Veröffentlicht am 27 March 2019

Wie eine klare Flüssigkeit Ernährung folgen

Eine klare Flüssigkeit Ernährung ist ziemlich genau das, was es klingt: eine Diät von ausschließlich klaren Flüssigkeiten aus.

Dazu gehören Wasser, Brühe, einige Säfte ohne Fruchtfleisch und Normal Gelatine. Sie können gefärbt werden, aber sie gelten als klare Flüssigkeiten, wenn Sie durch sie sehen können.

Alle Lebensmittel, die als Flüssigkeit oder teilweise bei Raumtemperatur flüssig sind erlaubt. Sie können keine feste Nahrung essen auf diese Diät.

Ärzte neigen dazu , die das Verdauungstraktes, wie klare Flüssigkeit Diäten vor bestimmten medizinischen Verfahren vorzuschreiben , Koloskopien .

Sie können auch diese Diät empfehlen Not von einigen Verdauungsprobleme zu lindern, wie Morbus Crohn , Divertikulitis und Durchfall . Es könnte auch nach bestimmten Arten von Operationen verwendet werden. Dies liegt daran , klare Flüssigkeiten leicht verdaut werden und helfen , die körpereigenen Darmtrakt zu reinigen.

In einer klaren Flüssigkeit Ernährung ist das Ziel, das Sie hydriert zu halten, während Sie mit ausreichend Vitaminen und Mineralstoffen für Energie. Die Ernährung ist auch um den Magen zu halten beabsichtigt und Darm ruhte.

Klare Flüssigkeiten, die erlaubt sind, umfassen:

  • clear (fettfrei) Brühe
  • klare Ernährung Getränke (Enlive, Stellen Sie sicher, Clear)
  • kohlensäure Limonaden wie Sprite, Pepsi und Coca-Cola
  • klare Suppen
  • Kaffee ohne Milch oder Sahne
  • Hartkaramellen (Zitrone Tropfen oder Pfefferminze Runden)
  • Honig
  • Säfte ohne Fruchtfleisch (Apfel und weiße Cranberry)
  • Limonade ohne Zellstoff-
  • Klar Gelatine (Jell-O)
  • Eis am Stiel, ohne Fruchtfleisch oder Fruchtstücke im Innern
  • Sportgetränke (Gatorade, Powerade, Vitamin Water)
  • verspannten Tomate oder Gemüsesaft
  • Tee ohne Milch oder Sahne
  • Wasser

Sie sollten Lebensmittel nicht auf dieser Liste vermeiden. Bei einigen Tests, wie Koloskopien, Ärzte empfehlen Sie klare Flüssigkeiten enthalten, rot oder violett Färbung zu vermeiden.

Hier ist ein eintägige Beispielmenü für die klare Flüssigkeit Ernährung:

Frühstück

  • 1 Schale Gelatine
  • 1 Glas Zellstoff- freie Fruchtsaft
  • 1 Tasse Kaffee oder Tee ohne Milch
  • Zucker oder Honig

Snack

  • 1 Glas Zellstoff- freie Fruchtsaft
  • 1 Schüssel Gelatine

Mittagessen

  • 1 Glas Zellstoff- freie Fruchtsaft
  • 1 Glas Wasser
  • 1 Tasse Brühe
  • 1 Schüssel Gelatine

Snack

  • 1 Zellstoff- frei am Stiel
  • 1 Tasse Kaffee oder Tee ohne Milch oder ein soda
  • Zucker oder Honig

Abendessen

  • 1 Glas Zellstoff- freie Fruchtsaft oder Wasser
  • 1 Tasse Brühe
  • 1 Schüssel Gelatine
  • 1 Tasse Kaffee oder Tee ohne Milch
  • Zucker oder Honig

Pro:

  • Die Diät ist effektiv bei der Unterstützung für Sie vorbereiten oder aus einem medizinischen Test, Operationen oder anderen medizinischen Verfahren erholen.
  • Es ist leicht zu folgen.
  • Es ist billig zu folgen.

Nachteile:

  • Eine klare Flüssigkeit Ernährung können Sie müde und hungrig fühlen, weil es viele Kalorien und Nährstoffe fehlt.
  • Es kann langweilig.

Wenn Sie eine klare Flüssigkeit Ernährung vor einer Koloskopie vorgeschrieben sind, sollten Sie klare Flüssigkeiten gefärbt rot oder violett zu vermeiden. Diese können mit Test Bildgebung stören. Ihr Arzt wird Ihnen mitteilen, ob dies notwendig ist.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Diabetes haben. Wenn Sie das tun, eine klare Flüssigkeit Ernährung sollte gleichmäßig über den Tag verteilt, um etwa 200 Gramm Kohlenhydrate liefern, um Ihren Blutzucker zu verwalten. Überwachen Sie Ihren Blutzucker sorgfältig durch und macht den Übergang zurück auf feste Nahrung so schnell wie möglich.

Denken Sie daran, die klare Flüssigkeit Ernährung ist sehr kalorienarm und Nährstoffe, so sollte es nicht länger als ein paar Tage verwendet werden. Befolgen Sie immer die Anweisungen Ihres Arztes, wenn auf diesem oder einem anderen Diät-Plan.