Veröffentlicht am 31 May 2018

Sex in Ihrem 50er und 60er Jahre: 7 Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie jünger waren, haben Sie wahrscheinlich nicht einmal über ältere Paare beim Sex zu denken. Aber jetzt, dass Sie sich diese Phase des Lebens eingegeben haben, sollte der Gedanke an Sex natürlich. Sex nicht und sollte nicht, haben ein Ablaufdatum.

Doch lesen Sie Antworten auf sieben Ihrer Top-Fragen zu erhalten über Sex in der 50er und 60er Jahre mit.

1. Was da unten los?

Möglicherweise haben Sie bereits einige emotionale Veränderungen bemerkt , die begleitet haben Menopause , aber wussten Sie, dass Ihre Vagina und Vulva als auch physisch zu ändern?

Als Ihr Östrogenspiegel während der Menopause ändern, werden diese Gewebe dünner und immer weniger elastisch. Sie erleben auch wahrscheinlich vaginale Trockenheit .

Alle diese Änderungen können Sie Sex erleben beeinflussen die Art und Weise, sie können aber auch mit relativ einfachen Lösungen angesprochen werden.

Sexstellungen ändern und mit Over-the-counter (OTC) Schmierung oder vaginale Feuchtigkeitsspendern, zum Beispiel, können Sie helfen, sexuelle Vergnügen halten.

Shop für Schmierstoffe und vaginale Feuchtigkeitsspender .

2. Ich bin kein Interesse mehr an Sex. Ist das normal?

Ein Sprung in Libido ist eine gemeinsame Beschwerde von vielen Frauen der Menopause Alter gemacht. Aber das dip muss nicht dauerhaft sein.

Fortsetzung engagieren sexuelle Aktivität , entweder mit Ihrem Partner oder durch Selbststimulation, kann Ihnen helfen , Vergangenheit dieser Zeit der verminderten Wunsch schieben. Gespräch mit Ihrem Arzt zur Verfügung stellen kann auch weitere Einblicke in mögliche Lösungen.

3. Ist es sicher, Sex wieder aufnehmen, wenn es eine Weile her ist?

Sie können nach wie vor sicher sexuelle Aktivität nach einer langen Zeit der Abstinenz wieder aufzunehmen. Doch ohne längere Zeit geht Sex nach der Menopause hat , kann tatsächlich dazu führen , die Scheide und schmal zu verkürzen .

Durch die Enthaltung, können Sie sich bis zu mehr werden Einstellung schmerzhafte Begegnungen in der Zukunft.

Je nachdem, wie lange es war, sollten Sie mit Ihrem Arzt über eine Vaginaldilator betrachten sprechen. Dieses Tool kann dazu beitragen, Ihre vaginalen Gewebe zurück an einen Ort, streckt die sexuelle Funktion und Genuss verbessern.

Shop für vaginale Dilatatoren .

4. Was passiert, wenn Sex ist zu schmerzhaft?

Auch ohne eine lange Zeit der Abstinenz, Sex nach der Menopause ist manchmal nur noch schmerzhafter.

Wenn Sie erhöhten Schmerzen beim Geschlechtsverkehr zu erleben, vor allem zu dem Punkt, dass Sie Ihr Wunsch als Folge stark eingeschränkt wurde, versuchen, mit zu experimentieren:

  • Schmierung
  • vaginal Moisturizer
  • Vorspiel
  • verschiedene Sexstellungen

Sie können sich auch mit Ihrem Arzt zu sehen , zu betrachten. Manchmal Schmerzen können durch Infektionen oder andere behandelbare Krankheiten verursacht werden. Ihr Arzt kann Ihnen helfen, zu sehen , die entsprechende Behandlung sowie weitere Ratschläge für Ihre spezifischen Anliegen zu bekommen.

5. Welche Positionen am besten funktionieren?

Wenn wir älter werden, beginnen unsere Körper in einer Weise zu ändern, die manchmal bestimmte sexuelle Positionen schmerzhaft machen kann. Eine Position, die bequem war, bevor jetzt physisch unerträglich scheinen mag.

Mit einem Kissen unter dem Rücken für die Missionarsstellung Komfort hinzufügen. Auch Stellen, an denen Sie oben sind können Sie das Eindringen steuern, was von Vorteil sein kann, wenn Sie erhöht Schmerzen beim Geschlechtsverkehr zu erleben.

Sie können feststellen, dass im Stehen sind bequemer für Sie und Ihren Partner im Vergleich zu Positionen, die beiden Partner einbeziehen auf Händen und Knien zu sein.

6. Was passiert, wenn mein Partner derjenige ist, der uneigennützig ist?

Frauen sind nicht die Einzigen, die Verschiebungen in ihrer Sexualität erfahren und wie sie die sexuelle Lust erreichen.

Männer gehen aber auch durch einige Verschiebungen in ihren 50ern und 60ern. Einige Männer beginnen Probleme auftreten mit Aufrechterhaltung einer Erektion und Ejakulation in diesem Alter.

Denken Sie nicht, diese Fragen als Rückschläge, sondern als Zeit für die Exploration. Beide von Ihnen zusammenarbeiten können, zu lernen, was sexuell ist befriedigend Sie jetzt.

Legen Sie auch nicht zu viel Druck auf jeder Begegnung in einem Orgasmus enden. Stattdessen konzentrieren sich Intimität durch sexuelle Berührung und Vorspiels auf die Erhöhung, und dann diese Wünsche folgen , wo sie Sie führen kann. Mehr Tipps zu Sex und Altern.

7. Werden sexuell übertragbare Krankheiten (STD) nach wie vor ein Problem?

Ist der Menopause Alter Sein nicht Sie schützen sexuell übertragbare Krankheiten . Wenn eine sexuelle Beziehung mit einem neuen Partner beginnen, sollten Sie noch üben Safer Sex .

Unter Verwendung von Kondomen oder eine andere Form von Schutz, sowie der Diskussion STD Tests und Ihre Erwartungen an Monogamie, sind wichtige Eigenschaften alle neue sexuelle Beziehung beginnt.

Kaufen Sie für Kondome .