Veröffentlicht am 23 August 2016

Bacitracin vs. Neosporin

Schneiden Sie mit dem Finger, Zehen Schaben oder Ihren Arm brennt nicht nur verletzt. Diese kleineren Verletzungen können in größere Probleme machen, wenn sie infiziert werden. Sie drehen können ein Over-the-counter (oder OTC) Produkt zu helfen. Bacitracin und Neosporin sind beide topische OTC Antibiotika als erste Hilfe verwendet, um eine Infektion von kleineren Abschürfungen, Wunden und Verbrennungen zu verhindern.

Diese Medikamente werden in ähnlicher Weise verwendet wird, aber sie enthalten verschiedene Wirkstoffe. Ein Produkt kann besser sein als die andere für einige Menschen. Vergleichen Sie die wichtigsten Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Bacitracin und Neosporin zu entscheiden, welches Antibiotikum kann für Sie besser sein.

Bacitracin und Neosporin Salbe sind beide in Formen. Bacitracin ist ein Marken-Medikament, das nur den Wirkstoff Bacitracin enthält. Neosporin ist der Markenname eines Kombinationsmedikaments mit den Wirkstoffen Bacitracin, Neomycin und Polymyxin b. Andere Neosporin Produkte verfügbar sind, aber sie enthalten verschiedene Wirkstoffe.

Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden Drogen ist, dass manche Menschen allergisch auf Neosporin sind aber nicht beschränkt auf Bacitracin. Zum Beispiel hat Neomycin, ein Bestandteil in Neosporin, ein höheres Risiko für allergische Reaktionen als andere Zutaten in beiden Medikamenten. Dennoch ist Neosporin sicher und eignet sich gut für die meisten Menschen, wie Bacitracin.

Es ist besonders wichtig, mit over-the-counter-Produkten, die Zutaten zu lesen. Viele dieser Produkte haben die gleichen oder ähnliche Markennamen können aber verschiedene Wirkstoffe. Wenn Sie Fragen zu den Zutaten in einem Over-the-counter-Produkt haben, ist es besser, Ihren Apotheker zu fragen, als zu erraten.

Die Wirkstoffe in beiden Produkten sind Antibiotika, so dass sie helfen, eine Infektion von kleineren Verletzungen zu verhindern. Dazu gehören Kratzer, Schnitte, Kratzer und Verbrennungen der Haut. Wenn Ihre Wunden tief oder schwerer sind als kleinere Kratzer, Schnitte, Kratzer und Verbrennungen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie entweder Produkt verwenden.

Das Antibiotikum in Bacitracin stoppt das Wachstum von Bakterien, während die Antibiotika in Neosporin Bakterienwachstum stoppen und auch vorhandene Bakterien abzutöten. Neosporin kann auch kämpfen gegen ein breiteres Spektrum von Bakterien als Dosen Bacitracin.

Wirksame Bestandteile Bacitracin Neosporin
Bacitracin X X
Neomycin X
Polymyxin b X

Die meisten Menschen vertragen sowohl Bacitracin und Neosporin gut, aber eine kleine Zahl von Menschen wird entweder Medikament allergisch sein. Eine allergische Reaktion kann einen Hautausschlag oder Juckreiz verursachen. In seltenen Fällen können beide Medikamente eine schwere allergische Reaktion hervorrufen. Dies kann Probleme beim Atmen oder Schlucken verursachen.

Neosporin kann Rötung und Schwellung an der Wundstelle verursachen. Wenn Sie dies bemerken und sind nicht sicher, ob es sich um eine allergische Reaktion ist, stoppen Sie das Produkt verwenden und rufen Sie Ihren Arzt sofort. Wenn Sie denken, Ihre Symptome lebensbedrohlich sind, stoppen Sie das Produkt und rufen 911. Allerdings sind diese Produkte nicht in der Regel Nebenwirkungen verursachen.

Leichte Nebenwirkungen Schwerwiegende Nebenwirkungen
itchiness Atembeschwerden
Ausschlag Schwierigkeiten beim Schlucken
Nesselsucht

Darüber hinaus gibt es keine bekannten signifikanten Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten für entweder Bacitracin oder Neosporin. nach den Anweisungen auf der Verpackung noch, sollten Sie die Medikamente nur verwenden.

Wie lange nutzen Sie das Produkt von der Art der Wunde ab, die Sie haben. Sie können Ihren Arzt fragen, wie lange sollten Sie Bacitracin oder Neosporin verwenden. Weder Produkt länger als sieben Tage verwenden, wenn Ihr Arzt Ihnen sagt.

Sie verwenden Bacitracin und Neosporin auf die gleiche Weise. Zuerst reinigen Sie den betroffenen Bereich der Haut mit Wasser und Seife. Dann geben Sie eine kleine Menge des Produkts (etwa die Größe der Spitze des Fingers) auf dem betroffenen Bereich einer bis drei Mal pro Tag. Sie sollten den verletzten Bereich mit einem leichten Gazeverband oder sterilem Verband abdecken Schmutz und Keime zu halten.

Wenn Ihre Wunde heilt nicht nach beiden Medikamente für sieben Tage verwenden, nicht mehr verwenden und an Ihren Arzt. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Abrieb oder brennen wird noch schlimmer, oder wenn es ausgeräumt kehrte aber innerhalb von wenigen Tagen. Auch rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie:

  • entwickelt einen Ausschlag oder andere allergische Reaktion, wie Schwierigkeiten beim Atmen oder Schlucken
  • in den Ohren oder Schwierigkeiten mit dem Hören hat Klingel

Bacitracin und Neosporin sicher sind Antibiotika für die meisten Menschen des kleinen Hautwunden. Ein paar wichtige Unterschiede können Sie einen über den anderen wählen helfen.

  • Neomycin, ein Bestandteil in Neosporin, wird mit einem erhöhten Risiko von allergischen Reaktionen verbunden. Dennoch kann einer der Inhaltsstoffe in diesen Produkten eine allergische Reaktion hervorrufen.
  • Sowohl Neosporin und Bacitracin Bakterienwachstum stoppen, aber Neosporin können auch vorhandene Bakterien abzutöten.
  • Neosporin kann mehrere Arten von Bakterien als Bacitracin Dose behandeln.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über Ihre individuellen Behandlungen Bedürfnisse. Sie können helfen, Sie wählen, ob Neomycin oder Bacitracin eine bessere Passform für Sie.