Veröffentlicht am 21 August 2017

Itchy Ankles: Ursachen, Hautausschlag, und Bumps

Juckreiz, auch Pruritus genannt, kann überall auf Ihrem Körper passiert. Einer der häufigsten Bereiche des Körpers ein Juckreiz ist Ihre Knöchel zu erleben.

Sie wollen die Einzelheiten Ihres juckenden Knöchel zu bewerten, die Ursache herauszufinden, aber Sie sollten einen Arzt, wenn Ihr Juckreiz bleibt sehen.

Einige juckt sind bis zu den Knöcheln beschränkt, sondern man kann auch Juckreiz auftreten, die mehrere Bereiche des Körpers bedeckt. Es gibt viele mögliche Ursachen für juckende Knöchel und viele Bedingungen kann einen oder beide Knöchel beeinflussen.

Kontaktdermatitis

Dieser Zustand wird häufig auch durch eine Reaktion auf hautreizend (reizend Kontaktdermatitis) verursacht, aber man konnte eine allergische Kontaktdermatitis hat. Verschiedene Dinge können dazu führen , Kontaktdermatitis , wie Seife, Kosmetika, Parfums, Kleidung, Tiere, Schmuck oder Poison Ivy . Während das Hauptsymptom ein roter Hautausschlag ist , dass die Haut in Kontakt kam mit der Substanz entwickelt , wo, auch andere Symptome:

  • Blasen
  • Nesselsucht
  • Geschwüre
  • Schwellung

Allergien

Allergien können durch viele verschiedene Fremdstoffe und sind eine der häufigsten Ursachen für Juckreiz verursacht werden. Einige allergischen Reaktionen sind lokalisieren, und sie können die Symptome an einem Ort, wie die Knöchel verursachen. Einige allergischen Reaktionen können dazu führen , systemische Reaktion , die den gesamten Körper auswirkt.

Nesselsucht

Hives , auch bekannt als Urtikaria, sind ein Hautausschlag, der durch Lebensmittel ausgelöst werden können, Medikamente und andere Reizstoffe. Wenn Sie in den Bienenstöcken ausbrechen, sind die häufigsten Symptome juckende, rote, erhabene und geschwollene Striemen auf den betroffenen Bereich.

Da die meisten Nesselsucht ist das Ergebnis einer Reihe von verschiedenen Mitteln ist, die Entfernung dieses Mittels ist der Schlüssel in der Behandlung, aber die meisten Bienenstöcke weg auf ihrem eigenen und auf den betroffenen Bereich beschränkt.

Pilzinfektionen

Eine häufige Ursache für juckenden Knöchel ist Fußpilz , eine Art von ringworm Pilzinfektion. Andere Pilzinfektionen, die die Knöchel sind beeinflussen können Jock Juckreiz ( eine andere Art von Tinea) und Hefe - Infektionen .

Da jeder Pilz in warmen und feuchten Umgebungen gedeiht, setzen Sie sich mit einem Risiko für diese Art der Infektion, wenn Sie geschlossene Schuhe für längere Zeit tragen. Andere Symptome, die Pilzinfektionen begleiten sind:

  • Röte
  • Juckreiz
  • Peeling
  • Verbrennung
  • Blasen und wunde Füße

Cellulitis

Cellulitis , die eine Entzündung der Haut und Weichgewebe angrenzenden Schicht ist, wird durch die üblicherweise verursacht Staphylococcus und Streptococcus bakteriellen Infektionen. Es kann mit einer Reihe von verschiedenen Symptomen, unter anderem für :

  • offene Wunden
  • Zärtlichkeit
  • Röte
  • Schwellung

Bakterielle Infektionen der Füße und Knöchel muss genau beobachtet werden, da sie zu Abszessen, Knocheninfektionen führen können, und Gangrän, wenn sie nicht richtig behandelt.

Trockene Haut

Trockene Haut kann durch eine Reihe von verschiedenen Faktoren verursacht werden, einschließlich Hautpflege - Produkten und Wetter. Sie können auch sehen , dass Ihre Haut beginnt zu:

  • Flocke
  • Rahmen
  • Riss
  • verfärben

Da trockene Haut anfälliger für Risse und Spalten ist, Verletzungen wie diese könnten Gefühle von Juckreiz zu erhöhen. Trockene Haut kann auch ein Indikator für eine schwere Hauterkrankung, wie Neurodermitis oder Psoriasis sein.

Psoriasis

Psoriasis ist eine Autoimmunerkrankung. Es tritt auf, wenn die Hautzellen zu schnell reproduzieren. Dies bewirkt:

  • silberweißen Schuppen auf rötliche Flecken auf der Haut (Schuppenflechte)
  • itchiness
  • trockene Flecken auf der Haut
  • Risse
  • flakiness
  • kleine Unebenheiten
  • Verdickung der Haut
  • Röte

Psoriasis kann sehr unangenehm sein. Diejenigen mit der Diagnose Psoriasis gehen in der Regel durch Zyklen von Schüben und Remission.

Ekzem (atopische Dermatitis)

Ekzem ist eine Hauterkrankung , die in juckenden und entzündeten Bereichen des Körpers führt. Es ist eine häufige Erkrankung (etwa Auswirkungen auf 17 Prozent der Bevölkerung) , die in der Regel zuerst in der Kindheit erscheint. Während das Hauptsymptom einen Ausschlag, der auf die Handgelenke, Hände, Füße, Knöchel und hinter den Knien erscheint, kann es überall auftauchen. Andere Symptome dieser Erkrankung sind:

  • Beulen
  • flakiness
  • Trockenheit der Haut

Fußverletzungen

von einer Verstauchung oder Wundheilungs können Juckreiz verursachen, vor allem, wenn Sie irgendeine Art von gegossenen, wickeln, Verband oder Druckband zu tragen haben. Juckreiz kann auch als Ergebnis der Haut passiert Dehnung, wenn der Bereich geschwollen ist. Es ist auch möglich, dass die schmerzlindernden Medikamente verursachen können Sie auch jucken.

Hitzeausschlag

In der wärmeren Temperaturen oder bei körperlicher Anstrengung, ist es üblich , für Schweiß in den Socken zu sammeln. Wenn Ihre Socken sind zu eng, oder wenn es in die Schuhe, Ihre Schweißdrüsen verstopft werden nicht genügend Belüftung ist, was zu Hautreizungen und Hautausschläge.

Sonnenbrände

Leichte und schwere Sonnenbrände können jucken wie Ihre Haut während des Heilungsprozesses zu schälen beginnt. Der Juckreiz wird in der Regel klären , sobald die Haut verheilt ist. Schwere Verbrennungen , die in Blasen führen müssen noch stärker überwacht werden als Blasen platzen können und infiziert werden, was zu einem weiteren Juckreiz führen kann.

parasitäre Infektionen

Parasiten sind Organismen, die aus Kosten anderer Organismen leben. Wenn bestimmte Parasiten ein Haus Ihrer Knöchel machen, ist es zusätzlich zu Juckreiz, kann es dazu führen:

  • Röte
  • Entzündung
  • Ausschlag
  • Blasen

Wegen ihrer ständigen Kontakt mit dem Boden, Knöchel und Füße kann eine Umgebung sein , die einen einfachen Zugang zu bestimmten Arten von Parasiten, wie bietet Läuse , Wanzen und Flöhe . Wenn diese Ektoparasiten lokale Reizung in den Fußgelenken verursacht, führt dies zu Juckreiz und Kratzen.

Leberprobleme

Probleme mit der Leber, wie bestimmte Arten von Lebererkrankungen , Gallenbaum Obstruktion (die durch verursacht werden könnte Gallensteine ) und Leberkrebs können in einem erhöhten Niveau von Bilirubin im Blut führen. Es ist nicht vollständig verstanden , warum, aber die Haut als Folge des überschüssigen Niveaus von Bilirubin zu jucken beginnen kann , die auftritt.

Die symptomatischen Seiten dieser speziellen Juckreiz sind die Handflächen und Fußsohlen, aber der Juckreiz neigt über den ganzen Körper auftritt. Andere Symptome der Leberprobleme sind:

  • jaundiced Haut
  • Bauchschmerzen und Schwellungen
  • dunkler Urin
  • heller Stuhl
  • chronische Müdigkeit
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Verlust von Appetit
  • Tendenz leicht zermalmen

Diabetes

Diabetes ist eine Krankheit , die in den Blutkreislauf in zu viel Zucker führt. Es kann oft zu Juckreiz führen. Hohe Blutzucker kann trockene Haut verursachen, und die mit Diabetes sind auch häufige Hautinfektionen, periphere Neuropathie und schlechte Blutzirkulation haben , die zu weiteren Juckreiz führen können.

Verkehr

Die Füße sind anfällig für schlechte Durchblutung, die eine häufige Ursache von Juckreiz in den Füßen sein. Wenn Ihr Blut in den unteren Extremitäten zu bündeln beginnt, können Sie Ihre Venen schädigen. Ihre Haut kann anschwellen beginnen, was zu Juckreiz führt. Dies macht auch die Füße anfälliger für die Entwicklung Wunden, die infiziert und einen Juckreiz entwickeln.

Autoimmun- Probleme

Wenn Sie eine Autoimmunerkrankung haben , bei der das Immunsystem die Zellen der Haut angreift, kann dieser Juckreiz verursachen. Lupus und rheumatoider Arthritis , sind insbesondere bekannte Symptome von Juckreiz verursachen.

Krebs

Obwohl selten, gibt es einige Fälle, in denen Juckreiz als Folge von Krebserkrankungen verursacht werden können. Krebserkrankungen des Blutes, des lymphatischen Systems, der Leber, der Niere, und die Haut kann in generalisierter Juckreiz führen. Zusätzlich Krebsbehandlungen, wie Chemotherapie und Bestrahlung, können Juckreiz in der Haut verursachen.

Die meisten Ursachen für juckende Knöchel sind harmlos, aber es gibt einige Situationen, in denen juckenden Knöchel ein viel schweres gesundheitliches Problem hinweisen. Aus diesem Grund fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine persistente Juckreiz im Fußbereich haben. Versuchen Sie nicht selbst zu diagnostizieren.

Bei der Bestellung, werden Sie wollen Ihren Arzt wissen:

  • wie lange Sie haben erlebt den Juckreiz
  • wie lange der Juckreiz dauert
  • wenn es Auswirkungen auf andere Bereiche des Körpers
  • wenn es bestimmte Dinge, die Juckreiz auslösen Episoden

Sie werden prüfen auch die juckende Fläche, auf der Suche nach Symptomen, die andere Ursachen begleiten.

Es gibt eine Reihe von at-home-Behandlungen, die mit juckenden Knöchel helfen können:

  • vermeiden Gegenstände, die du dazu führen, Juckreiz
  • befeuchten
  • gelten Cremes oder Gele, die die Haut kühlen
  • Anwendung Anti-Juckreiz-Creme
  • gilt eine kühle, feuchte Kompresse
  • Stress reduzieren

Kaufen Anti-Juckreiz - Creme und eine kalte Kompresse jetzt.

In Abhängigkeit von der zugrunde liegenden Ursache Ihrer Juckreiz, kann Ihr Arzt Ihren juckenden Knöchel mit einer Reihe von verschiedenen Produkten behandeln:

  • Antihistaminika oder Kortikosteroide für allergische Reaktionen
  • Anti-Pilz - Cremes zur Behandlung von Pilzinfektionen
  • antibakterielle Lösungen für bakterielle Infektionen
  • Kortikosteroide für nicht-infektiöse Entzündung
  • Anti-Juckreiz-Cremes für generali itchiness

In Abhängigkeit von der zugrunde liegenden Ursache Ihres juckenden Knöchel, werden der Behandlungsplan und die Heilungszeit unterschiedlich sein. In den meisten Fällen wird mit juckenden Knöchel Einfluss auf Ihre Gesundheit nicht auf lange Sicht. Doch auf Ihrem Zustand abhängig, kann es ratsam sein, weiterhin einen Dermatologen oder einen anderen Fachmann zu konsultieren. Sobald Sie bestimmen, was den Juckreiz verursacht, können Sie eine geeignete Behandlung suchen und Ihre Genesung beginnen.

Tags: Ekzem, Haut, Gesundheit,