Veröffentlicht am 13 December 2018

Kalorien in einem Ei: Whites Vs. Eigelb, Eiweiß, Cholesterin, und mehr

Eier sind ein unglaublich vielseitiges Essen. Von rappelte zu pochiert, gibt es viele Möglichkeiten , um ein Ei zu kochen genau so , wie Sie möchten.

Sie sind nicht nur für entweder Frühstück. Die Eier werden in einer Vielzahl von Lebensmitteln, einschließlich verwendet:

  • Backwaren
  • Salate
  • Sandwiches
  • Eis
  • Suppen
  • Stir-frites
  • Soßen
  • Aufläufe

Da Sie Eier in regelmäßigen Abständen essen könnte, jeder gesundheitsbewusste Mensch sollte über seine Ernährung wissen.

Glücklicherweise Eier sind gesünder und weniger Kalorien als die meisten Leute denken!

Nach dem United States Department of Agriculture (USDA), gibt es über 72 Kalorienin einem großen Ei. Ein großes Ei wiegt 50 Gramm (g).

Die genaue Zahl hängt von der Größe eines Eies. Sie können ein kleines Ei erwarten etwas weniger als 72 Kalorien und ein extra großes Ei zu haben, etwas mehr zu haben.

Hier ist eine allgemeine Aufschlüsselung nach Größe:

  • kleines Ei (38 g): 54 Kalorien
  • Medium Ei (44 g): 63 Kalorien
  • großes Ei (50 g): 72 Kalorien
  • extra großes Ei (56 g): 80 Kalorien
  • Jumbo-Ei (63 g): 90 Kalorien
Share on Pinterest

Beachten Sie, dass dies ohne Zusatz von Zutaten für ein Ei ist.

Sobald Sie anfangen, das Hinzufügen Öl oder Butter in eine Pfanne geben , das Ei zu kochen, oder dienen sie neben Speck , Wurst oder Käse , dramatisch die Kalorienzahl zunimmt.

Es ist ein ziemlich großer Unterschied in den Kalorien zwischen dem Eiweiß und dem Eigelb . Der Dotter eines großen Ei enthält etwa55 Kalorien während der weiße Teil enthält nur 17.

AN Ernährungsprofil Ei geht es um mehr als nur die Kalorien zählen, aber.

Eier sind ein unglaublich gut abgerundetes Essen und enthalten eine Fülle von gesunden Nährstoffen. Wie Kalorien variiert der Nährstoffgehalt stark zwischen dem Eigelb und Eiweiß.

Protein ist wichtig für Wachstum, Gesundheit und Reparatur. Es ist auch zu machen Hormone, benötigt Enzyme und Antikörper.

Es gibt 6,28 g Protein in einem großen Ei und 3,6 g im Eiweiß gefunden werden. Das ist eine Menge von Protein!

Die empfohlene Tagesdosis für Protein 0,8 g Protein pro Kilogramm (kg) Körpergewicht.

Zum Beispiel kann eine Person, die pro Tag 140 Pfund (63,5 kg) benötigt etwa 51 g Protein wiegt. Ein einziges Ei würde fast 12 Prozent dieser Person täglichen Proteinbedarf bieten.

Sie können diese praktisch verwenden Rechner aus dem USDA, um herauszufinden , wie viel Protein Sie jeden Tag brauchen , um gesund zu bleiben.

Etwa die Hälfte der Kalorien in einem Ei herkommt Fett . Ein großes Ei hat etwas weniger als 5 g Fett, das im Eigelb konzentriert. Etwa 1,6 g Fett gesättigt .

Eigelb enthält auch gesunde Omega-3 - Fettsäuren . Omega-3 - Fettsäuren helfen , die Entzündung im Körper zu reduzieren und können das Risiko von chronischen Krankheiten wie senken Herzkrankheiten , Krebs und Arthritis .

Sie sind hochkonzentriert im Gehirn und wurden für Kognition und wichtig sein gezeigten Speicher .

Die genaue Menge an Omega-3-Fettsäuren variiert in Abhängigkeit von der speziellen Diät der Henne, die dieses Ei hergestellt. Einige Hühner sind eine Diät ergänzt mit Omega-3-Fettsäuren zugeführt.

Im Supermarkt, suchen Sie nach Eier etikettiert Omega-3 oder DHA . DHA ist eine Art von Omega-3.

Sie haben vielleicht gehört , dass Eigelb viel haben Cholesterin . Das durchschnittliche große Ei enthält 186 Milligramm (mg) des Cholesterins.

Es ist ein verbreiteter Irrtum , dass Eier „schlecht für Sie“ wegen des Cholesteringehalt sind. Nicht alle Cholesterin ist schlecht. Cholesterin dient tatsächlich mehrere lebenswichtige Funktionen im Körper. Die meisten Menschen können ein Ei essen oder zwei , ohne jeden Tag ein Problem mit ihren Cholesterinspiegel zu haben.

Wenn Ihre Cholesterin ist bereits hoch , oder Sie haben Diabetes , können Sie immer noch essen Eier in Maßen (vier vor sechs pro Woche) ohne Probleme. Stellen Sie jedoch sicher , dass Sie nicht konsequent andere Lebensmittel mit hohem essen gesättigten Fettsäuren , trans Fett oder Cholesterin .

Eier enthalten sehr wenig Kohlenhydrate , mit nur 0,36 g pro großes Ei. Sie sind nicht eine Quelle von Zucker oder Faser .

Eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen in Eiern gefunden werden.

Vitamine

Eier sind eine große Quelle von B - Vitaminen , insbesondere Vitamin B-2 (Riboflavin) und B-12 (Cobalamin) .

Vitamin B-12 wird durch den Körper verwendet , um DNA, das genetische Material in allen unseren Zellen zu machen. Es hält auch unser Körper die Nerven und Blutzellen gesund, schützt vor Herzkrankheiten, und verhindert , dass eine Art der Anämie genannt Megaloblastenanämie .

Nur tierische Lebensmittel enthalten von Natur aus B-12 Vitamin. Wenn Sie Vegetarier sind , die kein Fleisch essen, sind Eier ein guter Weg , um sicherzustellen , dass Sie noch einige B-12 erhalten.

Eier enthalten auch eine angemessene Menge an Vitaminen A , D und E sowie Folsäure , Biotin und Cholin . Die meisten der Vitamine in einem Ei, außer Riboflavin, sind im Eigelb gefunden.

Cholin ist ein wichtiges Vitamin für das normale Funktionieren aller Zellen in Ihrem Körper. Es sichert die Funktionen der Zellmembranen, insbesondere im Gehirn. Es ist in höheren Mengen während benötigt Schwangerschaft und Stillzeit .

Ein großes Ei hat etwa 147 mg Cholin , nach dem National Institutes of Health (NIH).

Mineralien

Eier sind auch eine gute Quelle für Selen , Kalzium , Jod und Phosphor .

Das Antioxidans Selen hilft, den Körper vor Schäden durch freie Radikale zu schützen, die mit dem Altern, Herzkrankheiten und sogar einige Arten von Krebs in Verbindung gebracht worden ist.

Eier sind eine der acht Arten von Lebensmitteln als eine zu große Lebensmittelallergen . Symptome einer Ei - Allergie , die direkt nach einem Essen gehören erscheinen könnten:

Rohe Eier sind nicht sicher zu essen betrachtet. Dies ist wegen der Gefahr der Verunreinigung mit schädlichen Bakterien bekannt als Salmonellen .

Manche Menschen essen rohe Eier, da die Gefahr von Salmonellen Kontamination sehr gering in den Vereinigten Staaten. Dennoch kann es kein Risiko wert sein.

Salmonellen - Vergiftung kann zu Fieber , Krämpfe und Dehydration . Kleinkinder, ältere Erwachsene, Schwangere und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem sind auf ein erhöhtes Risiko für schwere Krankheit.

Der beste Weg , um zu verhindern Salmonellenvergiftung im Kühlschrank lagern im Laden gekauften Eier, sobald Sie nach Hause kommen und sicherstellen , dass Ihre Eier gründlich kochen, zu mindestens 160 ° F (71.1 ° F), vor dem Essen.

Wenn Sie rohe oder ungekochte Eier essen gehen, entscheiden sich für pasteurisierte Eier.

Eier können viele verschiedene Arten zubereitet werden. Sie können sie in ihrer Schale kochen eine machen hart gekochtes Ei . Sie können Eier braten, ein machen Omelett oder Frittata , oder einfach nur haben sie Rührei, pochierte oder gebeizt.

Eier können auch in Rezepten für Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Dessert verwendet werden! Hier ist nur eine Handvoll von den unzähligen Möglichkeiten, mit Eiern zu kochen:

Grüne Gemüsefrittata

Frittatas sind perfekt für ein schnelles Abendessen oder Brunch. Fügen Sie Gemüse wie Spinat und Zucchini . Lassen Sie die Eigelbe für eine niedrigere Kalorie Version, wie dieses Rezept von „The Healthy Chef.“

Sehen Sie das Rezept .

Gebackene Eier in Avocado mit Speck

Die Kombination von Ei mit Avocado ist reine Glückseligkeit. Versuchen Sie dieses Rezept für gebackene Eier in Avocado mit Speck von „White on Rice Couple“ für Ihr herzhaftes Frühstück.

Sehen Sie das Rezept .

Cremige Maisauflauf

Eier sind ein großer Teil dieser Vorbereitung grünen Lichts cremigen Mais Gratin Beilage aus dem Profi-Koch hinter dem Blog „Easy und Delish.“

Sehen Sie das Rezept.

Jalapeno Eiersalat

Ei Salate können alte schnell. Gehen Sie die ausgetretenen Pfade mit diesem gewürzt-up-Version des klassischen Eiersalat aus dem Off „Heimweh Texan.“

Sehen Sie das Rezept .

3 Zutat flourless Schokoladenkuchen

Keine Rezeptliste ist komplett ohne einen Nachtisch! Flourless Schokoladenkuchen ist sowohl glutenfrei und relativ hohen Proteingehalt . Darüber hinaus gibt es nur drei Zutaten in diesem Rezept von „Kirbie des Cravings.“

Sehen Sie das Rezept .

Ein einziges großes Ei enthält etwa 72 Kalorien: 17 in den Weißen und 55 in dem Eigelb. ein großes Ei essen würde für weniger als 4 Prozent der Kalorien in einer 2000-Kalorien-Diät ausmacht.

Eier sind eine reiche Quelle von:

  • Eiweiß
  • Cholin
  • B-Vitamine, einschließlich B-12
  • Omega-3-Fettsäuren, abhängig von der Ernährung der Henne

Die Vitamine, Nährstoffe und in den Eiern gefunden Mineralien können Ihnen helfen:

  • bauen und reparieren Muskeln und Organe
  • verbessern Sie Ihr Gedächtnis, die Entwicklung des Gehirns und der Gehirnfunktion
  • Schutz vor Herzkrankheiten
  • verhindern Anämie
  • wachsen gesund und stark Haare und Nägel

Im Allgemeinen ist der weiße Teil des Eies die beste Quelle für Protein, mit sehr wenig Kalorien. Das Eigelb trägt das Cholesterin, Fette und den Großteil der gesamten Kalorien. Es enthält auch die Cholin, Vitamine und Mineralien.

Wenn Sie nach einem Weg suchen, um etwas Protein, Vitamine und gesunde Fette zu Ihrer Ernährung hinzufügen zu viele Kalorien, ohne das Hinzufügen, Eier sind eine ausgezeichnete Wahl.


Jacquelyn hat ein Schriftsteller und Research Analyst im Gesundheits- und Pharma Raum, seit sie mit einem Abschluss in Biologie an der Cornell University absolviert. Ein Eingeborener von Long Island, NY, zog sie nach San Francisco nach dem College und nahm dann eine kurze Pause , die Welt zu reisen. Im Jahr 2015 verlegte Jacquelyn aus dem sonnigen Kalifornien Gainesville nach sonnigeren, Florida , wo sie 7 Morgen und 58 Obstbäume besitzen. Sie liebt Schokolade, Pizza, Wandern, Yoga, Fußball und brasilianische Capoeira.