Veröffentlicht am 3 May 2018

Lache in Schlaf: Babys, Babys, was es bedeutet, und mehr

während des Schlafes Lache, auch hypnogely genannt, ist ein relativ häufiges Auftreten. Es kann oft bei Babys zu sehen, das Senden von Eltern Scrambling Babys erstes Gelächter im Babybuch zu notieren!

In der Regel im Schlaf lachen ist harmlos. In seltenen Fällen kann es ein Zeichen für ein neurologisches Problem sein.

Das Verständnis Schlaf ist wichtig , wenn bei Lachen während des Schlafes suchen. Es gibt zwei Hauptarten von Schlaf: Rapid Eye Movement (REM) und Nicht-REM - Schlaf. Im Laufe einer Nacht, gehen Sie über mehrere Zyklen von REM und Non-REM - Schlaf durch.

Non-REM-Schlaf tritt in drei Stufen:

  • Stufe 1. Dies ist die Phase , wo Sie gehen von Wachsein zu schlafen ist. Es ist sehr kurz. Ihre Atmung verlangsamt, um Ihre Muskeln zu entspannen beginnen, und Ihre Gehirnwellen verlangsamen.
  • Stufe 2. In dieser Phase ist eine Zeit des leichten Schlafes vor dem später tieferen Schlaf. Ihr Herz und Atmung weiter langsam, und entspannen Sie Ihre Muskeln noch mehr als zuvor. Ihre Augenbewegungen unter dem Deckel stoppen und Ihre Hirnaktivität verlangsamt sich mit sporadischen Perioden der elektrischen Aktivität nach unten.
  • Stufe 3. Sie müssen diese letzte Phase des Schlafes , um erfrischt zu fühlen. Diese Phase tritt im ersten Teil der Nacht. Während dieser Zeit ist Ihr Herzschlag und Atmung am langsamsten Punkt, wie Sie Ihre Gehirnwellen sind.

REM-Schlaf ist, wenn die meisten Ihrer Träumende auftritt. Es beginnt zunächst etwa eine Stunde und eine Hälfte nach dem Einschlafen. Wie der Name schon bewegen sich sehr schnell unter den Lidern hin und her, die Augen schlägt. Ihre Gehirnwellen sind vielfältig, aber sind in der Nähe, wie sie sind, wenn du wach bist.

Während Ihre unregelmäßige Atmung und der Herzschlag und Blutdruck ist ähnlich, wenn Sie sind wach, sind Ihre Arme und Beine vorübergehend gelähmt. Dies ist so, dass Sie nicht die Aktivität ausleben Sie in Ihren Träumen tun kann.

Lachen im Schlaf geschieht in der Regel während des REM - Schlaf, obwohl es Fälle davon sind während des Nicht-REM - Schlaf auftreten, auch. Manchmal wird dies als ein parasomnia, eine Art von Schlafstörung , die abnormen Bewegungen verursacht, Wahrnehmungen oder Gefühle , die während des Schlafes auftreten.

Im Schlaf Lachen ist in der Regel nichts zu befürchten. Eine kleine 2.013 Überprüfung festgestellt , dass es meist ein harmloses physiologisches Phänomen , das mit dem REM - Schlaf auftritt und träumen. Während es bei Nicht-REM passieren kann, ist dies viel seltener.

REM-Schlaf-Verhaltensstörungen

In seltenen Fällen kann das Lachen während des Schlafes ein Zeichen für etwas ernster, wie seine REM - Schlaf - Verhaltensstörung . In dieser Störung, wird die Lähmung der Glieder nicht während der REM - Schlafes auftritt und Sie handeln aus Ihren Träumen körperlich.

Es kann auch reden, lachen, schreit, und wenn man während des Vorfalls, die Erinnerung an den Traum aufwacht.

REM - Schlaf - Verhaltensstörung kann mit anderen Erkrankungen, einschließlich in Verbindung gebracht wird Lewy - Körperchen - Demenz und Parkinson-Krankheit .

Parasomnia

Lachen in Schlaf kann auch mit nicht-REM-Schlaf Erregung Parasomnien assoziiert sein, die etwas sind wie im Halbschlaf und halb wach zu sein.

Solche parasomnias gehören Schlafwandeln und Schlaf Schrecken . Diese Episoden sind auf der kürzeren Seite, wobei die meist eine Dauer von weniger als eine Stunde. Diese sind häufiger bei Kindern, sie können aber auch bei Erwachsenen vorkommen. Ein erhöhtes Risiko für parasomnia kann verursacht werden durch :

Es ist nicht ganz klar, was ein Baby in den Schlaf lachen verursacht. Wir wissen nicht genau, ob Babys träumen, obwohl sie ein Äquivalent von REM-Schlaf tun erleben aktiven Schlaf genannt.

Da es unmöglich ist, wirklich zu wissen, ob Babys träumen, wird es angenommen, dass, wenn Babys im Schlaf lachen, ist es oft ein Reflex eher als eine Reaktion auf einen Traum sind, die sie. Zum Beispiel,viele Forscher beachten Sie, dass Babys im Schlaf während der aktiven Schlaf zucken oder lächeln kann.

Wenn Babys durch diese Art von Schlaf gehen, können ihre Körper unwillkürliche Bewegungen machen. Diese unwillkürlichen Bewegungen könnten zu einem Lächeln und Lachen von Babys während dieser Zeit bei.

In sehr seltenen Fällen gibt es Arten von Anfällen , die bei Säuglingen , die Folgen einer unkontrollierten Kichern verursachen, genannt gelastic Anfälle auftreten können. Dies sind kurze Anfälle, dauerhaften um 10 bis 20 Sekunden , die in der Kindheit um beginnen 10 Monate alt . Sie können auftreten , wenn das Baby einschläft, oder während sie schlafen , es könnte sie aufzuwecken.

Wenn Sie dies regelmäßig geschieht bemerken, mehrmals am Tag, und durch einen freien Blick begleitet, oder wenn es mit Grunzen oder ungewöhnliche Körperbewegungen geschieht oder winden, zu Ihrem Kinderarzt sprechen.

diese Bedingung Diagnostizieren kann schwierig sein, und der Arzt wird mehr über die Situation kennen und möglicherweise einige Diagnosetests von sicher sein, was los ist.

Zwar gibt es Fälle, in denen im Schlaf lachen etwas ernst, im Allgemeinen angeben kann, dann ist es ein harmloses Auftreten und Sie haben nichts zu befürchten.

Für Babys und Kleinkinder, in ihrem Schlaf zu lachen ist typisch und in der Regel kein Grund zur Besorgnis. Dies gilt insbesondere, wenn es nicht durch eine anormale Verhalten begleitet wird.

Wenn Sie Schlafstörungen oder Probleme mit Schlaf sind zu erleben, lohnt es sich, im Gespräch mit Ihrem Arzt über Ihre Anliegen. Sie können Sie zu einem Schlaf-Spezialisten für die weitere Auswertung beziehen.