Veröffentlicht am 13 March 2017

Was bei Ihrem ersten Gastro Termine erwarten

Wenn Sie Symptome des Reizdarmsyndroms (IBS) auftreten, können Sie sich fragen, ob es an der Zeit für einen Termin ist über Ihre Symptome und Ihre Behandlungsmöglichkeiten zu sprechen. Der Umgang mit IBS muss nicht schwierig sein, und Sie müssen es nicht alleine tun. Vereinbaren Sie einen Termin, einen Arzt aufzusuchen, herauszufinden, was die nächsten Schritte sind, und beginnen, den Weg zur Behandlung nach unten und eine bessere Lebensqualität.

Vor dem Termin

Bereiten Sie sich auf Ihren Termin, bevor Sie auch nur einen Fuß in einer Arztpraxis Schritt. Diese Tipps können helfen:

1. Suchen Sie einen Arzt auf . Für IBS Behandlung benötigen Sie einen Termin mit einem Facharzt aufzusuchen. Dieser Arzt ist ein Gastroenterologe, und sie in erster Linie behandelt Bedingungen und Krankheiten, die das Magen - Darm - System auswirken.

Wenn Sie nicht wissen, welchen Arzt Sie verwenden möchten, fragen Sie nach Empfehlungen von Ihrem Hausarzt oder einem anderen Arzt Sie vertrauen. Wenn Sie nicht eine Empfehlung von einem Arzt, Umfrage Freunde und Familienmitglieder für einen Arzt finden können haben sie Erfahrung mit.

2. Erstellen Sie ein Symptom Tagebuch. Ihr Arzt wird eine Menge von Fragen für Sie während Ihres Besuchs haben, und die erste Frage ist wahrscheinlich zu sein : „Also , was los ist ?“ Das ist , wenn Sie mit Details über vorbereitet werden sollen , was Sie erleben, wenn Sie‘ re es erlebt, und was könnte es besser machen.

Starten Sie ein Tagebuch - Sie Papier und Stift oder eine Notiz-App auf einem Smartphone nutzen können - und aufschreiben, was Symptome, die Sie erleben und wann. Versuchen Sie, zu denken, zurück, wenn die Symptome beginnen. Ihr Arzt wird wissen wollen, wie lange haben Sie diese Symptome erlebt.

3. Erstellen Sie eine persönliche Krankengeschichte. Zusätzlich zu Ihren Symptomen, wird der Arzt will viel über Sie weiß. Notieren Sie , so viel Sie können , damit Sie nicht während Ihrer Zeit mit dem Arzt vergessen. Mache eine Liste von:

  • alle Medikamente, die Sie nehmen
  • alle anderen Bedingungen, die Sie mit diagnostiziert haben
  • jüngste Veränderungen in Ihrem Leben, wie Stress oder Verlust
  • Familiengeschichte von IBS oder ähnlichen Bedingungen, einschließlich Darmkrebs

Wenn Sie vorherige Verabredungen über diese IBS-Symptome gehabt haben, fragen Sie nach medizinischen Aufzeichnungen von Ihrem früheren Ärzten. Der Gastroenterologe kann sie hilfreich.

4. Bitten Sie einen Freund Sie beitreten. Arztbesuche können ein bisschen überwältigend sein, besonders wenn man mit vielen neuen Informationen ist zu werden. Bitten Sie einen Freund oder ein Familienmitglied Sie teilnehmen. Sie können helfen , sicher , dass Sie Ihre Fragen beantwortet werden. Sie können auch Notizen von dem, was der Arzt tut und sagt , damit Sie sich auf Hören Sie mit Ihrem Arzt während der Untersuchung konzentrieren.

5. Erstellen Sie eine Liste von Fragen. Verschiebe nicht auf über die Fragen denken Sie, bis Sie in der Arztpraxis sind. Bis dahin können Sie zu abgelenkt seine obskuren Fragen erinnern Sie wollten schon eine Weile fragen. Starten Sie eine Liste, und fügen Sie es jedes Mal , wenn Sie an etwas denken.

Während Ihres Termins

Bringen Sie ein Notebook, Ihre Liste von Fragen, und alle medizinischen Unterlagen. vorbereitet fühlen werden Sie sich sicher fühlen helfen, die Kontrolle Ihrer Erkrankung zu nehmen und Antworten zu finden. Dann gehen Sie wie folgt:

1. Machen Sie sich Notizen. Wenn Sie Ihren Arzt Behandlungen und Tests beginnt zu diskutieren, brechen sie ein Notizbuch und Stift heraus. Wenn Sie einen Freund oder ein Familienmitglied mit Ihnen haben, fragen sie sich Notizen zu machen , während Sie mit Ihrem Arzt sprechen. Machen Sie sich Notizen geben Sie einen Verweis in die Zukunft. Und es wird Ihnen helfen, daran erinnern , was besprochen wurde, was Sie tun müssen, und was Ihr Arzt wird als nächstes tun.

2. Präsentieren Sie eine gründliche - aber kondensiert - Krankengeschichte. Folgen Sie Ihren Arzt Anweisungen für Informationen, aber sicher sein , so viele Informationen wie möglich , so schnell wie möglich zu geben. Dies ist , wo Sie das Symptom Journal nützlich sein kann. Jog Ihr Gedächtnis mit Ihren Notizen und bieten eine Kopie dieser Notizen zu Ihrem Arzt zu geben.

3. Stellen Sie Fragen. Sie sollten sich mit Fragen an den Arzt bereit sein , die meisten Ihrer Verabredung zu machen. Einige Fragen zu stellen:

  • Wissen Sie, was meine Symptome verursacht?
  • Wenn es nicht IBS ist, was andere Bedingungen in Betracht ziehen Sie?
  • Was kommt als nächstes? Welche Tests bestellen Sie?
  • Wann werden Sie Ergebnisse aus diesen Tests erhalten?
  • Gibt es irgendwelche Behandlungen, die ich jetzt beginnen kann?
  • Wann wissen Sie, wenn diese Behandlungen wirksam sind? An welchem ​​Punkt betrachten wir Behandlungen zu ändern?
  • Was sind die möglichen Nebenwirkungen dieser Behandlungen? Wie kann ich diese Nebenwirkungen stoppen?
  • Ist mein Lebensstil meine Symptome zu beeinflussen? Was sollte ich ändern?
  • Wie kann ich diesen Zustand zusätzlich zu den anderen Bedingungen verwalten ich habe?
  • Will ich das immer? Oder kann es geheilt werden?

Nach Ihrem Termin

Wenn Sie aus der Ärzte Büro gehen, können Sie eine Menge Gedanken in den Kopf wirbeln haben, so einen Moment dauern, bevor Sie den Parkplatz verlassen, sie aufzuschreiben. Wenn Sie jemand mit Ihnen haben, nehmen Sie ein paar Minuten durch die Ernennung zu sprechen. Notieren Sie alles, was Sie erforschen wollen oder Fragen Sie haben erkannt, vergessen Sie vor dem Verlassen Sie Ihren Arzt zu fragen. Dann gehen Sie wie folgt:

1. Machen Sie Termine. Wenn Ihr Arzt Tests gebeten, die Arbeit mit der Arztpraxis , um einen Termin zu vereinbaren. Viele Arztpraxen werden für Sie Termine mit den örtlichen Krankenhäusern oder Imaging - Büros, aber Sie können bis folgen müssen , nachdem Sie das Büro verlassen auf die Bücher für einen Test zu erhalten.

2. Follow - up - Ergebnisse zu erhalten. Sobald Sie die verschiedenen Tests abgeschlossen haben Sie Ihren Arzt bestellt, machen Sie eine Follow-up - Termin. Fragen Sie Ihren Arzt für die Ergebnisse der Tests und was sie bedeuten für Ihre Diagnose und Behandlung. Diskutieren Sie die nächsten Schritte der Pflege und wie können Sie Behandlungsmöglichkeiten verbessern.

3. Folgen Sie Behandlung Vorschläge. Wenn die Tests schlüssig waren , und Sie haben eine Diagnose, arbeiten Sie mit Ihrem Arzt einen Behandlungsplan zu erstellen. Wenn die Tests nicht schlüssig waren, fragen Sie für die nächsten Schritte der Diagnose und Behandlung.

Wenn Ihr Arzt die Behandlung Vorschläge und Empfehlungen macht, dann ist es wichtig, dass Sie sie genau verfolgen. Ihr Arzt wird überwachen, wie Ihr Körper auf die Behandlung anspricht. Diese Informationen können sie erkennen helfen, wenn die Behandlung wirksam ist oder wenn Sie es überarbeiten müssen.