Veröffentlicht am 11 October 2017

Interskalenusblock: Übersicht, Risiken, und wie es Performed

Ein Interskalenusblock ist eine Anästhesietechnik. Es ist als regionale Betäubung verwendet und kann mit einem allgemeinen Anästhetikum kombiniert werden, bevor Empfindungen in der Schulter und des Oberarmes zu blockieren, während und nach der Operation. Viele Anästhesisten wie mit interskalenäre Blöcke, weil sie eine schnellere Recovery-Zeit liefern, reduzieren postoperativen Schmerzen und weniger Nebenwirkungen als allgemeine Anästhesie haben.

Allerdings sind nicht alle Menschen sind Kandidaten für dieses Verfahren. Wenn Sie allergisch auf bestimmte Medikamente sind, werden derzeit Blutverdünner, oder schwanger sind, würden Sie nicht ein Kandidat für dieses Verfahren sein.

Die mangels der Schulter oder Oberarm Chirurgie sind typische Kandidaten für einen Interskalenusblock. Einige Verfahren, die häufig einen Interskalenusblock erfordern, gehören:

Wie bei jedem Verfahren, trägt ein Interskalenusblock seinen eigenen Satz von Risiken. Einige häufige Komplikationen eines Interskalenusblock umfassen:

  • rezidivierende laryngealen Nervenblockade, oder das Gefühl eines signifikanten Nervs in dem Atemweg blockiert
  • allergische Reaktion
  • Horner - Syndrom , eine seltene Erkrankung , die Störung der Nervenbahnen im Gehirn auf das Gesicht und die Augen verursacht
  • Hämatom oder eine abnormale Ansammlung von Blut außerhalb des Blutgefäßes

Andere seltene, aber schwere Interskalenusblock Komplikationen gehören:

  • bleibende Hirnschäden
  • Bradykardie, oder langsamer Herzschlag
  • Pneumothorax oder eine kollabierte Lunge
  • schwere Hypotension oder niedriger Blutdruck
  • Arteria carotis durchstechen oder ein Loch in der Arterie setzen, die mit dem Kopf führt

Eine Krankenschwester wird vervollständigt eine präoperative Bewertung und gibt Ihnen spezifische Informationen, wie für das Verfahren vorzubereiten. Am Tag des Verfahrens, wird die Krankenschwester ein IV verwendet Flüssigkeiten und Medikamente zu verabreichen. Sie werden leicht sediert und flach positionierten auf dem Rücken mit dem Kopf mit Blick von der Seite des Körpers entfernt, die auf betrieben werden soll. Dies ermöglicht es den Chirurgen und den Anästhesisten eines besseren Zugang zu der richtigen Seite des Halses.

Sie werden wach sein, während die Ärzte Ihre Interskalenusblock verwalten. Dies ist das Verfahren tritt sicher zu gewährleisten.

Der Interskalenusblock sollte Plexus brachialis zielen, ein Netzwerk von Nerven zwischen zwei geschnittenen scaleni . Diese Nerven senden Signale , die von der Wirbelsäule auf die Schulter, Arm und Hand. Um den Bereich zu identifizieren, wird der Anästhesist verfolgt die Nerven mit einer Markierung auf der Haut. Sobald sie die Nerven zu identifizieren, werden sie eine kleine Nadel an einen Handheld - Nervenstimulator, um die Medikation zu betäubenden Plexus brachialis Nerven zu führen zu befestigen.

Der Handheld-Stimulator wird eine leichte Muskelkontraktion in dem Bizeps oder Schulter verursachen, wenn der Nerv aktiviert wurde. Dieser Muskel zucken verursacht keine Schmerzen. Wenn die Nadel in der richtigen Position ist, wird der Anästhesist die betäubenden Medikamente verabreicht, und um die Nadel entfernen. Wenn zusätzliche Dosen von Medikamenten benötigt werden, kann ein kleiner Katheter an Ort und Stelle und entfernt wird links nach ist es nicht mehr erforderlich.

Einige Anästhesisten verwenden Ultraschall Führungs Platzierung der Nadel zu helfen. In diesen Fällen wird eine kleine Menge des Gels auf die Haut gelegt und einem Wandler oder Wand, wird über den Bereich bewegt. Es gibt keine Beschwerden; die einzige Sensation ist , dass über die Haut des Wandlers bewegt.

Sie werden zunächst ein betäubendes Gefühl in dem Arm, Schulter und Finger bemerken. Der Interskalenusblock beginnt wirksam wurde überall von 5 bis 30 Minuten nach verabreicht werden, abhängig von den betäubenden Medikamenten eingesetzt. Die beiden gemeinsamen Medikamente verwendet werden , sind Lidocain , das für seine Wirkung schneller, und wird verwendet, Bupivacain , die verwendet wird , um die betäubende Wirkung zu verlängern.

Kinder unter 18 Jahren müssen Eltern oder Erziehungs Zustimmung eine Interskalenusblock haben. Allerdings Ihre Ärzte werden Sie diese Prozedur nicht geben, wenn sie riskante denken, dass es auf der Grundlage Ihrer Krankengeschichte. Der Patient muss ebenfalls das Verfahren zustimmen, einen übergeordnete Bedeutung kann nicht entscheiden, dies ohne das Kind Genehmigung getan zu haben.

Betäubende Wirkung vom Interskalenusblock wird noch präsentieren bis zu 24 Stunden nach dem chirurgischen Eingriff. Erschrecken Sie nicht, wenn Sie nicht Ihren Arm während dieser Zeit bewegen kann; es ist nicht ungewöhnlich, dass Patienten in ihren oberen Extremitäten zu keiner Mobilität wenig haben.

Tags: keiner, Gesundheit,