Veröffentlicht am 27 July 2016

Wie Hauptlaus verhindern: Was Sie wissen müssen

Kinder in der Schule und in der Kinderbetreuung Einstellungen spielen werden. Und ihr Spiel kann zur Verbreitung von Kopfläusen führen. Sie können jedoch Maßnahmen ergreifen, um die Ausbreitung der Läuse bei Kindern und Erwachsenen zu verhindern. Hier sind einige Tipps, wie man die Ausbreitung der Läuse zu verhindern:

  1. teilen Artikel nicht, dass der Kopf wie Kämme oder Handtücher berühren.
  2. Vermeiden Sie Aktivitäten, die Kopf-zu-Kopf-Kontakt führen.
  3. Halten Sie Gegenstände, vor allem Bekleidung Oberkörper, weg von den Gemeinschaftsbereichen wie Mantel Schränke.

Lesen Sie weiter, um mehr über diese Präventionstechniken zu lernen und was zu tun ist, wenn Ihr Kind Läuse fangen Kopf tut.

Zur Verringerung der Wahrscheinlichkeit von Ihnen oder Ihrem Kind einen Fall von Kopfläusen zu kontrollieren, starten, indem Sie keine Gegenstände teilen, die den Kopf berühren.

Es mag verlockend sein, persönliche Gegenstände zu teilen, vor allem für Kinder, aber Läuse können von einem Objekt auf den Kopf kriechen. Vermeiden Sharing:

  • Kämme und Bürsten
  • Haarspangen und Zubehör
  • Hüte und Fahrradhelme
  • Schals und Mäntel
  • Handtücher
  • Headsets und Ohrhörer

Wenn Kinder spielen, können sie natürlich ihre Köpfe dicht beieinander stehen. Aber wenn Ihr Kind Freund Kopfläuse hat, Ihre jungen kann man nach Hause kommen mit ihm.

Fragen Sie Ihr Kind Spiele und Aktivitäten zu vermeiden, die führen zu Kopf-an-Kopf-Kontakt mit Mitschülern und anderen Freunden. Erwachsene, vor allem diejenigen, die mit Kindern arbeiten, wären gut beraten, nach dem gleichen Prinzip zu folgen.

Setzen Sie lange Haare in einem Pferdeschwanz oder Zopf. Eine kleine Menge Haarspray hilft Haarsträhne enthalten.

Gemeinsam genutzte Räume und gemeinsame Sachen können Gründe für die Läuse züchten. Schränke, Spinde, Schubladen und gemeinsame Kleiderhaken kann eine einfache Möglichkeit schaffen für Läuse von einer Person, die Dinge zu fremden passieren.

Fragen Sie Ihr Kind, ihre Sachen zu halten - vor allem Hüte, Mäntel, Schals und andere Kleidung -out von öffentlichen Bereichen. Sicherheitshalber sollten Erwachsene ähnliche Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Es ist nicht immer einfach zu wissen, wer Kopflaus hat und wer nicht. LautCenters for Disease Control and Prevention (CDC), Manchmal kann es bis sechs Wochen für die mit Läusen nehmen Symptome wie Juckreiz zu erleben.

Andere Zeiten, wird ein Elternteil bemerken, dass ein Kind Kopfläuse hat, bevor es zu einer Epidemie ist. Wenn Sie wissen, dass jemand Läuse hat, sicher sein, dass Sie und Ihr Kind vermeiden, dass ihre Möbel zu berühren, Betten, Kleidung und Handtücher.

Die Schulen können einen Kopflausbefall berichten, so dass Eltern vorbeugende Maßnahmen mit ihren Familien nehmen. Wenn dies der Fall ist, Maßnahmen zu ergreifen, so bald wie möglich. Schauen Sie in Haar Ihres Kindes für kleine weiße Nits, die Eier der Läuse. Überprüfen Sie Ihr Kind die Kleidung - vor allem Hüte, Hemden, Schals und Mäntel - die während der letzten 48 Stunden getragen wurden, auf der Suche nach Läusen und Eiern.

Wenn Ihr Kind die Schule einen Kopfläusebefall berichtet, können Sie auch:

  • Überprüfen Haushaltsgegenstände, die eher zu bekommen befallen Läuse und ihre Eier, wie Handtücher, Bettwäsche und Teppiche.
  • Seien Sie sicher, dass Ihr Kind die Bedeutung der keine Elemente teilen, die den Kopf oder Ohren berühren weiß.
  • Erklären Sie, welche Läuse sind und warum Ihr Kind zu berühren Köpfe mit anderen Kindern vermeiden sollte, bis die Schule das Problem enthalten ist.

Nach Angaben der Mayo Clinic ist mehr Forschung notwendig , um die Wirksamkeit und Sicherheit von Over-the-counter (OTC) Arzneimittel , die Läuse zu verhindern Anspruch zu beweisen.

Einige Studien haben bestimmte Inhaltsstoffe in OTC-Produkte vorgeschlagen Läuse abstoßen kann. Diese Zutaten sind:

  • Rosmarin
  • Zitronengras
  • Tee Baum
  • Citronella
  • Eukalyptus

Diese Produkte sind nicht von der Food and Drug Administration (FDA) reguliert oder genehmigt.

Wenn die Menschen, vor allem Kinder kommen, in engen Kontakt oder Sachen gemeinsam nutzen, können Läuse leicht von einer Person zur anderen weitergeben. Dies gilt auch, wenn Sie Kinder gute Hygiene lehren und üben Sie es selbst. Aber nach ein paar Vorsichtsmaßnahmen können Sie in der Lage sein, Ihr Kind zu verhindern, dass immer oder Läuse verbreiten.