Veröffentlicht am 11 April 2017

Eingewachsene Wimper: Ursachen, Behandlung und mehr

Wenn die Wimpern nach innen statt nach außen wächst, wird es als ein Einwachsen Wimper bekannt. Wie es wächst, kann es Ihr Auge und Augenlid reizen. Ingrown Wimpern sind häufiger bei Erwachsenen und entweder an der oberen oder unteren Augenlids auftreten können.


Ein ingrown Wimper kann die Folge einer Entzündung, Trauma sein, oder ein Problem mit dem Augenlid. Over-the-counter Heilmittel können Symptome wie Schmerzen und Reizungen behandeln. Letztlich müssen Sie die Wimpern entfernen zukünftige Probleme zu vermeiden.

Sie können Anzeichen einer Einwachsen Wimper bemerken, wenn der Bereich um das Auge rot und wund wird. Sie können auch verschwommene Sicht (wegen der Reizung) oder tränende Augen erleben.

Bestimmte Augenerkrankungen könnten auch auf Einwachsen Wimpern beitragen:

  • Blepharitis: Tritt auf, wenn der Rand der Augenlider entzünden.
  • Distichiasis: Eine zusätzliche Reihe von Wimpern wächst näher an das Auge als normal, die gegen das Auge reibt, Reizungen verursachen.
  • Trichiasis: Das gesamte Augenlid ist nach innen gekehrt und die Wimpern reiben gegen den Augapfel. Wenn trichiasis weiterhin besteht, kann es Narben und Schäden an der Hornhaut verursachen. Dies ist typischerweise ein Nebeneffekt von Entzündungen.

Kinder können Einwachsen Wimpern bekommen, obwohl sie häufiger bei Erwachsenen sind. Die Behandlung ist für beiden Gruppen ähnlich. Sie können Symptome wie Schmerzen, Rötung und Reizung mit Augentropfen und Salben behandeln. Diese Produkte sind verschreibungspflichtig oder über die Theke.

At-Hausmittel sind warme Kompressen oder beruhigende Salben. Um eine warme Kompresse zu machen, nehmen Sie zunächst mit einem sauberen Tuch und legen Sie ihn mit warmem oder heißem Wasser. Dann wenden sie auf den gereizten Bereich für bis zu 10 Minuten.

Natürliche Korrekturen können auch Erleichterung bringen können gehören:

  • Aloe Vera
  • Kokosnussöl
  • Honig
  • Gurke

Sie können eine kleine Menge von Aloe Vera oder Kokosöl auf das Augenlid auftragen, um zu beruhigen. Honig kann mit warmem Wasser und tupfte auf mit einem Tuch aufgerührt werden. Sie können die Gurke geschnitten und die Scheiben kühlen, bevor sie über die Augen legen.

Diese at-home-Behandlungen werden nicht loswerden Ihre Einwachsen Wimper bekommen, aber sie können mit den Beschwerden und Reizungen helfen.

Wenn Ihr Zustand schwerer oder wiederkehrend ist, müssen Sie sich eine Operation zu behandeln.

Es ist sicher ein Einwachsen Wimper zu entfernen. In der Tat ist der Wimper Entfernung notwendig, den Druck und beseitigen das Problem zu lindern.

Sie können die Wimpern selbst pflücken oder eine andere Person, die für Sie tun. Eine andere Person kann die Peitsche besser sehen können. Die Wimpern werden wahrscheinlich wieder wachsen und könnte sogar noch irritierend sein, wenn es der Fall ist. Um zukünftige Probleme zu vermeiden, müssen Sie wahrscheinlich um Hilfe bitten und eine dauerhaftere fix von einem Augenarzt.

In der Wimper zu entfernen, wird der Arzt die Peitsche mit einer Pinzette oder Zange greifen und reiß es aus. Möglicherweise müssen Augentropfen mit den Beschwerden wie Ihr Auge heilt zu helfen.

Ärzte können auch Sie in Lidkorrektur oder Radiochirurgie unterstützen. In Radiochirurgie, durchläuft ein Arzt einen Strom in die Wurzel der Wimper über Funkwellen. Dies wird loszuwerden, die Wimpern und soll eine wiederkehrende Erkrankung helfen.

Andere Behandlungen umfassen Kryotherapie, wo Follikel oder Wimpern gefroren ist und entfernt werden, und die Elektrolyse, der Strom Haare entfernen verwendet.

Einige Behandlungen könnten schmerzhafter sein oder haben eine längere Erholungszeit als andere.

Weitere Informationen: Kryo-Chirurgie »

Eingewachsene Wimpern können Schmerzen und Reizungen verursachen, und sie sind ein häufiges Problem. Sie können die Symptome, die mit einer Vielzahl von Hausmitteln und Over-the-counter Augen Produkten behandeln.

Aber wenn Sie möchten, um sich vor möglichen Problemen zu entlasten oder für eine dauerhaftere Lösung, erhalten Sie einen Arzt aufsuchen müssen. Ein Augenarzt oder Optiker können Sie den besten Aktionsplan für Ihren Zustand helfen zu wählen.

Sie sollten einen Arzt oder einen Arzt aufsuchen, wenn die Reizung schwerer wird oder wenn Sie zu Einwachsen Wimpern anfällig sind. Es ist wichtig, alle Probleme zu fangen früh langfristige Schäden an Ihrer Vision oder Ihr Auge zu vermeiden.

Tags: Gesundheit,