Veröffentlicht am 20 January 2016

LDL-Test: Zweck, Verfahren und Risiken

LDL steht für Low-Density-Lipoprotein, eine Art von Cholesterin im Körper gefunden. LDL wird oft als schlechtes Cholesterin bezeichnet. Dies liegt daran, zu viel LDL führt zu einer Anhäufung von Cholesterin in den Arterien, die zu Herzinfarkt und Schlaganfall führen können.

Wenn Sie hohe Werte des guten Cholesterins, genannt High-Density-Lipoprotein (HDL) haben, kann es das Risiko der Entwicklung von Herzerkrankungen verringern. HDL hilft Transport LDL-Cholesterin die Leber gebrochen werden hilft nach unten und somit Schäden an Ihrem Herzen zu vermeiden.

Ihr Arzt kann einen LDL-Test als Teil einer Routine-Prüfung bestellt Ihr Risiko für Herzerkrankungen zu bestimmen und entscheiden, ob eine Behandlung notwendig ist.

Wenn Sie 20 Jahre oder älter sind , und nicht mit einer Herzerkrankung diagnostiziert wurde, die American Heart Association empfiehlt , Ihren Cholesterinspiegel alle vier bis sechs Jahre überprüft zu bekommen. Typischerweise ist ein hoher Cholesterinspiegel keine sichtbaren Symptome verursachen, so dass Sie nicht einmal wissen , können Sie es ohne Prüfung haben.

Wenn Sie Risikofaktoren Herzkrankheit zu entwickeln, müssen Sie möglicherweise häufiger getestet werden. Sie sind wahrscheinlicher, wenn Sie ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen zu sein:

  • haben eine Familiengeschichte von Herzerkrankungen
  • Zigaretten rauchen
  • fettleibig sind, was bedeutet, Sie einen Body-Mass-Index (BMI), die 30 oder höher ist
  • haben niedrige HDL (gutes Cholesterin)
  • haben Hypertonie (oder hohen Blutdruck) oder erhält Behandlung von Bluthochdruck
  • haben Diabetes

Ihr Arzt kann auch einen LDL-Test bestellen, wenn Sie bereits für hohe Cholesterinwerte behandelt werden. In diesem Fall wird der Test, um zu bestimmen, ob Änderungen des Lebensstils, wie Ernährung und Bewegung, oder Medikamente senken Ihre Cholesterin erfolgreich eingesetzt.

Kinder in der Regel nicht erforderlich, für LDL-Spiegel getestet werden. Doch Kinder, die in einem größeren Risiko sind - wie diejenigen, die übergewichtig sind oder der Diabetes oder Bluthochdruck - sollten ihre erste LDL-Tests im Alter zwischen 2 und 10 getan haben.

Ein hoher Cholesterinspiegel verursacht keine Regel keine Symptome, so ist es notwendig, sie routinemäßig zu überprüfen. Ein hoher Cholesterinspiegel erhöht Ihre Chancen auf eine bestimmte medizinische Bedingungen haben, von denen einige lebensbedrohlich sind.

Ein hoher Cholesterinspiegel erhöht das Risiko von:

  • koronare Herzerkrankung
  • Atherosklerose, die eine Ansammlung von Plaque in den Arterien
  • Angina oder Schmerzen in der Brust
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Arteria carotis Krankheit
  • periphere arterielle Verschlusskrankheit

Sie sollten nicht für 10 Stunden vor dem Test essen oder trinken, da Essen und Getränke vorübergehend den Cholesterinspiegel im Blut verändern können. Allerdings ist es in Ordnung, Wasser zu haben. Vielleicht möchten Sie Ihren Test für das erste, was am Morgen planen, so dass Sie nicht während des Tages fasten müssen.

Achten Sie darauf, Ihren Arzt zu informieren, wenn Sie irgendwelche Over-the-counter Medikamente nimmst, verschreibungspflichtige Medikamente oder pflanzliche Präparate. Bestimmte Medikamente können Ihr LDL-Spiegel beeinflussen, und Ihr Arzt kann Sie bitten, zu stoppen Einnahme von Medikamenten oder Ihre Dosis ändern, bevor Sie Ihren Test.

Ein LDL-Test erfordert nur eine einfache Blutprobe. Dies kann auch eine Blutabnahme oder Blutentnahme genannt werden. Der Arzt wird zunächst auf den Bereich Reinigung, wo das Blut wird mit antiseptischer gezogen werden. Das Blut wird in der Regel aus einer Vene am Ellbogen oder auf der Rückseite Ihrer Hand genommen.

Als nächstes wird der Arzt ein elastisches Band um den Oberarm binden. Dies bewirkt, dass Blut in der Vene bündeln. Eine sterile Nadel wird dann in die Vene eingeführt werden, und das Blut wird in ein Röhrchen gezogen werden. Sie können mild fühlen bis mäßig starken Schmerzen, die zu einem Prickeln oder Brennen ähnlich ist. Sie können in der Regel diese Schmerzen lindern durch eine Lockerung Ihren Arm, während die Blut gezogen wird. Der Arzt wird das Gummiband entfernen, während das Blut gezogen wird.

Wenn sie fertig sind Blut zeichnet, wird ein Verband auf die Wunde aufgebracht werden. Sie sollten Druck auf die Wunde für einige Minuten anwenden, um die Blutung zu stoppen und blaue Flecken zu verhindern. Ihr Blut wird zu einem medizinischen Labor geschickt werden, für LDL-Spiegel getestet.

Die Chance, Probleme aufgrund eines LDL-Bluttest erleben, ist gering. Doch wie bei jedem medizinischen Eingriff, der die Haut bricht, mögliche Risiken gehören:

  • mehr Stichwunden wegen Schwierigkeiten, eine Vene zu finden,
  • Starke Blutung
  • Benommenheit oder Ohnmacht
  • Hämatom oder eine Ansammlung von Blut unter der Haut
  • Infektion

Kinder unter 2 Jahren sind zu jung für LDL getestet werden. Auch Personen, die eine akute Krankheit oder Stress-Situation durchgemacht haben, wie bei einer Operation oder einen Herzinfarkt sollten 6 Wochen warten, bevor ihr LDL-Test durchgeführt haben. Krankheit und akuter Stress kann LDL-Spiegel, um vorübergehend niedriger verursachen.

Neue Mütter müssen 6 Wochen warten, nachdem ihr LDL-Spiegel getestet Geburt, bevor er, da Schwangerschaft ihre LDL-Cholesterinspiegel vorübergehend erhöht.