Veröffentlicht am 22 July 2016

Kwashiorkor und Marasmus: Was ist der Unterschied?

Ihr Körper braucht Kalorien, Eiweiß, und die allgemeine allgemeine Nährstoff Funktion. Ohne ausreichende Ernährung, verschwenden Sie Ihre Muskeln weg, die Knochen werden brüchig, und Ihr Denken beschlagen.

Kalorien sind Einheiten von Energie Ihr Körper braucht um zu funktionieren. Ihr Körper braucht auch eine große Menge an Protein. Ohne genügend Protein, können Sie nicht in der Lage sein, leicht zu Verletzungen oder Wunden zu heilen.

Wenn Sie nicht genug Nährstoffe verbrauchen, wird Ihr Körper unterernährt. Eine Art von Unterernährung ist Protein-Energie-Mangelernährung.

Protein-Energie-Mangelernährung wird manchmal Protein-Energie-Mangelernährung genannt. Sie haben diese, wenn Ihr Körper eine schwere Kalorien oder Proteinmangel hat. Dies kann auftreten, wenn Sie nicht die Menge an Kalorien und Protein Ihr Körper braucht um zu funktionieren verbrauchen.

Protein-Energie-Mangelernährung tritt nicht aufgrund kurzfristiger Erkrankungen. Es ist wahrscheinlicher, aufgrund von Unterernährung über einen langen Zeitraum.

Zwei Haupttypen von dieser Unterernährung sind marasmus und kwashiorkor. Doch lesen Sie mehr über diese Bedingungen zu erfahren.

Unterernährung kann aus mehreren Gründen auftreten. Lebensmittel Ressourcen nicht zur Verfügung stehen kann, oder Sie können eine Bedingung, die es schwierig macht, Nahrung zu essen, absorbieren oder Essen zubereiten. zu viel Alkohol kann auch zu Unterernährung führen.

Die Symptome der Unterernährung sind:

  • ermüden
  • Schwierigkeiten sich warm
  • eine untere Körpertemperatur
  • Durchfall
  • verminderter Appetit
  • ein Mangel an Emotion
  • Reizbarkeit
  • die Schwäche
  • langsame Atmung
  • Taubheit oder Kribbeln in den Händen und Füßen
  • trockene Haut
  • Haarverlust
  • Prellungen

Marasmus

Marasmus tritt häufiger bei kleinen Kindern und Babys. Es führt zu Dehydrierung und Gewichtsverlust. Verhungern ist eine Form dieser Erkrankung. Die Symptome des marasmus umfassen:

  • Gewichtsverlust
  • Austrocknung
  • Chronischer Durchfall
  • Magen Schrumpfung

Sie befinden sich auf einem erhöhten Risiko für marasmus, wenn Sie in einer ländlichen Gegend leben, wo es schwierig ist, Nahrung oder eine Fläche zu erhalten, die eine Nahrungsmittelknappheit hat. Babys, einschließlich Babys, die nicht gestillt, kleine Kinder oder ältere Erwachsene auch ein erhöhtes Risiko für marasmus haben.

Erfahren Sie mehr: Was Sie über marasmus »wissen sollten

Kwashiorkor

Kwashiorkor tritt bei Menschen, die einen schweren Protein-Mangel haben. Kinder, die kwashiorkor entwickeln, sind oft älter als Kinder, die marasmus entwickeln. Mit einer Diät, die ist vor allem Kohlenhydrate zu diesem Zustand führen kann.

Die Symptome der kwashiorkor umfassen:

  • Ödeme, oder geschwollene oder geschwollene Aussehen durch Flüssigkeitsretention
  • Vorwölbung des Bauches
  • die Unfähigkeit, Gewicht zu wachsen oder gewinnen

Sie befinden sich auf einem erhöhten Risiko für kwashiorkor, wenn Sie in einer ländlichen Gegend leben, wo es nur begrenzter Zugang zu eiweißreichen Lebensmitteln. Kinder, die aus der Muttermilch sind auch ein erhöhtes Risiko entwöhnt werden können, wenn sie keinen Zugang zu eiweißreichen Lebensmitteln hat.

Marasmus Symptome Kwashiorkor Symptome
Gewichtsverlust die Unfähigkeit, Gewicht zu wachsen oder gewinnen
Austrocknung Ödeme oder Schwellungen der Hände und Füße
Magen Schrumpfung Magen prall
Durchfall

Die Hauptursache für diese beiden Bedingungen ist ein Mangel an Zugang zu Nahrung. Einige Dinge, die eine Person, die Zugang zu Nahrung beeinflussen können, umfassen:

  • Hungersnot
  • Unfähigkeit eine Betreuungsperson zu erhalten Nahrung aus Mangel an Transport oder eine körperliche Unfähigkeit
  • leben in Armut

Andere Dinge, die zu diesen Bedingungen führen können, umfassen:

  • eine Essstörung mit
  • fehlt Aufklärung über Ernährungsbedürfnisse
  • Einnahme von Medikamenten, die mit der Aufnahme von Nährstoffen stören
  • einen medizinischen Zustand haben, dass Ihr Körper Bedarf an Kalorien erhöht

Ihr Arzt wird zunächst einen Blick auf körperlichen Symptomen. Sie werden auch Fragen zu Ihrem Zugang zu Nahrung bitten, jede Geschichte von Essstörungen, und Medikamenten, die Sie einnehmen. Sie können auch über die aktuelle Befindlichkeit oder Stimmung fragen.

Sie können einen Hauttest durchführen, um festzustellen, ob Ihr Immunsystem richtig funktioniert. Sie können eine Stuhlprobe nehmen andere Fragen im Zusammenhang mit Durchfall im Zusammenhang auszuschließen, wenn Durchfall ist ein Symptom. Ihr Arzt kann auch Ihren Urin oder Ihr Blut zu helfen, einen Nährstoffmangel zu identifizieren.

Beide Bedingungen sind behandelbar durch langsames Erhöhen der Kalorienzufuhr durch mehrere, kleine Mahlzeiten. Ihr Arzt kann flüssige Proteinergänzungen hinzufügen, wenn Sie Probleme Verdauung der Nahrung haben.

Ärzte empfehlen oft Multivitaminpräparate und kann Medikamente verschreiben, den Appetit zu verbessern. Wenn die Symptome schwerwiegend sind, können Krankenhausaufenthalt notwendig sein.

Ich suche Hilfe so schnell wie möglich ist wichtig für die Wiederherstellung und langfristige Überleben. Kinder, die kwashiorkor entwickeln können nicht ihr volles Potenzial für Höhe erreichen. Wenn ein Kind keine Behandlung früh auf, können sie dauerhafte geistige und körperliche Behinderungen entwickeln. Beide Bedingungen können zum Tod führen, wenn sie unbehandelt bleiben sind.

Tags: Gesundheit,