Veröffentlicht am 28 November 2018

Ein Blick auf dem Lebenszyklus eines Kalt

Winters gleich um die Ecke, die die kalte Jahreszeit bedeutet, ist offiziell in vollem Gang. Nach Angaben der CDC haben, Erwachsene durchschnittlichzwei bis drei Erkältungen pro Jahr, während die Kinder können sogar noch mehr haben.

Und während Sie mit den Symptomen und Auswirkungen der Erkältung vertraut sein könnten, gibt es eine Chance, dass Sie nicht bewusst sind, wie dies die obere Atemweg Virus voranschreitet, wie sie zu behandeln, und selbst wenn der Arzt zu rufen.

Während Sie nicht die Erkältung kurieren kann, gibt es eine Menge zu für die Prävention und Selbstpflege-Tipps gesagt werden, während Ihr Körper sich von dem Virus zu befreien funktioniert.

Wenn Sie befürchten, könnten Sie in Gefahr, es zu fangen oder Sie gerade eine Erkältung haben, haben wir Sie bedeckten. Wir haben einen Überblick über alles, von Stadien und Symptome der Besserung Tipps zusammengestellt, unten.

Der Kitzel eines drohenden Kälte ist nur allzu vertraut und kann die dringend nach unten Gläsern Orangensaft entlocken und Sanitizer reichlich Hand verwenden. Leider, wenn die Kehle bereits oder kratzig Kribbeln, ist es wahrscheinlich einer der 200 Stämme des Erkältungsvirus - am häufigsten dieRhinovirus - bereits für die nächsten 7 bis 10 Tagen lebt.

Die häufigsten Symptome zu achten, in dieser Phase sind:

  • Kribbeln oder Kratzen im Hals
  • Gliederschmerzen
  • Müdigkeit oder Erschöpfung

Dr. Doug Nunamaker, eine Familie Praxis Arzt und Chefarzt fürAtlas MD , erklärt , dass es in diesen ersten Tagen einer Kälte , die die meisten Menschen tun nicht genug für ihre Symptome zu kümmern.

Zwar gibt es eine Reihe von Over-the-counter (OTC) Behandlungen und Heilmittel, die die Symptome einer Erkältung in dieser Phase erleichtern kann, Nunamaker auch für eine der häufigsten Gerichte für Menschen mit einer Erkältung oder Grippe zu erreichen schlägt vor: Chicken Noodle Suppe.

„Es ist leicht auf den Magen, beruhigt die Kehle, [und] liefert Flüssigkeit für Trink“, erklärt er. Wenn Sie Fieber oder Schwitzen haben, fügt er hinzu, Hühnersuppe auch einige der Salz nachzufüllen helfen kann, Ihren Körper zu verlieren.

In Bezug auf die Ansteckung Ebenen, sagt Nunamaker Ihre kalt ansteckend ist, wenn Sie präsentieren „aktive Symptome.“ So, das Kitzeln im Hals, Schnupfen, Gliederschmerzen, und sogar minderwertiges Fieber meinen Sie sind in Gefahr, den Fehler des Verbreitens zu jeder um Sie.

Recovery-Tipps

  • Nehmen Sie abschwellende und Sirup Husten aber vermeiden Mischen Kombination Medikamente (zB nicht nehmen Ibuprofen getrennt, wenn es auch in Ihrer kalten Medizin enthalten ist).
  • Holen Sie sich viel Schlaf und Ruhe.
  • Trinke genug.

Wege zu vermeiden, dass der Kälte-Virus verbreiten, während Sie noch ansteckend sind:

  • Vermeiden Sie Kontakt mit der Öffentlichkeit, wenn möglich nach Hause von der Arbeit und die Schule zu bleiben.
  • Vermeiden Sie Körperkontakt mit anderen Menschen, wie Küssen oder Händeschütteln.
  • Waschen Sie Ihre Hände häufig mit Seife und Wasser.
  • Voll Ihr Husten abdecken und in dem Ellenbogen oder einem Gewebe niesen. sofort entsorgen das Gewebe und die Hände waschen.
ErkältungsShare on Pinterest

Dies ist, wenn das Virus an seiner Spitzenintensität ist. Sie könnten in dieser Zeit feststellen, dass alles, was weh tut und Ihr Gesicht fühlt sich wie ein Laufwasserhahn. Sie können sogar ein Fieber auftreten, das alarmierend sein kann. Weil Sie einen Virus haben, aber Sie haben ein geschwächtes Immunsystem. Ein Fieber, erklärt Nunamaker, ist Ihr Körper Weg, um Ihr Immunsystem zu verteidigen.

„[Ein Fieber ist] Natur Antibiotikum. Lassen Sie es reiten“, erklärt er.

Nunamaker fügt hinzu, dass ein Fieber kein Problem ist, bis es 102 bis 103 ° F ist (38 bis 39 ° C). In der Tat, bis zu 100,4 ° F (38 ° C), sind Sie als eine „erhöhte Temperatur“ haben kein Fieber.

Fiebern mit einer Erkältung können mit der Grippe leicht verwechselt werden. Sie sollten daran denken, dass die Grippe radikal andere hat, undweit schwerere Symptome, Die hart kommen, schnell und umfassen in der Regel Kopfschmerzen.

Die häufigsten Symptome für in dieser Phase eines kalten Blick zu nehmen:

  • Halsschmerzen
  • Husten
  • Staus oder laufende Nase
  • ermüden
  • Schmerzen
  • Schüttelfrost oder minderwertiges Fieber

Wie es der Fall in Stufe 1, wenn Sie Ihre Symptome noch aktiv sind, sind Sie immer noch ansteckend. Während dieser Zeit sollten Sie um andere achtsam sein fortsetzen und physikalische Wechselwirkungen zu vermeiden.

Recovery-Tipps

  • Vermeiden Sie das Rauchen, da es die Flimmerhärchen in der Lunge lähmt und dauert länger, um zu heilen.
  • Vermeiden Sie Ihren Arzt für ein Antibiotikum zu fragen. Dies ist eine Virusinfektion undein Antibiotikum wird nicht helfen. In der Tat könnte es noch schlimmer machen.
  • Verwenden Sie ein Hustenmittel, wenn Sie es schwierig, zu schlafen finden.
  • Nehmen Sie Ibuprofen für Körperschmerzen.
  • Holen Sie sich Ihre tägliche Menge an Vitamin C (1 bis 2 Gramm pro Tag) über frisches Obst oder Ergänzungen.
  • Gurgeln mit Salzwasser.
  • Verwenden Sie einen Luftbefeuchter oder ein Dampfbad oder duschen.
  • Verwenden Sie Chloraseptic oder Cepacol Rauten. Die Benzocain ist ein aktuelles betäubende Mittel und kann Halsschmerzen helfen zu beruhigen.
Während Ihr Körper die Kälte-Virus kämpft, ist es wichtig, in allen drei Phasen Ihres kalt zu bleiben hydratisiert.

Eine kalte Wraps typischerweise bis um Tag 10. Es gibt natürlich Ausnahmen. Wenn Sie immer noch die Auswirkungen Gefühl, Ihre Symptome verschlimmern, oder das Fieber steigt dann ist es Zeit, neu zu bewerten und über einen anderen Verlauf der Behandlung zu denken.

Wann sollte ich einen Arzt rufen?

  • Während es verlockend, den Arzt zu rufen, wenn Sie crummy für ein paar Tage fühlen, ist es am besten, bis dabei zu vermeiden, nachdem die Symptome länger als 10. Rufen Sie beharrte haben einen Arzt, wenn Ihre Symptome nach dieser Zeit verschlechtern.

Einige Leute könnten auch erfahren , was als postinfektiöse Husten bekannt ist, das ist eine quälende Husten , die eine dauern durchschnittlich 18 Tage nach der Kälte nachlässt. Wenn jedoch alle anderen Symptome beendet haben, können Sie sich frei und klar überlegen.

Wenn die anderen „aktiven“ Symptome noch vorhanden sind, sind Sie immer noch ansteckend und sollten weiterhin die Spitzen folgen, um zu verhindern, dass das Virus zu verbreiten.

Die häufigsten Symptome für sind die folgenden in dieser Phase zu achten ist:

  • Husten
  • Stau
  • laufende Nase
  • ermüden

Recovery-Tipps

  • Setzen Sie Ihre Husten mit dem Ärmel oder Gewebe zu bedecken und waschen Sie Ihre Hände.
  • Weiter ein rezeptpflichtiges Ibuprofen, abschwellende, Hustenmittel einnehmen oder Antihistaminikum, je nach Bedarf.

Wenn es um eine Erkältung kommt, Sie haben zu akzeptieren, dass es passiert und reiten es aus. Das Beste, was man tun kann, ist, Maßnahmen zu ergreifen, um eine Erkältung zu verhindern:

  • Waschen Sie Ihre Hände häufig mit Seife und Wasser
  • vermeiden unnötigen körperlichen Kontakt, wo Sie mit dem Virus könnten
  • hydratisiert und gut ausgeruht bleiben

Schließlich darauf achten, wie Sie Ihre Gesundheit anderer Menschen betroffen sind, insbesondere solche mit geschwächtem Immunsystem, und zu Hause bleiben, wenn Sie ansteckend sind.


Brandi Koskie ist der Gründer der Banter - Strategie , wo sie als Content - Stratege und Gesundheit Journalist für dynamische Kunden dient. Sie hat einen Fernweh Geist bekam, glaubt an die Kraft der Güte, und arbeitet und spielt in den Ausläufern des Denver mit ihrer Familie.

Tags: Atem-, Gesundheit,