Veröffentlicht am 10 July 2019

Idiopathische pulmonale Fibrose: Expertenbrief

Eine Diagnose der idiopathischen Lungenfibrose (IPF) kann überwältigend sein. Während jeder IPF erlebt anders, ist meine Hoffnung, dass dieser Brief besser helfen Ihnen IPF zu verstehen und auf das nächste Gespräch mit Ihrem Arzt vorzubereiten.

Es gibt zwar keine aktuelle Heilung für IPF ist, die Symptome sind behandelbar. Hier sind einige Tipps, um Ihre Lebensqualität nach einer IPF Diagnose zu verbessern.

Rauchen Sie nicht und vermeiden Allergene

Der erste Schritt zum IPF-Management ist mit dem Rauchen aufhören. Einatmen von Rauch oder Staub, wann immer möglich, da sie die Lungen reizen können. Dazu gehören, um andere Leute zu sein, die rauchen. Auch einen Grill Kochen über (Gas, Holz oder Holzkohle) einen Hustenanfall auslösen.

Auch nehmen alle Umwelt-Allergien Sie in Betracht haben. Wenn Sie auf Ihre Nachbarn Innen Katze allergisch sind, versuchen sie zu Ihrem Hause einladen, anstatt sie zu besuchen. Denken Sie an Ihre Umgebung und wie zu verringern Atmung in Verschmutzung, Staub, Allergene oder rauchen.

verhindern, dass Infektionen

Praxis der Gesundheitsvorsorge. Infektionen wie Grippe und Lungenentzündung können schwerwiegender sein, wenn Sie IPF haben. Achten Sie darauf, die Grippeimpfung jedes Jahr zu erhalten und die Lungenentzündung Impfstoff einmal zu erhalten. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Impfstoffe, die Sie profitieren würden.

Sie sollten auch versuchen, Menschenmassen während Grippesaison zu vermeiden. Treffen Sie Vorkehrungen, wie das Tragen einer Maske oder andere zu sagen: „Ich würde umarmen Sie oder schütteln Sie Ihre Hand, aber mit dem Grippe-Virus geht um, ich sollte wirklich nicht eine Chance!“ Es albern klingen mag, aber die Menschen werden verstehen.

Wenn Sie krank tun bekommen, bekommen sofort Behandlung. Jede Krankheit, die die Lungen betrifft kann IPF Symptome verschlimmern. Falls erforderlich, wird Ihr Arzt Sie Steroide Entzündung oder Antibiotika zu senken, um eine Infektion zu behandeln.

Essen und Trinken

Manchmal einfach Schlucken Nahrung oder Wasser kann eine Runde Husten auslösen. Wenn Sie sich während einer Mahlzeit Husten finden, verlangsamen und kleine Bissen nehmen während des Essens. Sie können auch langsame, flache Atemzüge zwischen zwei Bissen ergreifen müssen, um zu helfen, Ihre bereits gereizte Lungen zu beruhigen. Haben Sie einen kleinen Schluck Wasser zwischen zwei Bissen. Denken Sie etwa im Allgemeinen zu essen und finden, was für Sie arbeitet.

Saurem Reflux aus dem Magen kann die Symptome von IPF verschärfen. Wenn kleine Mengen an Säure die Speiseröhre kommen, kann es in die Lunge bekommen und Entzündungen verursachen. Ihr Arzt kann jede gastroösophagealen Reflux mit Antazida oder Säuren Blocker behandeln, dies zu verhindern.

Sitzen Sie gerade für mindestens 30 Minuten nach dem Essen auch mit der Verhinderung saurem Reflux helfen. Bedenken Sie auch heiße, scharfe Speisen zu vermeiden.

Schlaf: Nickerchen oder nicht schlafen?

IPF und einige seiner Behandlungen können Sie sich müde fühlen. Wenn ein Power Nap macht Sie sich besser fühlen, gehen für sie. Aber wenn es mit Ihrem normalen Schlaf-Zyklus stört, ist es vielleicht nicht der beste Plan sein. Wenn Sie das Gefühl, sich weg treiben, wenn Sie wollen nicht, aufstehen und etwas tun, um sich ein wenig herum bewegen zu machen, wie zum Beispiel mit einem kurzen Spaziergang oder sogar einige Abwasch. Normalerweise wird das Gefühl passieren.

Schlafapnoe, besonders obstruktiver Schlafapnoe kann auch Atemprobleme im Zusammenhang mit IPF erhöhen. Die Fähigkeit der Lunge Sauerstoff in den Körper zu erhalten, ist bereits beeinträchtigt. Dies wird nur schlimmer, wenn Sie Probleme beim Atmen haben, wenn versucht zu schlafen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Schlafapnoe, wenn Sie übermäßige Tagesschläfrigkeit haben, schnarchen laut, oder kurze Zeiträume feststellen, wenn Sie während des Schlafes aufhören zu atmen. können einige dieser Symptome zu identifizieren benötigen einen Schlafpartner bitten, Ihnen zu sagen, wenn sie sie bemerken.

Die kleinen Dinge

Die einfachsten Dinge können oft einen Hustenanfall auslösen. Der Wind weht kann hart genug sein, Sie auszuschalten. Wenn Sie feststellen, dies auf Sie zutrifft, versuchen Sie einen Schal um den Mund und Nase bei kaltem, windigem Wetter Verpackung.

Auch plötzliche Bewegungen, wie im Bett überrollt, können eine Runde Husten auslösen. Nehmen Sie sich Zeit und bewegen sich langsam Reizung der Atemwege zu minimieren.

Wir alle wissen, lachen gute Medizin ist, aber es kann man in einen langen Hustenanfall starten. Praxis breit lächelnd, anstatt einen großen Atem zu nehmen und laut lachen.

Betrachten pulmonale Rehabilitation

Menschen mit IPF oft Kurzatmigkeit, Müdigkeit und Muskelermüdung. Diese Dinge sind in der Regel die Freude oder die Qualität des Lebens zu nehmen.

Pulmonale Rehabilitation können Sie Symptommanagement und Übungen helfen, lernen die Atmung zu erleichtern. Ein Ärzteteam einen Plan für Sie entwickeln. Diese Programme haben gezeigt, für Menschen mit IPF leben allgemeine Lebensqualität zu verbessern. Wenn Ihr Arzt es nicht gebracht hat, nach oben, fragen sie darüber.

Ausblick

Während eine Diagnose IPF entmutigend sein kann, ist es wichtig, die Kontrolle Ihrer Symptome eine positive Einstellung und proaktiven Ansatz zu halten.

Denken Sie über Ihre Symptome, Nebenwirkungen von Medikamenten, und Ihre Lebensqualität. Denken Sie daran, dies ist Ihr Körper und Ihr Leben, und Sie sind ein aktiver Teilnehmer im Entscheidungsprozess. Offene und ehrliche Kommunikation mit Ihrem medizinischen Team wird dazu beitragen, den besten Plan für Sie.


Dr. Deborah Weatherspoon ist eine fortschrittliche Praxis Krankenschwester. Sie promovierte an der University of Tennessee in Knoxville. Zur Zeit ist sie Universitätspflegepädagogin und hat mehrere Publikationen verfasst. Sie hat auch auf nationale und internationale Ebene auf medizinische und Führungsfragen vorgestellt. Sie genießt Wandern, Lesen, Reisen, neue Orte, und verbringt viel Zeit mit ihrer Familie.