Veröffentlicht am 15 June 2015

Sehr geehrte Herren: Hier sind 9 Dinge, die Sie überprüft erhalten

Sie haben keine Statistiken müssen Sie sagen, dass Männer eher den Arzt als Frauen zu vermeiden. Frauen sind in der Tat, 100 Prozent eher einen Arzt für die Untersuchungen, Screenings und präventive Gesundheitsberatung zu sehen, auch wenn sie von einem der Top 10 Todesursachen weit weniger wahrscheinlich ist, um zu sterben.

„Viele Männer sind für die Jahre zwischen ihren Kinderarzt verloren , und wenn sie in ihren 50er Jahren ihre erste Gesundheit Schrecken haben“ , sagt Leslie Schlachter , Direktor der Berg Sinai Männer Gesundheitsprogramm. „Es sollte nicht erschrecken, um Sie zum Arzt zu bekommen.“

„Vorsorgeuntersuchungen sind mit gesünderen Männern assoziiert. Diese Besuche können auch zu gefährlichen Krebserkrankungen führen, dass früh genug gefangen, Leben zu retten.“ 

Hier sind die Check-ups Sie Zeit machen jetzt werden sollte, so dass Sie mehr Zeit haben, Zeit. 

Jedes Jahr:

1. Blutzucker überprüfen

„Jährlich prüfen Glukosespiegel sind zwingend notwendig für die Menschen ihre Wahrscheinlichkeit eines signifikanten Herzens zu verringernKrankheit“, sagt Schlachter. Diabetes, eine chronische durch hohen Blutzucker gekennzeichnet Krankheit, erhöht erheblich das Risiko von Herzerkrankungen und anderen Komplikationen wie Nierenschäden und erektiler Dysfunktion aufgrund von Nervenschäden. Jahresglukoseprüfung dient als die beste Methode zur Diagnose von Diabetes, bevor es zu weit fortgeschritten wird.

„Viele Männer mit den Anfängen von Diabetes und / oder eine Diagnose von Diabetes in geeigneter Weise mit Ernährung und Bewegung verwaltet werden kann“, Schlachter ergänzt. „Wenn Lifestyle-Management mit Diät und Bewegung nicht ausreicht, gibt es orale Arzneimittel und / oder Insulin, das verwendet werden kann.“

2. Haut prüfen

Männer mit einer Familiengeschichte von Hautkrebs oder den erheblichen Sonnenbrände hatten, als sie jünger waren, haben ein hohes Risiko für Hautkrebs. Schlachter sagt Hautkrebs Männer jeden Alters betreffen kann. 

„Es ist sehr wichtig, von einem Dermatologen jährlich Haut Kontrollen zu erhalten. Zu Hause, Männer, die ein wachsames Auge auf ihre Mole und Muttermal halten sollte, da geringfügige Änderungen bezüglich Ätiologie bedeuten kann „, sagte sie. „Die konsequente Verwendung von Sonnenschutzmitteln ist von größter Bedeutung.“

3. PSA Test

Einer von sieben Männern wird Prostatakrebs entwickeln. Anders als Hautkrebs, ist es die häufigste Form von Krebs in der amerikanischen Männern. Der Prostata-spezifisches Antigen oder PSA-Blutspiegel Test, zusammen mit digitalen rektalen Prüfungen (DREs), ist der beste Weg, um Prostatakrebs zu erkennen. 

„Alle Menschen 50 bis 70 Jahren sollten jährlich überprüft werden“, sagte sie. „Wenn ein Mann eine Familiengeschichte von Prostatakrebs oder einer unbekannten Geschichte, PSA-Test soll im Alter von 40 beginnen“ 

14 Dinge, die Ihr Arzt will Sie über Hautkrebs »wissen

Alle 3 Jahre:

4. Koloskopie

Eine Koloskopie ist ein rite de passage für Männer (und Frauen) im Alter von 50, wie das ist, wenn Risiko erhöht Darmkrebs. Weitere Risikofaktoren sind eine Anamnese von entzündlicher Darmerkrankung oder eine Diät mit hohen tierischem Fett.

„Wenn ein Mann keine Familiengeschichte von Darmkrebs hat, soll eine Screening-Koloskopie im Alter von 50 Jahren Zukunft Koloskopien werden alle drei bis 10 Jahren getan getan werden, basierend auf den Ergebnissen der einzelnen Koloskopie“, sagt Schlachter.

Alle 4 Jahre:

5. Blutdruck und Cholesterin überprüfen

Hohe Blutdruck ist die häufigste Ursache für einen Schlaganfall bei Männern, und es ist sehr ernst, wenn links unmanaged. Ein hoher Cholesterinspiegel kann auch zu schweren Herz-Kreislauf-Problemen, wie Herzinfarkt oder Schlaganfall führen. „Holen Sie sich eine gründliche Prüfung mit grundlegender Blutarbeit“, sagt Schlachter. „Viele lokalen Apotheken sind in der Lage, Ihren Blutdruck ohne Termin erforderlich zu überprüfen.“ 

Männer 20 und über sollen ihre Cholesterin haben alle drei bis fünf Jahre überprüft, und dann jährlich nach dem Alter von 50.

Jede Chance erhalten:

6. Echokardiogramm

Viele tödliche kardiale Risikofaktoren sind mit einfachen Cholesterintests und Blutdrucküberwachung sowie Gewichtsmanagement gefangen. 

Aber wenn es eine Familiengeschichte der Herzkrankheit ist, oder wenn Sie bereits erhöhten Cholesterinspiegel oder Bluthochdruck, Echokardiogramme oder Herzbelastungstests sicherstellen können, dass es keine signifikanten Herzschäden, sagt Schlachter.

7. Leberenzymtest

Leberenzymtest ist Teil der Standard-Blut Arbeit und sieht für Schäden an der Leber, die aus verschiedenen Quellen, einschließlich Alkohol kommen können - Männer, nachdem alle, trinken mehr Alkohol als Frauen, im Durchschnitt. 

„Es ist wichtig für die Menschen dieser Enzyme geprüft zu haben, da sie aufgrund over-the-counter Medikamente hoch laufen können, Alkoholkonsum, Entzündungserkrankungen, Schilddrüsenerkrankungen, Fettleibigkeit und einige Toxizitäten“, sagt Schlachter.

8. TSH Test

Ihre Schilddrüse hilft jede Zelle in Ihrem Körper durch Hormone freisetzt, die den Stoffwechsel regulieren. Alle Änderungen in den Hormonen, es produziert, kann das Leben eines Menschen auswirken und dazu führen, Gewichtszunahme, Lethargie, Erschöpfung oder Müdigkeit. Ein Bluttest genannte Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (TSH) Test von Ihrem Arzt durchgeführt werden kann Ihre Schilddrüse der Funktion zu überprüfen.

„Viele der Symptome einer Unterfunktion oder Überfunktion der Schilddrüse leider sind Symptome, die viele Menschen fühlen, sind‚Teil des Lebens‘“, sagt Schlachter. Aber wenn der Test Auffälligkeiten zeigt, können sie in der Regel durch Medikamente festgelegt werden.

9. Lung Screenings

Lungenkrebs ist die am meisten vermeidbaren aller Krebserkrankungen. Neunzig Prozent der Zeit ist es bei Menschen, die rauchen. Der Rest sind in der Regel Menschen mit einer genetischen Prädisposition für sie oder Menschen zu entwickeln, die dem Passivrauchs oder ätzende Chemikalien ausgesetzt habe. 

Prävention Schlüssel ist, sagt Schlachter: „Lungenkrebs ist oft ein Zufallsbefund auf Scans, die für einen anderen Grund getan werden. Screening für Lungenkrebs ist umstritten, da die allgemein anerkannten Formen der Abtastung hoch in Strahlung sind „, sagte sie. „Lungenkrebs Experten suchen bei niedrigerer Dosis CAT-Scans, die die Zukunft des Lungenkrebs-Screening sein können.“ Eine jährliche Brustradiographie ist nicht als ein Screening-Werkzeug empfohlen.

Leben einen gesünderen Lebensstil

Zwischen Arztbesuche, sagt Schlachter gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, dass Männer - na ja, eigentlich jeder - Krankheit verhindern kann.

  • Übung: Trainieren Sie drei bis vier Mal pro Woche, für 30 bis 45 Minuten. Fügen Sie eine Mischung aus Ausdauertraining und Krafttraining.
  • Ausgewogene Ernährung: Essen Sie eine ausgewogene Ernährung, die fettarm ist und beinhaltet eine Mischung aus Gemüse, Obst, Eiweiß, Ballaststoffe, mageres Fleisch und komplexe Kohlenhydrate und Grenzen verarbeitete Lebensmittel und Zuckerzusatz.
  • Wasser: Feuchtigkeit versorgt bleiben , durch ausreichende Mengen an Flüssigkeiten zu trinken.
  • Rauchen Sie nicht: Neunzig Prozent der Lungenkrebsdiagnosen sind bei Menschen , die rauchen. Rauchen erhöht auch das Risiko für viele andere Krebsarten und chronischer Krankheiten.
  • Begrenzen Sie trinken: Vermeiden Sie übermäßigen Alkoholkonsum.
  • Schlaf: Sie benötigen etwa sieben Stunden pro Nacht am allerwenigsten.