Veröffentlicht am 19 June 2018

Hypnic Kopfschmerzen: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlungsstrategien

Ein hypnic Kopfschmerzen ist ein SeltenArt von Kopfschmerzen, die Menschen aus dem Schlaf erwacht. Sie sind manchmal als Wecker Kopfschmerzen bezeichnet.

Hypnic Kopfschmerzen nur Menschen beeinflussen, wenn sie schlafen. Sie treten oft um die gleiche Zeit in der Woche mehr Nächte.

Lesen Sie weiter, um mehr über hypnic Kopfschmerzen zu erfahren darunter, wie sie zu verwalten.

Wie bei allen Kopfschmerzen, ist das Hauptsymptom eines hypnic Kopfschmerzen. Dieser Schmerz in der Regel pulsiert und breitet sich über beide Seiten des Kopfes. Während die Schmerzen von leichter bis schwerer können, ist es in der Regel schlecht genug, um Sie zu wecken, wenn Sie schlafen.

Diese Kopfschmerzen treten in der Regel zur gleichen Zeit in der Nacht, oft zwischen 1 und 03.00 Sie können überall von 15 Minuten bis 4 Stunden dauern.

Über die Hälfte der Menschen , die hypnic Kopfschmerzen erfahren haben sie, jeden Tag , während andere sie mindestens 10 Mal im Monat erleben.

Manche Leute berichten , migräneartige Symptome während ihrer hypnic Kopfschmerzen, wie zum Beispiel:

  • Übelkeit
  • Lichtempfindlichkeit
  • Empfindlichkeit auf Geräusche

Experten sind sich nicht sicher, was hypnic Kopfschmerzen verursacht. Allerdings scheinen sie eine primäre Kopfschmerzerkrankung zu sein, was bedeutet, dass sie nicht durch eine zugrunde liegende Erkrankung verursacht werden, wie zum Beispiel eines Gehirntumors.

Darüber hinaus sind einige Forscher glauben , dass hypnic Kopfschmerzen könnten auf Fragen in den Teilen des Gehirns in der Schmerzbehandlung, beteiligt bezogen werden Schlaf schnelle Augenbewegungen , und Melatonin - Produktion.

Hypnic Kopfschmerzen neigen die Menschen zu beeinflussen über das Alter von 50, aber dies ist nicht immer der Fall. Allerdings gibt es in der Regel eine lange Zeit zwischen , wenn jemand beginnt hypnic Kopfschmerzen bekommen und wenn sie schließlich diagnostiziert. Dies könnte erklären , warum mit hypnic Kopfschmerzen diagnostizierten Menschen sind in der Regel älter.

Frauen scheinen auch ein höheres Risiko der Entwicklung von hypnic Kopfschmerzen zu haben.

Wenn Sie denken , sind Sie hypnic Kopfschmerzen bekommen, einen Termin mit Ihrem Arzt machen. Sie werden für Ihre Kopfschmerzen auf Ausschluß andere mögliche Ursachen durch die Konzentration beginnen, wie Bluthochdruck .

Andere Bedingungen Ihr Arzt wird, um auszuschließen sind:

Achten Sie darauf , Ihren Arzt über jede over-the-counter sagen , (OTC) oder verschreibungspflichtige Medikamente , die Sie einnehmen, vor allem Nitroglyzerin oder Östrogen. Beide können ähnliche Symptome wie hypnic Kopfschmerzen verursachen.

Je nach Ihrer Symptome und Anamnese, kann Ihr Arzt eine beliebige Anzahl von Tests durchführen, wie zum Beispiel:

  • Bluttests . Diese werden überprüfen auf Anzeichen einer Infektion, Elektrolytstörungen, Gerinnungsprobleme oder hohen Blutzuckerspiegel.
  • Blutdrucktests. Dies wird dazu beitragen , Bluthochdruck , um auszuschließen, die eine häufige Ursache von Kopfschmerzen, vor allem bei älteren Erwachsenen.
  • Kopf CT - Scan. Dies wird Ihr Arzt eine bessere Sicht auf die Knochen, Blutgefäße und Weichgewebe im Kopf geben.
  • Nächtliche Polysomnographie. Dies ist ein Schlaf - Test in einem Krankenhaus oder eine Schlaflabor durchgeführt. Ihr Arzt wird Geräte verwendet Ihre Atmung, Sauerstoffgehalt im Blut, Bewegungen und Gehirnaktivität zu überwachen , während Sie schlafen.
  • Startseite Schlaf - Tests. Dies ist ein einfacher Schlaftest , die helfen können , um Schlaf - Apnoe - Symptome, eine andere mögliche Ursache für Kopfschmerzen bei Nacht zu erkennen.
  • Gehirn - MRT - Untersuchung. Dies nutzt Radiowellen und Magneten Bilder des Gehirns zu erstellen.
  • Carotis Ultraschall. Dieser Test verwendet Schallwellen Bilder von der Innenseite der Arteria carotis zu schaffen, das Blut auf Gesicht, Hals und Gehirn liefern.

Es gibt keine Behandlungen speziell hypnic zur Behandlung von Kopfschmerzen entwickelt, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie zur Linderung versuchen.

Ihr Arzt wird Ihnen wahrscheinlich, indem sie eine Dosis von Koffein vor dem Schlafengehen beginnen empfehlen. Während es nicht eingängig ist, haben die meisten Menschen mit hypnic Kopfschmerzen kein Problem schlafen nach einer Koffein Ergänzung. Koffein trägt auch das geringste Risiko von Nebenwirkungen im Vergleich zu anderen Behandlungsmöglichkeiten.

So verwenden Koffein Ihre hypnic Kopfschmerzen zu verwalten, versuchen Sie eine der folgenden vor dem Schlafengehen:

  • eine starke Tasse Kaffee
  • Einnahme einer Pille Koffein

Erfahren Sie mehr über die Beziehung zwischen Koffein und Migräne.

Sie können auch eine OTC Migräne Medikamente, versuchen Sie nehmen, die sowohl einen Schmerz enthält in der Regel reliever und Koffein. Allerdings können chronische Kopfschmerzen verursachen diese langfristigen Einnahme.

Andere finden, die Befreiung von der Einnahme von Lithium, ein Medikament zur bipolaren Störung und anderen psychischen Erkrankungen zu behandeln. Topiramat, ein Anti-Anfall Medikamente, hilft auch einige Leute hypnic Kopfschmerzen zu verhindern. Allerdings können beide Medikamente verursachen lästige Nebenwirkungen, wie Müdigkeit und verlangsamte Reaktionen.

Andere Medikamente, die für einige Leute gearbeitet haben, sind:

Hypnic Kopfschmerzen sind selten, aber frustrierend, da sie Sie genug Schlaf verhindern. Sie können aber auch schwer zu diagnostizieren, da viele Bedingungen ähnliche Symptome verursachen.

Es gibt keine Standard-Behandlung für hypnic Kopfschmerzen, scheint aber nur vor dem Schlafengehen Koffein raubend für einige Fälle gut zu funktionieren. Wenn diese Option nicht für Sie arbeiten, mit Ihrem Arzt sprechen, ein neues Medikament zu versuchen.