Veröffentlicht am 30 May 2019

Versuchen Sie, einen Kombucha Mocktail für besseres Gut und Gehirn-Gesundheit

Share on Pinterest
Design by Lauren Park

Kombucha ist ein fermentiertes Teegetränk mit einer symbiotischen Kultur von Bakterien und Hefen (auch bekannt als ein „made Scoby “) und es ist alles das jetzt Wut. Die Brause ‚Booch wird mit geladenen Probiotika , die eine positive Wirkung auf Ihrem Darm haben, das Gehirn und die allgemeine Gesundheit.

Probiotika können verwendet werden, um ein gesundes Verdauungssystem zu unterstützen und zu verhindern und behandeln Symptome von Durchfall und Reizdarmsyndrom zu helfen.

Studien haben gezeigtdass unser Darm ist auch in unserem Gehirn verbunden - was den Darm-Hirn-Achse als ist. Darmmikrobiota interagiert mit dem Zentralnervensystem reguliert Gehirnchemie und betrifft neuroendokrinen Systeme verbunden mit Stress und Memory-Funktion.

Bestimmte probiotische Stämme wie Lactobacillus und Bifidobacterium , die in fermentierten Lebensmitteln und Getränken wie Kombucha gefunden werden, können leichte Symptome , die mit Depressionen, Angst und Stress helfen , während die Verbesserung der Stimmung.

Kombucha Vorteile

  • balanciert Darmbakterien mit Probiotika
  • kann helfen, Depressionen, Stress zu lindern und Angst
  • hilft ein gesundes Verdauungssystem unterstützen
  • kann das Krebsrisiko verhindern

Mit all diesen Vorteilen können wir sehen keinen Grund, nicht Kombucha zu trinken täglich.

Wenn im Laden gekauften Kombucha ist teuer, versuchen Sie Ihr sprudelndes Gebräu weitere Strecken von Kombucha mocktails mit zusätzlichen Säften anfertigt.

Versuchen Sie es: Um eine erfrischende Kombucha Schorle oder mocktail zu machen, kombiniert Kombucha mit Mineralwasser, frischem Zitrussaft, Obst und Kräutern in Ihrer bevorzugten Kombination. Die Möglichkeiten dieses fruchtig, gut-gesundes Getränk sind endlos.

Rezept für Kombucha Mocktail

Schmackhafte Kombinationen:

  • Zitrone Lavendel: Lavendel Kombucha, Zitrone Mineralwasser, frischer Zitronensaft und getrockneter Lavendel
  • Cranberry Lime: Cranberry Kombucha, Kalk Sprudelwasser, frischer Limettensaft und Limetten
  • Tropical: Mango oder Maracuja Kombucha, Kalk Mineralwasser, frisch gepresster Orangensaft, und Minze

Zutaten

  • 8 Unzen. kombucha (any flavor)
  • 4 Unzen. Sprudelwasser, wie etwa La Croix (any flavor)
  • 1-2 Unze. frischer Zitrussaft (Zitrone, Limette, Orange oder Grapefruit)
  • 2 EL. frische Kräuter wie Zitronenmelisse, Minze, Lavendel oder Basilikum
  • frisches Obst, optional

Richtungen

  1. Gießen kombucha in einem Glas und oben mit dem Sprudelwasser. Stir in frischem Zitrussaft und Kräutern der Wahl.
  2. Garnieren Sie mit in Scheiben geschnitten oder gehackt frischem Obst.

Dosierung: Trinken 1.59 8-Unzen - Portionen Kombucha pro Tag und spüren die Auswirkungen nach ein paar Wochen.

Mögliche Nebenwirkungen von Kombucha Kombucha haben keine ernsthaften Nebenwirkungen, aber große Mengen raubend können dazu führen , Blähungen, Durchfall und Kopfschmerzen. Kombucha ist nicht pasteurisiert und enthält Alkohol, so schwangere Frauen und Menschen mit geschwächtem Immunsystem sollten vermeiden , es zu trinken. In seltenen Fällen kann es zu schweren allergischen Reaktionen führt, Ikterus, oder sogar zum Tod führen .

Überprüfen Sie immer mit Ihrem Arzt , bevor Sie den Alltag etwas hinzuzufügen , um herauszufinden , was für Sie und Ihre individuellen Gesundheit am besten ist. Während Kombucha im Allgemeinen sicher zu konsumieren, zu viel zu trinken (mehr als 12 bis 16 Unzen) an einem Tag schädlich sein könnte.


Tiffany La Forge ist ein professioneller Koch, Rezeptentwickler und Lebensmittel Schriftsteller, der den Blog läuft Pastinaken und Gebäck . Ihr Blog konzentriert sich auf reale Nahrung für ein ausgeglichenes Leben, saisonale Rezepte, und ansprechbar Gesundheitsberatung. Wenn sie nicht in der Küche ist, genießt Tiffany Yoga, Wandern, Reisen, Bio - Gärtnerei, und mit ihrem corgi hängen, Cocoa. Besuchen sie in ihrem Blog oder auf Instagram .