Veröffentlicht am 24 September 2018

5 erstaunliche gesundheitliche Vorteile ich entdeckte, als ich Dairy Ditched

Gesundheit und Wellness-Touch unterschiedlich jeder von uns. Dies ist eine Person, die Geschichte.

Als junge tausendjährig wohnhaft in New York City, gut zu essen und meine Gesundheit Vorrang hat leichter gesagt als getan.

Ob ich ein Late-Night-Stück Pizza oder der Aufenthalt in mit einem Pint Ben und Jerrys packe, ich habe mich immer nicht zuerst die Art und Weise habe ich wusste, ich soll. Obwohl sie einen vegane Restaurant-Besitzer, privater Koch und selbsternannte foodie, hatte ich meine Kämpfe mit Lebensmitteln.

Letztlich musste ich feststellen, dass ich auf Nahrung suchen meine Gesundheit zu erhalten, mein Glück und meine Existenz. Ich fand, dass ein besseres Verständnis zu haben, was ich in meinem Körper schließlich half ich mit meiner Gesundheit, eine bessere Beziehung zu bilden - und Lebensmittel im Allgemeinen.

Das ist, wie ich beschlossen Milch aufgeben.

Die typische Reaktion, wenn jemand erzählt etwas von ihrer Diät zu beseitigen - etwas, das sie lieben - ist oft Enttäuschung und Ablehnung. Unsere Ernährungsgewohnheiten sind so tief verwurzelt und diese Gewohnheiten reformieren kann eine Herausforderung sein, aber die Art, wie wir diese Herausforderung behandeln ist, was hilft uns zu entwickeln.

Innerhalb des letzten Jahres hörte ich Molkerei zu essen. Ich gab meinen geliebten Ben und Jerry oben!

War es schwer? Es erforderte einigen Versuch und Irrtum, war aber bei weitem nicht so schwierig, wie Sie vielleicht erwarten. War es das wert? Absolut. Ich habe in meiner Haut, Haare, Verdauung, Stimmung, Gesamtenergie und sogar Gewicht signifikante Veränderungen gesehen. Meine Skinny Jeans sind mir dankbar - zusammen mit jedem Teil meines Körpers.

Hier sind fünf wichtigsten Gründe, entschied ich mich an eine Molkerei-freie Diät zu wechseln. Und wenn Sie bei der Herstellung des Schalters selbst interessiert sind, ich habe meinen herunterladbaren inklusive 7-Tage-Milchfreies Speiseplan am Boden, gefüllt mit leckeren Rezepten und alles, was du brauchst, um loszuzulegen!

1. Akne

Ich habe Akne seit Jahren. Da ist milchfrei, hat meine Haut nie deutlicher. Akne ist eine entzündliche Erkrankung. Öl wird in Poren eingeschlossen, wodurch Bakterien in den Follikeln wachsen. Es verursacht dann eine Entzündung, die zu Akne macht.

Dairy ist eine Hauptursache für Öle im Körper und hilft Entzündung wachsen. Viele Faktoren können Akne verschlimmern - Milch ist nicht immer die Ursache. mit einer Diät zu experimentieren ist ein Versuch und eine Reise zu den Dermatologen Wert kann auch ausschließen ernstere Probleme helfen.

2. Verdauung

Meine Verdauung wurde viel konsequenter - nicht mehr Blähungen oder verschroben Darmprobleme. Wenn Ihr Körper kann Laktose nicht brechen, Gas und Blähungen sind oft die Folge. Wenn Sie zu viel Laktose konsumieren, kann es Ihren Dickdarm entflammen und Durchfall entwickeln kann.

Ein Tipp: Kaufen Sie keine Ultra-Hochtemperatur pasteurisierte Milch, die nie schlecht geht. Das ist nicht natürlich und wahrscheinlich nicht etwas, was Sie wollen in Ihren Körper setzen.

3. Gewichtsverlust

Die Beseitigung Milch kann mit Gewichtsabnahme helfen. Milch, Joghurt und andere ungesüßte Milchprodukte enthalten Laktose, ein natürlicher Zucker, während andere Milchprodukte Zucker zugesetzt enthalten.

Wenn Sie versuchen, hartnäckige Bauchfett zu verlieren, können alle Zucker beseitigen wirklich helfen. Während Gewichtsverlust für mich keine persönliche Gesundheit Ziel war, bin ich jetzt Tag 4 ohne überhaupt Zucker.

4. Thyroid

Milchprodukte sind Schleimbildung und das Protein in Milch gefunden wurde Entzündung in wichtigen Teilen des Körpers, wie die zur Erhöhung der Schilddrüse und des Verdauungstraktes.

Seit Schneiden Milch habe ich Verbesserungen in meinem Stoffwechsel und Energieniveaus bemerkt - die sowohl Gesundheit der Schilddrüse verbunden werden kann. Ich trinke auch frisch gepressten Selleriesaft täglich auf nüchternen Magen , meinen Körper zu helfen alkalize und als vorbeugende Maßnahme für Schilddrüsen - Probleme .

5. Candida

Dairy gehört zu den Lebensmitteln zu vermeiden , wenn Sie haben oder Sie sind mit einem Risiko für Candida Überwucherung . Dairy hatgezeigte Entzündung verursachen, Was zu einigen chronischen Erkrankungen oder Zuständen , einschließlich verbunden um das Wachstum von ungesunden Darmbakterien fördern können undichte Gut .

Die Milch , die wir verbrauchen , wird pasteurisiert und homogenisiert und synthetische Vitamine sind in der Regel gegeben. Diese Additive können unnatürliche Hefewachstum bewirken verbunden Candida . Entzündung verursachenden Lebensmittel wie Milchprodukte - wenn sie Probleme im Verdauungstrakt verursachen - kann zu Durchfall, Kopfschmerzen und Müdigkeit führen.

Abschließend noch ein paar Hinweise, wie ich ging durch den Prozess Milch von einem Graben umgeben, während immer noch meinen Körper zu nähren und erlaubt mir leckeres Essen zu genießen.

  • Die Suche nach milchfreie Versionen meiner Lieblingsspeisen. Es ist einfacher als je zuvor finden milchfreie Produkte in den meisten Geschäften - und als privater Koch, einer der am häufigsten nachgefragten Menüs I vorzubereiten , ist milchfrei, so war ich schon in einige kreativen Rezepte erschlossen.
  • Halten Sie einen offenen Geist. Einige meiner Kunden bevorzugte No-Milch Swaps Blumenkohl Pizzakruste, Cashew - Käse und Mandelmilch. Wenn Sie nicht sicher sind , wie ohne Milch einige Ihrer Lieblingsspeisen zu essen, versuchen ein oder zwei kleine Änderungen zuerst - wie Mandelmilch auf Ihrem Müsli - und dann allmählich Phase in den ausgeprägteren Elemente. Sie werden überrascht sein , wie köstlich viele dieser Optionen sind.
  • Die Einbeziehung nährstoffreichen Lebensmitteln. Hinzufügen Lebensmittel wie Brokkoli, Kohl, Löwenzahn Greens und Spinat in Ihre tägliche Ernährung kann helfen , die wichtigsten Nährstoffe zu halten Ihr Körper braucht, wie Vitamin D, Kalzium und Eiweiß. Es gibt viele Lebensmittel außer Milch , die wir benötigten Nährstoffen versorgen verbrauchen kann. In der Tat können nur drei Paranüsse pro Tag helfen , den Körper und beruhigen unerwünschte Entzündung alkalize.

Denken Sie daran, dass als allmählicher sein kann, zu einer Molkerei-freie Diät Übergang, wie Sie für Ihre Gesundheit und Lebensstil wollen. Wenn Sie mit beiden Füßen zuerst springen mögen, wie ich neigen zu tun, hier sind ein paar Küchen Swaps ich gemacht und empfehlen:

  • Graben der Kuh Milch und Lager Ihren Kühlschrank mit Mandelmilch oder Kokosmilch. Seien Sie sicher, dass sie ungesüßt sind, wenn Sie zusätzlichen Zucker vermeiden möchten.
  • So schmerzlich dies auch sein mag, alle Eis werfen. Versuchen Sie, eine gesündere Option wie so lecker oder Halo Top Mandelmilch-Eis.
  • Einen Vorrat an Nährhefe. Es ist natürlich wenig Natrium und Kalorien, plus es ist fettfrei, zuckerfrei, glutenfrei und vegan.
  • Inkorporieren Nüsse wie Cashew-Kerne und Paranüsse mit den notwendigen Protein zu helfen.
  • Laden Sie auf Ihrem Lieblings-frisches Obst und Gemüse - immer!
  • Für alle meine Käseliebhaber: Versuchen Sie rohen Cashew-Käse, der auch nicht nur nährstoffreiche, aber kalorienfreundlich.
  • Und last but not least, meine persönliche Lieblingssache: Halten Sie eine Menge Kokoswasser auf der Hand den ganzen Tag Hydrat.

Käse ist oft der schwierigste Opfer für die Menschen, die Milch aufgeben. Es ist eine alltägliche heften und Lebensmittel wie Parmesan-infundiert Pesto, käsig Paninis, cremiger Ricotta-Lasagne, und die immer beliebten Pizza machen es in unseren Bäuchen mehr als wir zugeben möchten. Aber bedenken Sie die möglichen Nutzen für die Gesundheit, bevor Sie sagen: „Ich kann nicht Käse aufgeben!“

Mit einer wenig Mahlzeit prep und ein paar kreativen Swaps wird es mühelos. Und nach meiner Erfahrung, es lohnt sich.

Denken Sie daran, sprechen Sie mit einem Arzt vor milchfrei gehen. Dairy ist wichtig für die Gesundheit der Knochen und bietet viele Nährstoffe, die für die Gesundheit und Pflege des Körpers lebenswichtig sind. Ein Ernährungsberater oder Arzt kann in der Lage sein, um zu entscheiden, was das Beste für Sie.

Wenn Sie in einem Graben umgeben Milch interessiert sind, habe ich erstellt einen 7-Tage - Milchfreies Speiseplan zu machen , super-einfach. Laden Sie hier .


Julia Chebotar ist ein natürliches Lebensmittel Erzieher, Koch, Gesundheits - Coach, und Wellness - Experte. Sie glaubt , dass eine gesunde Lebensweise über Balance und fördert ihre Kunden organisch und produzieren saisonal vibrant zu konsumieren. Julia hilft Kunden Gewohnheiten zu schaffen und haben einen großen Einfluss auf die Gesundheit, Gewicht und Energie. Verbinden Sie sich mit ihr auf ihrer Website,Instagram und Facebook .