Veröffentlicht am 19 November 2018

Wie die kleinen Siege feiern half mir, mein Diabetes verwalten

hangryShare on Pinterest
Fotos über Mila Buckley

Gesundheit und Wellness-Touch unterschiedlich jeder von uns. Dies ist eine Person, die Geschichte.

Haben Sie jemals ein Ziel für sich selbst gesetzt und dachte, Wie soll ich jemals dort in Gang bringen?

Ich habe das gleiche getan. Eine Menge, eigentlich.

Nach meiner Diagnose mit Typ-2-Diabetes im Jahr 2016, war ich erschrocken. Alles, was in meinem Leben ändern mußte - von der Art, wie ich aß und die Menge des Stresses, den ich zu durch, wie viel Aktivität, die ich während des Tages beschäftigt in.

Ich war nicht sicher , wie ich wollte alles unter Kontrolle zu bekommen, aber ein Freund von mir gab mir einen Rat: Essen Sie die Elefanten, einen Bissen zu einer Zeit .

Es machte mir klar, ich betonte, über die großen Sachen zu verlassen hatte und sich die kleineren Bild.

Durchführen von Änderungen, ein kleiner Sieg in einer Zeit,

Nach meiner Diagnose mit Typ-2-Diabetes, erkannte ich meine Verpflichtungen, um die Dinge, die nicht über meine Gesundheit wäre, würde sich ändern müssen. Alle meine Prioritäten verschieben müsste, wenn ich dies erreichen wollte.

Lernen, wie man meine Zeit neu zu verteilen und meine Gesundheit an erster Stelle - wie 60 Stunden pro Woche arbeiten und immer noch die Zeit, um meine Mahlzeiten zu Hause zu üben finden und zu kochen - wurde eine Änderung, die nicht sofort geschah.

Letztlich würde, muß ich gesunde Gewohnheiten wieder aufzubauen und neu beginnen, wenn ich irgendwelche Fortschritte in meinem Diabetes-Management machen würde.

Share on Pinterest

Um diese Reise zu beginnen, begann ich klein. Ich habe Übung zu meiner täglichen Routine und praktizierte mehr Selbstpflege, etwas, das immer schwer für mich gewesen ist. Diese kleine Ziele waren ein Teil eines größeren Plans kümmern sich um meine allgemeine Gesundheit und meine HbA1c in einem überschaubaren Bereich nach unten.

Auch wenn ich diese langfristigen Ziele im Auge hatte, sah ich immer Ausschau nach den kleinen Siegen auf dem Weg.

Drehen langfristige Ziele in etwas mehr erhältlich

Im Laufe der Zeit, was machte ich mich mehr zu erreichen, nicht entmutigend zu spüren. In der Tat, es fühlte sich überschaubar. Dies war bis auf immer auf dem kleinen Sieg konzentriert.

Kleine Siege - wie Gewicht zu verlieren, weniger außer Atem, und meinen Blutzucker Zahl Verwaltung - haben mir geholfen, meine Fortschritte zu verfolgen. Ich fühlte mich von diesen positiven Ergebnissen ermutigt, weiterzumachen.

Share on Pinterest

Wenn Sie versuchen, etwas im großen Stil zu erreichen, kann es Ihrem Selbstwertgefühl verletzt und entmutigend fühlen, wenn Sie für das Reck ständig sind mit dem Ziel, und es fehlen. Aber auch kleine Siege geben Ihnen das Vertrauen Ihr Auge auf dem Ziel zu halten.

In Anerkennung und Erfolge feiern ist wichtig,

Ich lernte während des gesamten Prozesses für mich die Sorge, dass kleine Siege werden immer ein Teil meines Diabetes-Managements sein.

Vor meiner Diagnose habe ich selten die Zeit für mich selbst zu kümmern. Ich dachte, alles andere - meine Karriere, mein soziales Leben, zu meiner Gemeinde etwas zurückzugeben - alle waren wichtiger als meine Gesundheit und Wohlbefinden.

Aber das Einstellung ändern benötigt. Ich habe nicht nur auf die Pflege selbst konzentrieren müssen, ich brauchte, um zu feiern, was ich auf dem Weg erreicht, auch.

Seit meiner Diagnose, gibt es eine Reihe von Meilensteinen, die ich stolz bin. Die, die ich am meisten stolz bin beinhalten einen kompletten Monat im Bereich Blutzuckerwert zu erreichen, in der Lage, eine Meile in 12 Minuten zu laufen, und Momente nehmen nur atmen, wenn ich weiß, dass ich sie brauche.

Share on Pinterest

Diese kleinen Gewinne sind und auch in Zukunft sein wichtig. Sie haben mich dazu gebracht, zu viel größere Dinge. Durch die Fokussierung auf den kleineren Gewinnen, ich fühle mich zuversichtlich über meinen Diabetes-Management und meinen allgemeinen Fortschritt.

Tipps für kurzfristige Ziele mit Ihrem Diabetes zu verwalten:

  • Erstellen Sie einen Plan für Ihr Ziel. Ein Ziel ohne einen Plan ist ein Wunsch, so planen Sie Ihre großen Ziele. Danach fragen Sie sich , was kleine Leistungen oder Erfolge können Sie auf dem Weg zielen.
  • Schreiben Sie Ihre Gewinne nach unten und kommen zurück , um sie ein paar Monate später. Schreiben Sie Ihre Gewinne werden Ihnen helfen zu sehen , wie weit Sie gekommen sind , seit Sie zuerst Ihr Ziel gestartet Tracking und fördern Sie gehen zu halten.
  • Merken Sie sich die kleinen Siege zu feiern. Manchmal ist es einfach , in der Hektik des Alltags zu verfangen, aber man sollte immer daran denken , diese kleinen Erfolge zu feiern. Denken Sie daran, sich gratulieren den kleinen Siegen auf dem Weg hält Sie motiviert und macht den großen Gewinn ein gutes Gefühl.

Mila Clarke Buckley ist ein Typ - 2 - Diabetes Anwalt und digitalen Geschichtenerzähler, der ihre Nahrung Blog gestartet, die Hangry Frau , nachdem sie ansprechbar Ressourcen zu finden kämpfte sie verwalten ihre chronische Erkrankung zu helfen.