Veröffentlicht am 1 December 2017

Knie Knicken: 5 Ursachen und wie sie behandeln

Knie Knicken ist, wenn ein oder beide Knie geben. Es ist auch als Knieinstabilität oder weiche Knie bezeichnet. Während es oft von Schmerzen begleitet ist, ist dies nicht immer der Fall.

Wenn es nur einmal oder zweimal passiert ist, haben Sie möglicherweise nur gestolpert. Allerdings, wenn es geschieht, hält, könnte es ein Zeichen für etwas anderes sein. Häufige Knie Knicken erhöht auch das Risiko von fallenden und sich schwer verletzt, so ist es wichtig, die zugrunde liegende Ursache herauszufinden. Doch lesen Sie mehr über die Ursachen von Knie Knicken zu lernen und wie sie zu behandeln.

Viele Fälle von Knieinstabilität durch Verletzungen verursacht, entweder aus High-Impact-Aktivitäten, wie Laufen, oder einen Unfall. Häufige Knieverletzungen sind:

  • ACL Tränen
  • Meniskusrisse
  • lose Körper (Stücke von Knochen oder Knorpel innerhalb des Knies floating)

Zusätzlich zu Instabilität führen Knieverletzungen oft Schmerzen und in dem betroffenen Knie Schwellung.

Verletzungsbedingte Knie in der Regel Knick geht weg, nachdem Sie die zugrunde liegenden Verletzungen zu behandeln. Je nach Art der Verletzung, müssen Sie physikalische Therapie oder eine Operation tun. Während Sie sich erholen, versuchen Druck zu vermeiden, auf Ihrem Knie setzen, wann immer möglich.

Der N. femoralis ist einer der beiden großen Nerven in Ihrem Unterschenkel. Femoral Neuropathie , die zu Funktionsstörungen des Oberschenkel neve bezieht, kann Schwäche in den Knien verursachen, sie anfälliger für Knicken zu machen. Andere Symptome der N.femoralis Neuropathie sind:

  • Schmerzen
  • prickelnd
  • Verbrennung
  • Taubheit in Teilen Oberschenkel oder Unterschenkel

Viele Dinge können Oberschenkel Neuropathie verursachen, einschließlich:

Oberschenkel Neuropathie Behandlung hängt von der Ursache, aber es in der Regel Chirurgie, Schmerzmittel, oder Veränderungen im Lebensstil. In vielen Fällen ist Neuropathie nicht heilbar, aber die Behandlung kann Ihre Symptome helfen zu reduzieren oder verhindern, dass sie immer schlimmer.

Plica - Syndrom ist durch eine Entzündung des medialen Plica verursacht, die eine Falte in der Mitte der Membran ist , dass Ihr Kniegelenk abdeckt. Neben Knie Knicken kann Plica - Syndrom auch dazu führen:

  • Knackgeräusche im Knie
  • Schmerzen auf der Innenseite des Knies
  • Schmerz und Zärtlichkeit in der Kniescheibe

Die meisten Fälle von Plica-Syndrom sind durch eine Knieverletzung oder überbeanspruchend Knie verursacht. Die Behandlung umfasst in der Regel physikalische Therapie, die Muskeln um das Knie zu stärken. Sie können auch eine Kortikosteroid-Injektion müssen die Entzündung zu verringern. In seltenen Fällen kann Ihr Arzt Chirurgie vorschlagen Ihre Plica zu entfernen oder zu ändern.

Arthritis bezeichnet eine Entzündung in den Gelenken, und es wirkt sich oft die Knie. Es gibt viele Arten von Arthritis, aber Knie Knicken ist ein häufiges Symptom der beiden Osteoarthritis und rheumatoider Arthritis , die eine ist Autoimmunerkrankung . Während in der Regel rheumatoider Arthritis beide Knie betroffen sind , können Sie nur Arthrose in einem Knie haben.

Sowohl Osteoarthritis und rheumatoider Arthritis kann auch dazu führen:

  • Schmerzen
  • Steifheit
  • ein Verriegelungs- oder Festhalten Empfindung
  • ein Schleifen oder Klickgeräusch

Während es für Arthritis keine Heilung gibt, können mehrere Dinge helfen Ihnen, Ihre Symptome zu verwalten, einschließlich:

Manche Menschen mit Multipler Sklerose (MS) Bericht mit Knien als Symptom Knicke. MS ist eine Erkrankung , die das Immunsystem veranlasst die Schutzhülle der Nerven angreifen. Während hat es nicht viel Forschung in die Beziehung zwischen Knie Knicken und Multipler Sklerose, Schwäche und Taubheit in den Beinen gewesen sind häufige Symptome von MS. Dies kann es glauben , wie Ihr Knie Knicken.

MS kann eine Vielzahl von Symptomen verursachen, die von Person zu Person unterschiedlich, aber auch andere häufige Symptome sind:

  • Sehkraftverlust
  • ermüden
  • Schwindel
  • Zittern

Es gibt keine Heilung für MS, aber Kortikosteroid-Injektionen können helfen, Nervenentzündung in den Beinen zu reduzieren. Unter Muskelrelaxantien kann auch helfen, wenn Sie Steifheit oder häufige Krämpfe in den Beinen haben.

Häufige Knie Knick können ein Zeichen einer zugrunde liegenden Verletzung oder Bedingung sein, so ist es eine gute Idee, mit Ihrem Arzt zu verfolgen. In der Zwischenzeit versuchen, Ihre Knie zu ruhen und gelten entweder eine heiße oder kalte Kompresse. Sie können auch eine Kniestütze tragen oder einen Stock benutzen, um Ihre Sturzgefahr zu verringern, wenn die Knie einknicken.

Sie können auch diese Beinübungen für schwaches Knie versuchen.

Knie Knicken kann von einer leichten Verärgerung zu einer ernsten Gefahr für die Gesundheit reichen. Je nachdem, was es verursacht, können Sie physikalische Therapie oder eine Operation benötigen. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt, um herauszufinden, was Ihre Knie besonders vorsichtig wölben und verwenden beim Gehen nach oben oder unten Treppe verursacht.