Veröffentlicht am 3 June 2019

„Moon Milk“ mit Ashwagandha in der Nacht zu senken Stress, Verbesserung des Schlafes

AshwagandhaShare on Pinterest
Design by Lauren Park

Im Idealfall täglich nippte vor dem Zubettgehen, Mond Milch eine Mischung aus adaptogens und Gewürzen enthält eine selige Nachtruhe zu helfen, inspirieren.

Adaptogene sind Kräuter und Pflanzen, die seit Jahrhunderten in der ayurvedischen Medizin verwendet wurden, eine der ältesten ganzheitlichen Heilsysteme der Welt. Dieseadaptogens therapeutische Vorteile bieten und den menschlichen Körper befassen sich mit physischen und psychischen Stressoren helfen.

Eines der therapeutischen adaptogenic Kräuter ashwagandha. Ashwagandha hat positive Auswirkungen auf den endokrinen, Herz-Lungen-und die zentrale Nervensystem, mit stark entzündungshemmend, Anti-Stress und antioxidative Wirkung.

Ashwagandha Vorteile

  • enthält starke entzündungshemmende, anti-Stress und antioxidative Wirkung
  • steigert die Immunität durch natürliche Killerzellen erhöht
  • verbessert sich mit Stress und Angst einhergehenden Symptome
  • verbessert die Qualität des Schlafes und kann helfen bei Schlaflosigkeit

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass ashwagandha die Auswirkungen und Symptome von Stress und Angststörung verringern kann ein durch den Bau Widerstandsfähigkeit gegen Stress. Forschung zeigt auch, dass die adaptogen kann niedriger helfenBlutzuckerspiegel, Erhöhung Immunität durch Erhöhung natürliche KillerzellenUnd stimulierend Gehirnfunktion und Gedächtnis.

Ashwagandha kann auch die Verbesserung der Qualität des Schlafes und kann mit der Behandlung helfen, Schlaflosigkeit. Insbesondere enthalten die Blätter der Pflanze, die die Verbindung Triethylenglykol, die den Schlaf fördert Induktion.

Probieren Sie es aus : Versuchen Sie, eine schmackhafte sleepytime Mond Milch , die Paare ashwagandha mitMuskatnuss, Eine andere natürliche Schlafmittel. Für eine Instagram-würdig rosa Mond Milch, versuchen diese Version . Es kombiniert ashwagandha mit getrockneten Rosenblättern und herb Kirschsaft , die für Muskelkater auch perfekt ist.

Rezept für Mond Milk

Zutaten:

  • 1 Tasse Milch der Wahl (ganz, Mandel, Kokos, etc.)
  • 12 tsp. Boden ashwagandha Pulver
  • 12 tsp. Zimt
  • 14 TL. gemahlener Ingwer
  • eine Prise geriebene Muskatnuss
  • 1 Teelöffel. Kokosnussöl
  • 1 Teelöffel. Honig oder Ahornsirup

Richtungen:

  1. Bringen Sie die Milch auf einen niedrigen simmer, aber nicht kochen lassen.
  2. Sobald die Milch heiß ist, wischen Sie im ashwagandha, Zimt, Ingwer und Muskatnuss. köcheln lassen für 5 Minuten.
  3. Stir in dem Kokosöl, und gießen Sie den Mond Milch in eine Tasse. Versüßen mit Honig oder Ahornsirup, falls gewünscht.

Dosierung:

Verbrauchen 1 Teelöffel (entspricht 1 Gramm oder 1.000 Milligramm (mg) Extrakt) pro Tag, und fühlen sich die Auswirkungen innerhalb von 6 bis 12 Wochen. Dosierungen in Studien reichen von 250 mg pro Tag bis zu 600 mg pro Tag.

Mögliche Nebenwirkungen von ashwagandha Ashwagandha sind sicher für die meisten Menschen zu konsumieren, aber es kann mit der Schilddrüse, Blutdruck und Blutzucker Medikamenten interagieren. Schwangere und stillende Frauen sowie Menschen mit Autoimmunerkrankungen wie rheumatoider Arthritis oder Lupus, müssen ashwagandha vermeiden können.

Überprüfen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie den Alltag etwas hinzuzufügen, um herauszufinden, was für Sie und Ihre individuellen Gesundheit am besten ist. Während Mond Milch mit ashwagandha gemacht im Allgemeinen sicher, zu verbrauchen an einem Tag trinken zu viel schädlich sein könnte.


Tiffany La Forge ist ein professioneller Koch, Rezeptentwickler und Lebensmittel Schriftsteller, der den Blog läuft Pastinaken und Gebäck . Ihr Blog konzentriert sich auf reale Nahrung für ein ausgeglichenes Leben, saisonale Rezepte, und ansprechbar Gesundheitsberatung. Wenn sie nicht in der Küche ist, genießt Tiffany Yoga, Wandern, Reisen, Bio - Gärtnerei, und mit ihrem corgi hängen, Cocoa. Besuchen sie in ihrem Blog oder auf Instagram .