Veröffentlicht am 17 January 2018

Hydroxychloroquine: Nebenwirkungen, Dosierung, verwendet und Mehr

  1. Hydroxychloroquine orale Tablette ist als Markenmedikament zur Verfügung und ein Generikum. Markenname: Plaquenil.
  2. Hydroxychloroquine kommt nur als Tablette Sie durch den Mund nehmen.
  3. Hydroxychloroquine wird verwendet, Malaria, Lupus erythematodes zu behandeln, und rheumatoider Arthritis.

  • Kinder Gefahr Warnung: Versehentlich nur 4 Tabletten zu schlucken hat bei einigen Kindern tödlich. Bewahren Sie dieses Medikament in einer kindersicheren Flasche aus der Reichweite von Kindern.
  • Verschlechtert Haut Warnung: Informieren Sie Ihren Arzt , wenn Sie Hauterkrankungen, wie zum Beispiel haben Psoriasis oder Porphyrie . Dieses Medikament kann diese Bedingungen verschlimmern.

Hydroxychloroquine ist ein verschreibungspflichtiges Medikament. Es kommt als eine orale Tablette.

Hydroxychloroquine ist als Markenmedikament verfügbar Plaquenil . Es ist auch in einer generischen Version verfügbar. Generika kosten in der Regel weniger als die Marken-Version. In einigen Fällen können sie nicht in jeder Stärke oder Form als Markenmedikament zur Verfügung.

Hydroxychloroquin kann als Teil einer Kombinationstherapie verwendet werden. Das bedeutet, dass Sie es mit anderen Drogen nehmen müssen.

Warum hat er verwendet,

Hydroxychloroquine wird zur Behandlung von Lupus erythematodes und rheumatoider Arthritis . Es ist auch zur Prävention und Behandlung von Malaria .

Wie es funktioniert

Hydroxychloroquine ist ein Anti-Malaria-Medikament. Es behandelt Malaria durch die Parasiten zu töten, die die Krankheit verursachen.

Es ist nicht vollständig verstanden, wie dieses Medikament wirkt Lupus erythematodes oder rheumatoide Arthritis zu behandeln. Allerdings ist es geglaubt, dass dieses Medikament beeinflusst, wie das Immunsystem funktioniert, was ein Vorteil bei Lupus erythematodes und rheumatoider Arthritis sein kann.

Hydroxychloroquine orale Tablette verursacht keine Schläfrigkeit, aber es kann auch andere Nebenwirkungen verursachen.

Weitere häufige Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen, die mit Hydroxychloroquin auftreten können, gehören:

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Durchfall
  • Bauchkrämpfe
  • Erbrechen

Leichte Nebenwirkungen können innerhalb weniger Tage oder ein paar Wochen weg. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn sie schwerer oder nicht gehen weg sind.

Schwerwiegende Nebenwirkungen

Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie schwere Nebenwirkungen haben. Rufen Sie 911, wenn Ihre Symptome lebensbedrohlich fühlen oder wenn Sie denken, dass Sie einen medizinischen Notfall haben. Schwerwiegende Nebenwirkungen und ihre Symptome können gehören die folgenden:

  • verschwommenes Sehen oder andere Veränderungen des Sehvermögens
  • Klingeln in den Ohren oder Hörverlust
  • Angioödem, oder schnelles Anschwellen der Haut
  • Nesselsucht
  • leichter oder schwerer Bronchospasmen , die Probleme beim Atmen verursacht
  • Halsschmerzen
  • Ungewöhnliche Blutungen oder Blutergüsse
  • blauschwarze Hautfarbe
  • Muskelschwäche
  • Haarausfall oder Haar, das leichter wird
  • abnorme Stimmungsschwankungen

Haftungsausschluss: Unser Ziel ist es, Ihnen die relevanten und aktuellen Informationen zu versorgen. Da jedoch Medikamente jede Person unterschiedlich auswirken, können wir nicht garantieren , dass diese Informationen alle möglichen Nebenwirkungen gehören. Diese Informationen sind kein Ersatz für medizinische Beratung. Immer diskutiert mögliche Nebenwirkungen im Zusammenhang mit einem Gesundheitsdienstleister , die ihre medizinische Vorgeschichte kennt.

Augenschäden Risiko

  • Mit diesem Medikament für eine lange Zeit erhöht das Risiko von Augenschäden, einschließlich Änderungen an Ihrer Vision. Einige Veränderungen des Sehvermögens besser nach Absetzen der Droge. Andere können dauerhaft sein. Sie sollten regelmäßige Augen-Prüfungen haben, während der Einnahme dieses Medikaments.

Hydroxychloroquine orale Tablette kann mit anderen Medikamenten, Vitaminen interagieren, oder Kräuter, die Sie einnehmen können. Eine Wechselwirkung ist, wenn eine Substanz, wie ein Medikament wirkt ändert. Dies kann schädlich sein oder das Medikament von der Arbeit gut verhindern.

Um Wechselwirkungen zu vermeiden, sollten Sie Ihren Arzt sorgfältig alle Ihre Medikamente verwalten. Achten Sie darauf, Ihren Arzt über alle Medikamente, Vitamine zu sagen, oder Kräuter, die Sie einnehmen. Um herauszufinden, wie dieses Medikament mit etwas interagieren könnte sonst die Sie einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Beispiele für Medikamente, die Wechselwirkungen mit Hydroxychloroquin sind im Folgenden aufgeführt verursachen können.

Herzmedikament

Unter Digoxin mit Hydroxychloroquin kann das Niveau von Digoxin im Körper erhöhen. Dies kann das Risiko von Nebenwirkungen von Digoxin erhöhen.

Insulin und andere Diabetes-Medikamente

Hydroxychloroquine und Diabetes Medikamente verringern all Ihre Blutzuckerspiegel. Unter hydroxychloroquine mit diesen Medikamenten kann Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) verursachen. Ihr Arzt muss Ihre Dosierung von Insulin oder anderen Diabetes-Medikamenten reduzieren.

Beispiele für andere Diabetes-Medikamente gehören:

  • Chlorpropamid
  • Glipizid
  • Glimepirid
  • Glibenclamid
  • Repaglinid

Medikamente, die den Herzrhythmus beeinflussen

Hydroxychloroquine sollte nicht mit anderen Arzneimitteln eingenommen werden , die dazu führen könnte , Herz Arrhythmien (unregelmäßige Herzfrequenz oder Rhythmus). Hydroxychloroquin mit der Einnahme dieser Medikamente könnten gefährliche Arrhythmien führen. Beispiele für diese Medikamente sind:

  • Amiodaron
  • Chlorpromazin
  • Clarithromycin

Bestimmte Malaria-Medikamente

Hydroxychloroquin mit bestimmten anderen Malaria-Medikamenten Einnahme kann das Risiko von Krampfanfällen erhöhen. Beispiele für diese Medikamente sind:

  • Mefloquin

Antiepileptika

Unter Antiepileptika mit Hydroxychloroquin kann die Antiepileptika weniger wirksam machen. Beispiele für diese Medikamente sind:

  • Phenytoin
  • Carbamazepin

Immunsuppressiva

Unter Methotrexat mit Hydroxychloroquin wurde nicht untersucht. Es kann das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen.

Unter Ciclosporin mit Hydroxychloroquin kann die Menge an Cyclosporin im Körper erhöhen. Dies kann das Risiko von Nebenwirkungen von Ciclosporin erhöhen.

Haftungsausschluss: Unser Ziel ist es, Ihnen die relevanten und aktuellen Informationen zu versorgen. Da jedoch Medikamente anders in jedem Menschen interagieren, können wir nicht garantieren , dass diese Informationen alle möglichen Wechselwirkungen enthalten. Diese Informationen sind kein Ersatz für medizinische Beratung. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt über mögliche Wechselwirkungen mit allen verschreibungspflichtigen Medikamenten, Vitaminen, Kräutern und Nahrungsergänzungsmittel und over-the-counter Medikamente , die Sie einnehmen.

Dieses Medikament wird mit mehreren Warnungen.

Allergie-Warnung

Obwohl selten, kann dieses Medikament eine allergische Reaktion hervorrufen. Symptome können sein:

  • Nesselsucht
  • Schwellung
  • Atembeschwerden

Wenn Sie diese Symptome entwickeln, rufen Sie 911 oder zur nächsten Notaufnahme.

Nicht wieder dieses Medikament nehmen , wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf sie gehabt haben. Unter es könnte wieder tödlich (Ursache Tod) sein.

Alkohol Interaktion Warnung

Der Missbrauch von Alkohol kann die Leber schädigen, die wie Hydroxychloroquin in Ihrem Körper beeinflussen können. Vermeiden Sie Alkohol während der Einnahme dieser Medikamente.

Warnungen für Menschen mit bestimmten gesundheitlichen Bedingungen

Für Menschen mit Hautproblemen: Dieses Arzneimittel kann die Hauterkrankungen Psoriasis und Porphyrie verschlechtern.

Für Menschen mit Leberproblemen oder Alkoholmissbrauch: Leberprobleme oder einer Geschichte von Alkoholmissbrauch kann dieses Medikament weniger wirksam machen.

Warnungen für andere Gruppen

Für schwangere Frauen: Dieses Medikament sollte in der Schwangerschaft vermieden werden. Einige Studien zeigen , dass das Medikament kann durch die Mutter des Blutstrom , um das Baby weitergegeben werden.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger zu werden. Dieses Medikament sollte während der Schwangerschaft nur verwendet werden, wenn der mögliche Nutzen das potenzielle Risiko rechtfertigt.

Wenn Sie schwanger werden, während Sie dieses Medikament nehmen, informieren Sie Ihren Arzt sofort.

Für Frauen , die stillen: Kleine Mengen dieser Droge passieren durch die Muttermilch, aber es ist nicht bekannt , welche Auswirkungen dies auf ein Kind haben kann , die gestillt wird. Sie und Ihr Arzt sollte entscheiden , ob Sie dieses Medikament nehmen werden oder stillen.

Für Senioren: Dieses Medikament wird durch die Nieren verarbeitet. Ältere Erwachsene mit eingeschränkter Nierenfunktion nicht in der Lage sein , dieses Medikament zu verarbeiten gut, was das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen können, einschließlich Vision Schaden. Ältere Erwachsene können häufige Augenuntersuchungen benötigen , während Sie dieses Medikament auf Anzeichen von Vision Schaden zu überwachen nehmen.

Für Kinder: Dieses Medikament kann für Kinder gefährlich sein. Versehentliches Verschlucken sogar 4 Tabletten zum Tod in einem kleinen Kind führen kann. Bewahren Sie dieses Medikament in einer kindersicheren Flasche aus der Reichweite von Kindern.

Kinder sollten dieses Medikament nicht für längere Zeit verwenden. Kinder dieses Medikament für einen langen Zeitraum einnehmen, kann zu dauerhaften Schäden an ihrer Vision und andere Nebenwirkungen auftreten.

Alle möglichen Dosierungen und Formen können hier nicht berücksichtigt werden. Ihre Dosis, Form und wie oft nehmen Sie es hängt davon ab:

  • Ihr Alter
  • der zu behandelnden Zustand
  • wie stark Ihr Zustand ist
  • andere medizinische Bedingungen, die Sie haben
  • wie Sie auf die erste Dosis reagieren

Arzneiformen und Stärken

Allgemein: Hydroxychloroquine

  • Form: orale Tablette
  • Stärke: 200 mg

Marke: Plaquenil

  • Form: orale Tablette
  • Stärke: 200 mg

Dosierung für Malaria

Dosierung für Erwachsene (im Alter von 18 Jahren und älter)

  • Akuter Angriff:
    • Typische Anfangsdosis beträgt 800 mg. Dies wird durch 400 mg dreimal gefolgt: 6 Stunden nach der ersten Dosis, 24 Stunden nach der ersten Dosis und 48 Stunden nach der ersten Dosis.
  • Verhütung:
    • Typische Dosierung beträgt 400 mg einmal pro Woche, am selben Tag jede Woche genommen, beginnend 2 Wochen vor der Exposition gegenüber Malaria.
    • Setzen Sie diese Medikamente während der Belichtung mit und für 4 Wochen nach Verlassen des Gebietes, die Malaria hat.

Kinder Dosierung (im Alter von 0-17 Jahren)

  • Akuter Angriff:
    • Die Dosierung basiert auf Körpergewicht.
    • Die typische Anfangsdosis beträgt 13 mg / kg (maximale Dosis: 800 mg).
    • Zusätzliche Dosen von 6,5 mg / kg (maximaler Dosis: 400 mg) sollten zu den folgenden Zeiten gegeben werden: 6 Stunden nach der ersten Dosis, 24 Stunden nach der ersten Dosis und 48 Stunden nach der ersten Dosis.
  • Verhütung:
    • Die Dosierung basiert auf dem Körpergewicht.
    • 6,5 mg / kg (maximale Dosis: 400 mg) sollte jede Woche ab 2 Wochen vor der Exposition gegenüber Malaria am selben Tag gegeben werden.
    • Ihr Kind sollte dieses Medikament verwenden, während der Belichtung fortzusetzen und für 4 Wochen nach Verlassen des Gebietes, die Malaria hat.

Dosierung für Lupus erythematodes

Dosierung für Erwachsene (im Alter von 18 Jahren und älter)

  • Typische Erhaltungsdosis: 200-400 mg pro Tag, als tägliche Einzeldosis oder in zwei getrennten Dosen.
  • Maximale Dosierung: 400 mg pro Tag.

Kinder Dosierung (im Alter von 0-17 Jahren)

Dosierung für Kinder unter 18 Jahren ist nicht nachgewiesen.

Dosierung zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis

Dosierung für Erwachsene (im Alter von 18 Jahren und älter)

  • Typische Anfangsdosis: 400-600 mg pro Tag, als tägliche Einzeldosis oder in zwei 2 geteilten Dosen.
  • Erhaltungsdosis:
    • Wenn Ihr Körper gut auf das Medikament reagiert, kann Ihr Arzt Ihre Dosis auf 200-400 mg pro Tag senken, als eine einzelne Tagesdosis oder in zwei getrennten Dosen.
    • Sie sind möglicherweise nicht die beste Wirkung dieser Medikamente für mehrere Monate sehen.
    • Nicht mehr als 600 mg pro Tag oder 6,5 mg / kg pro Tag (je nachdem, was niedriger ist). Wenn Sie das tun, erhöht sich das Risiko von Augenprobleme.

Kinder Dosierung (im Alter von 0-17 Jahren)

Dosierung für Kinder unter 18 Jahren ist nicht nachgewiesen.

Haftungsausschluss: Unser Ziel ist es, Ihnen die relevanten und aktuellen Informationen zu versorgen. Da jedoch Medikamente jede Person unterschiedlich auswirken, können wir nicht garantieren , dass diese Liste alle möglichen Dosierungen enthält. Diese Informationen sind kein Ersatz für medizinische Beratung. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt oder Apotheker über Dosierungen , die für Sie richtig sind.

Hydroxychloroquine orale Tablette ist für die kurzfristige Behandlung von Malaria verwendet, aber es kann für die langfristige Behandlung von Lupus oder rheumatoider Arthritis verwendet werden.

Hydroxychloroquine kommt mit Risiken, wenn Sie nehmen Sie sich nicht, wie vorgeschrieben.

Für Malaria - Prävention: Starten Sie diese Medikamente 1-2 Wochen vor dem in ein Land reisen , in dem Malaria vorhanden ist. Nehmen Sie es , während Sie dort sind, und weiter für 4 weitere Wochen in Anspruch nehmen , nachdem Sie den Bereich verlassen haben. Nehmen Sie Ihre Medikamente wie von Ihrem Arzt werden Sie die beste Chance nicht bekommen Malaria geben.

Für die Behandlung von Lupus erythematodes: Nehmen Sie Ihre Medikamente von Ihrem Arzt als auch , wenn Sie gut fühlen. Dies gibt Ihnen die beste Chance, Lupus und Vermeidung von Problemen mit Ihrer Haut, Gelenke und anderen Organen zu behandeln. Es wird auch Ihre Lebensqualität verbessern.

Rheumatoider Arthritis zur Behandlung: Nehmen Sie Ihre Medikamente wie von Ihrem Arzt, auch wenn Sie gut fühlen. Dies wird dazu beitragen , Schwellungen, Schmerzen und Steifheit in den Gelenken und Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Was tun , wenn Sie eine Dosis vergessen: Wenn Sie eine Dosis vergessen, sobald die verpasste Dosis nehmen , wie Sie können. Allerdings, wenn es fast Zeit für die nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und setzen Sie Ihren normalen Behandlungsplan.

Nehmen Sie keine doppelte Dosis, um die verpasste zu bilden. Sie riskieren mehr schwerwiegende Nebenwirkungen.

Wie kann man sagen , wenn das Medikament funktioniert: Bei der rheumatoiden Arthritis, Sie Gelenkentzündung reduziert haben sollten und Sie sollten besser die Medikamente des Beginnens der Lage sein , innerhalb von 6 Monaten zu bewegen.

Für Lupus erythematodes, sollten Sie weniger Gelenkschwellung haben, weniger Schmerzen, weniger Lupus bedingte Hautausschläge, und eine bessere Fähigkeit, sich zu bewegen.

Für Malaria, sollte Ihr Fieber gehen weg, und Sie sollten weniger Durchfall und Erbrechen.

Bewahren Sie diese Punkte berücksichtigen, wenn Ihr Arzt hydroxychloroquine Ihnen verordnet.

Allgemeines

  • Sie können diese orale Tablette schneiden oder zerdrücken.
  • Nehmen Sie jede Tablette mit einer Mahlzeit oder ein Glas Milch.
  • Nehmen Sie dieses Medikament zu der Zeit (en) von Ihrem Arzt empfohlen. Wenn Sie dieses Medikament manchmal nehmen andere als die, die vorgeschrieben ist, konnte das Niveau des Medikaments im Körper erhöhen oder verringern. Wenn es erhöht, könnten Sie mehr Nebenwirkungen haben. Wenn es abnimmt, könnte das Medikament seine Wirksamkeit verlieren.
    • Für die Behandlung von Malaria: Nehmen Sie dieses Medikament einmal wöchentlich am selben Tag jede Woche.
    • Zur Behandlung von Lupus und rheumatoider Arthritis: Nehmen Sie dieses Medikament zu den gleichen Zeiten jeden Tag für die beste Wirkung.

Lager

  • Lager bei der Raumtemperatur bis zu 86 ° F (30 ° C).
  • Halten Sie das Medikament weg von Licht und hohen Temperaturen.
  • Bewahren Sie dieses Medikament nicht in feuchten oder feuchten Bereichen wie Badezimmern.

Refills

Ein Rezept für dieses Medikament ist nachfüllbar. Sie sollten kein neues Rezept brauchen für dieses Medikament nachgefüllt werden. Ihr Arzt wird die Anzahl der Minen zugelassen auf Ihrem Rezept schreiben.

Reise

Wenn Sie mit Ihrem Medikamente Reisen:

  • Tragen Sie immer Ihre Medikamente mit Ihnen. Beim Fliegen, legte es nie in ein aufgegebenen Gepäckstück. Halten Sie es in Ihrem Handgepäck.
  • Sorgen Sie sich nicht über den Flughafen Röntgengeräte. Sie können nicht schaden Ihre Medikamente.
  • Möglicherweise müssen Sie das Flughafenpersonal die Apotheke Etikett für Ihre Medikation zeigen. Tragen Sie immer die Original-Rezept-etikettierten Behälter mit Ihnen.
  • setzen Sie dieses Medikament nicht im Handschuhfach Ihres Autos oder lassen Sie es im Auto. Achten Sie darauf, dies zu tun zu vermeiden, wenn das Wetter sehr heiß oder sehr kalt ist.

klinische Überwachung

Ihr Arzt wird prüfen Sie Ihre Gesundheit zu überprüfen und stellen Sie sicher, dass Sie keine Nebenwirkungen aus Ihrem Medikament haben. Die Tests können sie tun, sind:

  • Augenuntersuchungen. Ihr Arzt kann Ihnen eine Augenuntersuchung , wenn Sie dieses Medikament beginnen und alle 3 Monate , während Sie es einnehmen.
  • Reflex - Tests. Ihr Arzt kann Ihre Knie und Knöchel Reflexe testen und überprüfen Sie für Muskelschwäche , wenn Sie auf dieses Medikament langfristig sind.
  • Bluttests.

Versteckten Kosten

Jenseits der Kosten für dieses Medikament, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Augenuntersuchungen und Bluttests zahlen. Die Kosten für diese Dinge auf Ihrer Versicherung ab.

Vorherige Genehmigung

Viele Versicherungsgesellschaften erfordern eine vorherige Genehmigung für dieses Medikament. Das bedeutet, Ihr Arzt wird die Genehmigung von Ihrer Versicherung erhalten, bevor Ihre Versicherung für die Verschreibung zahlen.

Es gibt auch andere Medikamente zur Verfügung, um Ihren Zustand zu behandeln. Einige können besser geeignet sein für Sie als andere. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über andere Medikament Optionen, die für Sie arbeiten kann.

Haftungsausschluss: Health hat alle Anstrengungen unternommen , um sicherzustellen, daß alle Informationen sachlich richtig ist, umfassende und up-to-date. Allerdings sollte dieser Artikel nicht als Ersatz für das Wissen und Know - how eines lizenzierten medizinischen Fachpersonal eingesetzt werden. Sie sollten immer Ihren Arzt oder anderes medizinisches Fachpersonal konsultieren , bevor irgendwelche Medikamente zu nehmen. Die Droge hier enthaltenen Informationen in sind freibleibend und nicht decken alle möglichen Anwendungen, Richtungen, Vorsichtsmaßnahmen, Warnhinweise, Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln, allergische Reaktionen, oder unerwünschte Wirkungen bestimmt. Das Fehlen von Warnungen oder anderer Informationen für ein bestimmtes Medikament nicht an, dass das Arzneimittel oder Arzneimittelkombination ist sicher, wirksam oder geeignet für alle Patienten oder alle spezifischen Anwendungen.