Veröffentlicht am 18 September 2018

12 allgemein angenommen Sperm Fakten, die tatsächlich falsch sind

In einem Satz kann die Biologie des Geschlechts scheint noch einfacher als mit den „Vögeln und Bienen“ Metapher. Sperma wird aus dem Penis ausgestoßen wird, tritt in die Vagina, und schwimmt auf die Fortpflanzungsorgane, bis sie das Ei gelangen sie befruchten.

Aber es ist nicht ganz so einfach.

Kaum vor 300 Jahren, war es ein wichtiger wissenschaftlicher Durchbruch angesehen, wenn Wissenschaftler mit der Idee kam, dass eine voll ausgebildete, kleine Mensch den Kopf jedes Spermium bewohnt - völlig entlarvt und unwahr.

Zum Glück, wie der menschliche Körper über Tausende von Jahren entwickelt hat Fruchtbarkeitspotential zu maximieren, so hat unser wissenschaftliches Verständnis über Sperma. Aber viele von uns glauben, noch ein paar ziemlich unwissenschaftlich, langjährige Sperma Mythen. Hier sind zwölf der gebräuchlichsten.

1. Sperm schwimmen wie Olympioniken

Die gemeinsame Geschichte ist , dass Millionen - überall von 20 bis 300.000.000 , um genau zu sein - den heroischen Spermien schwimmen in Wettbewerb miteinander steht der glückliche kleine Schwimmer sein, die das Ei eindringt.

Nee.

Zuerst Spermien schwimmen nicht wirklich gerade - zum größten Teil. Oft Spermienbewegungsfähigkeit, wie Beweglichkeit bekannt ist, wird in eine von drei Gruppen eingeteilt:

  • progressive Motilität: aktiv in gerader Linie oder große Kreise bewegt
  • Nicht-progressive Motilität: jedes andere Muster außer vorwärts
  • immotile: nicht bewegt

In einem Essay für Aeon beschrieb Robert D. Martin die Strecke als „ eher wie ein herausfordernder militärischer Hindernisparcours “ und weniger von einem Standard - Rennen. Und selbst dann benötigen Spermien mehr als ein wenig Schub von dem weiblichen Produktionssystem sicherstellen , dass sie über die Ziellinie zu bekommen.

In der Tat ist der größte Teil der Motilität Arbeit der Gebärmutter Muskeln getan. Es schmeichelt das Sperma entlang zu den Eileitern, in Richtung der Eizelle.

2. Dickere Spermien fruchtbarer Spermien

Dickere Samen bedeutet nicht unbedingt dicker Spermien. Normalerweise bedeutet dies, gibt es eine hohe Konzentration von Spermien oder eine hohe Anzahl von unregelmäßig geformten Spermien. Sie brauchen noch Hilfe von dem weiblichen Fortpflanzungssystem sicher zu bleiben.

Wenn Sperma in die Scheide eindringen, kommen sie in Kontakt mit Zervixschleim. Der Zervixschleim macht zwei Dinge: schützt und ablehnt. Es schützt Spermien aus der Säure der Vagina sowie lehnt Spermien, deren Form und Beweglichkeit würde sie sonst hält das Ei erreichen.

Wie das weibliche Fortpflanzungssystem hilft Spermien:

  1. Der Gebärmutterhals - das Gewebe zwischen Vagina und Gebärmutter - Wände verbreitern.
  2. Krypten oder Gebärmutterhals Drüsen, wachsen in Anzahl und erhöht in der Größe mehr Sperma zu speichern.
  3. Die Schleimbarriere der Zervix ausdünnt so ist es einfacher für die Spermien durch.

3. Sperma nur für eine kurze Zeit nach der Veröffentlichung leben

Nicht immer! Die Lebensdauer hängt davon ab, wo Sperma Land nach der Ejakulation.

Spermien , die es in die Scheide nach der Ejakulation zu machen , lebt bis 5 Tage . Dies ist auf die schützende Wirkung von Zervixschleim und Gebärmutterhalskrebs Krypten.

Aber wenn Spermien eine Chance haben, zu trocknen, sterben sie im Grunde. Ejakuliert Spermien, die an kalten landen kann trocken Objekte nach wenigen Minuten sterben - wenn auch sehr selten können sie eine ganze 30 Minuten dauern. Sie können noch schneller in einem heißen Bad oder eine heiße Wanne wegen der Hitze oder Chemikalien im Wasser sterben.

4. Sperma braucht nur gerade für das Ei zu gehen

Es ist eine ziemlich lange Reise in das Ei. Während des Verkehrs, wenn Sperma in den Penis überlassen, gehen sie nicht direkt in die Gebärmutter.

In diesem Kurs, bringen einige Spermien Epithelzellen in dem Eileiter Eileiter oder in winzigen Kammern genannt Krypten bis Befruchtung Hauptsendezeit gespeichert bekommen: Eisprung.

Der Weg zur Befruchtung: wo Spermien vor dem Erreichen der Eizelle passieren müssen

  • Vagina: der erste und der äußerste Abschnitt im Durchschnitt drei bis sechs Zoll
  • Zervix: ein kleiner, zylindrischer Kanal, der in die Vagina in die Gebärmutter verbindet
  • Uterus (oder Gebärmutter): wo ein Fötus während der Schwangerschaft wächst
  • Eileiter: zwei Röhren, die die Gebärmutter in den Ovarien zu verbinden, so dass Spermien in Richtung Eizellen und befruchtete Eier zu bewegen , in die Gebärmutter zu bewegen ,
  • Ovarien: zwei Organe , die Eizellen produzieren , die befruchtet werden kann Föten werden

5. Sperm Aufenthalt fruchtbar und gesund für einen ganze Leben des Menschen

Eines der ältesten persistierende Mythe ist, dass, während es nur eine begrenzte Anzahl von Eiern ist (was stimmt), Sperma im Leben Versorgung zur Verfügung steht.

Nicht so schnell.

Spermaproduktion oder Spermatogenese, tut statt auf unbestimmte Zeit, aber die Qualität und Beweglichkeit der Spermien mit dem Alter abnimmt.

Ältere Menschen sind auch eher genetische Mutationen auf ihre Kinder weitergeben, etwa viermal schneller als eine Frau würdeGemäß einer Icelandic Studie.

Eine 2017 Studie von 1,4 Millionen Menschen in Schweden eine einheitliche lineare Beziehung zwischen Alter des Mannes und der Wahrscheinlichkeit , dass seine Kinder mit einer genetischen Mutation geboren werden würden , die kein Elternteil hat.

6. Briefs ist schlecht für Ihre Spermienzahl

Angeblich verringert enge Unterwäsche Spermienzahl, während lose Boxer halten alles genau im richtigen Temperatur für die Spermienproduktion.

Aber Unterwäsche hat (fast) keine Auswirkungen auf dein Sperma.

A 2016 Studie fand wenig Unterschied in der Spermienzahl basierend auf Unterwäsche Wahl. Aber eine 2018 - Studie wissenschaftliche Wellen gemacht , wenn es festgestellt , dass Männer , die Boxer trugen 17 Prozent mehr Spermien hatten als Männer in Unterhosen.

Aber die 2018 Studie Autoren davor gewarnt, dass ihre Ergebnisse nicht für andere Faktoren zu berücksichtigen haben, die Spermienproduktion beeinflussen, wie Art der Hose oder welches Gewebe Unterwäsche sind aus.

Und Sie erhalten diese: Der Körper für zusätzliche Hoden Wärme kompensieren kann ein wenig zusätzliche Spermien produzierenden Follikel-stimulierendes Hormon, das durch die Freigabe.

Also, Boxer sind nur ein bisschen mehr Sperma freundlich. Tragen Sie, was Sie bequem macht.

8. Jedes Sperma ist gesund und lebensfähig

Weit davon entfernt.

Die meisten Spermien es nie für eine Reihe von Gründen , um das Ei zu machen. Zu fruchtbar betrachtet, nicht einmal 100 Prozent der Spermien müssen zu bewegen - so lange wie 40 Prozent sind frei beweglich , sie ist fruchtbar!

Und dass 40 Prozent nicht alle machen es, um das Ei.

Die Form hat viel Mitspracherecht bei Erfolg. mehrere Köpfe zu haben, bizarr geformte Schwänze oder fehlende Teile können Spermien machen einfach ungeeignet für die Reise durch die weiblichen Fortpflanzungstraktes.

Und selbst gesunde Spermien macht es nicht immer durch den Wettbewerb. Spermien können direkt durch die Eileiter passieren und in einer Frau interstitiellen Flüssigkeit rund um die inneren Organe am Ende. Das ist richtig, Sperma kann buchstäblich im Körper schweben, nie zu befruchten.

9. Pre-cum kann nicht bekommen Sie schwanger

Falsch! Meistens. Biologisch gesehen, pre-cum sollte nicht Spermien enthalten - aber Sperma links in die Harnröhre über die Röhre, durch die Urin und Sperma ausgestoßen werden, können in gemischt bekommen.

Sicher, es gibt nicht so viele wie in den neuen Samen, sondern ein Studie 2011 zeigte, dass eine erhebliche Menge an gesunden, beweglichen Spermien von der 27 Probanden der Studie gesammelt fast 37 Prozent der pre-cum Proben enthielten.

Und ein 2016 Studie Männer von 42 festgestellt, dass mindestens 17 Prozent der pre-cum Proben voll aktiven, mobilen Spermien waren.

Also selbst wenn Sie das Pull-out-Methode verwenden, gibt es eine kleine Chance, dass einige Sperma loskommen kann und eine Schwangerschaft verursachen.

10. Mehr Sperma ist besser, wenn sie versuchen, schwanger zu werden

Ganz im Gegenteil.

Mit einem hohen Samenvolumen, das Sperma in einer einzigen Ejakulation zählt, ist gut, aber es gibt einen Punkt, wo die abnehmenden beginnen. Je höher die Spermienkonzentration, desto wahrscheinlicher ist, dass mehrere Spermium in die Eizelle befruchten kann.

Normalerweise wird nur eine einzige ist Einzeller Samenzelle erlaubt eine Eizelle befruchten, bei der Entwicklung eines Embryos zur Folge hat. Nach dem ersten Sperma bricht durch eine Schicht von Proteinen um das Ei, diese Schicht Blöcke mehr Spermien aus Durchkommen.

Aber wenn zu viele Spermium in die Eizelle erreichen, zwei - oder mehr, in seltenen Fällen - Sperma kann durch diese Schicht durchbrechen und das Ei befruchten enden. Dies wird Polyspermie genannt.

Durch die Bereitstellung von zusätzlichem genetischem Material auf das Ei, erhöht dies das Risiko für die DNA - Mutationen, Gehirn Erkrankungen wie die Down - Syndrom , oder möglicherweise tödliche Defekte im Herzen, Wirbelsäule und Schädel.

Denken Sie daran , wenn Sie und Ihr Partner entscheiden zu verwenden , in - vitro - Fertilisation (IVF) schwanger zu werden. Da IVF viele Fortpflanzungsfunktionen umgeht, wie viele Spermien das Ei bekommen begrenzen, Ihr Sperma muss nicht Millionen von Spermien haben , fruchtbar zu sein.

11. Sperm Protein sind ein Elektrizitätskraftwerk

Dies ist ein beliebter Mythos, dass wahrscheinlich ist schon über ständig scherzte. Aber man müßte mehr als 100 Ejakulaten aufnehmen davon jeden Ernährungsvorteil zu sehen.

Zwar trifft es zu, dass der Samen von Zutaten wie Vitamin C besteht, Zink, Eiweißverbindungen, Cholesterin und Natrium, Sperma behauptete, trägt zu Ihrem täglichen Nährwert ist falsche Werbung.

Außerdem haben einige Leute tatsächlich allergische Reaktionen auf Samen, so dass es die Einnahme nicht immer zu empfehlen.

12. Ananas macht Ihr Sperma erstaunlich schmecken

Es ist nicht nur Ananas, die Leute sagen, für Samen Geschmack angeblich gut sind, aber keine der Geschichten basieren in der Wissenschaft.

Das erste, was hier zu lernen, ist, dass die Samen Duft und Geschmack, wie das viele Ihrer Körperflüssigkeiten, durch allgemeine Genetik beeinflusst werden, Ernährung und Lebensstil. Genau wie jeder Atem riecht anders, jeder cum hat seine eigene einzigartige Aroma.

Die zweite Sache ist, dass, während keine Lebensmittel oder Flüssigkeiten können merklich Samen Duft verändern, nach einer Ernährung, die reich an Nährstoffen wie Vitamin C und B-12 kann positive Auswirkungen auf der Spermienzahl, Morphologie und Beweglichkeit zu verbessern.

Es ist wichtig, die Wissenschaft vor den Mythen zu halten

Einige dieser Mythen gehen Weg zurück zu (false) Vorstellungen von Spermien exceptionalism, aber viele von ihnen verdeckt auch die Tatsache, dass Konzeption, wie Sex, ist viel mehr einer aktiven Partnerschaft.

können diese Mythen zu glauben, auch viele ungenaue oder toxische Vermutungen führen. Zum Beispiel:

  • falsche Darstellung von Frauen als passive Gefäße von Spermien zu sein, anstatt gleich Mitarbeitern in Geschlechtsverkehr
  • Gefühle der Unzulänglichkeit für eine niedrige Spermienzahl mit
  • Schuld eines Partners oder die andere für nicht „ihr Gewicht ziehen“, wenn ein Baby zu haben versucht, wenn so viele andere Faktoren in Betracht gezogen werden müssen,

Sex und Konzeption sind kein Wettbewerb oder ein Kraftakt: Sie sind ein Team-Aktivität, in dem alle Geschlechter gleichgestellt haben, ob Sie Spermien oder Eizellen produzieren. Es ist eine Einbahnstraße, aber niemand sollte glauben, wie sie haben es allein zu gehen.


Tim Jewell ist ein Schriftsteller, Redakteur und Linguist Sitz in Chino Hills, CA. Seine Arbeiten werden in Publikationen von vielen führenden Gesundheits- und Medienunternehmen erschienen, darunter Health und The Walt Disney Company.