen, und es hat das Leben verändert gewesen. Sie hat mir viel über Meditation gelehrt, einschließlich verschiedener Techniken.

Ich meditiere zwei oder drei Mal pro Woche, und es hat sich für meine Migräne vorteilhaft gewesen. Ich habe eine deutliche Verbesserung gesehen! Meditation lindert Stress, verbessert meine Stimmung und hilft mir halten positiv.

Wegbringen

Als Ergänzung zu medizinischer Behandlung mit diesen Therapien hat mein Leben verändert für mich. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt zu sehen, welche ergänzende Behandlung für Sie am besten funktionieren könnte. Hören Sie auf Ihren Körper, und Sie den Prozess nicht schnell. Im Laufe der Zeit werden Sie Ihre perfekte Lösung finden.


Andrea Pesate wurde in Caracas, Venezuela geboren und aufgewachsen. Im Jahr 2001 zog sie nach Miami , der Schule für Kommunikation und Journalismus an der Florida International University zu besuchen. Nach ihrem Abschluss zog sie nach Caracas zurück und fand Arbeit in einer Werbeagentur. Einige Jahre später, erkannte sie ihre wahre Leidenschaft ist das Schreiben. Als ihre Migräne chronische wurde, entschied sie Vollzeit- und begann ihr eigenes kommerzielles Geschäft aufhören zu arbeiten. Sie zog mit ihrer Familie nach Miami zurück im Jahr 2015 und im Jahr 2018 schaffte sie die Instagram Seite @mymigrainestory Bewusstsein und Ende Stigma über die unsichtbare Krankheit zu erhöhen , sie lebt mit. Ihre wichtigste Aufgabe ist aber eine Mutter ihre zwei Kinder zu sein.