Veröffentlicht am 26 June 2018

Luftbefeuchter gegen Vaporizer: Welches ist besser für Ihre Bedürfnisse und

Luftfeuchtigkeit von 30 Prozent oder weniger kann eine Reihe von Problemen verursachen, durch statische Elektrizität trockene Haut und Nasenbluten . Und wenn Erkältungs- und Grippesaison trifft, kann trockene Luft Atemprobleme verschlimmern.

Es gibt mehrere Arten von Luftbefeuchtern Sie auf dem Markt finden, einschließlich kühlen Nebel Luftbefeuchter und Dampf Vaporizer. Beide fügen Feuchtigkeit an die Luft und hilft, Schnupfen und Husten Staus zu erleichtern. Beide können relativ kostengünstig bei Ihrer örtlichen großen Box speichern, Apotheke oder online erworben werden. Der Hauptunterschied ist die Art, wie sie Feuchtigkeit an der Luft einzuführen. Im Allgemeinen Luftbefeuchtern Arbeit durch Nebel aus kaltem Wasser zu schaffen, während Verdampfern Wasser erhitzt Dampf zu erzeugen.

Schauen wir uns einige der Unterschiede einen Blick darauf werfen, dass Sie eine Entscheidung treffen könnte helfen, über die richtige für Sie ist.

Beide kühlen Nebel Luftbefeuchter und Dampf Vaporizer hinzufügen Feuchtigkeit an die Luft effektiv. Genau, wie sie es tun, ist der größte Unterschied zwischen den beiden:

  • Eine Art von kühlem Nebel-Luftbefeuchter verwendet Ultraschallschwingungen einen kühlen Nebel aus Wasser in die Luft zu zerstreuen. Ein weiteres verwendet eine Platte in der Maschine unter Wasser, die schnell gedreht wird. Wie es sich bewegt, bricht es das Wasser in winzige Partikel auf, die inhaliert werden können.
  • Ein Dampf Verdampfer oder Warm-Nebel - Luftbefeuchter verwendet Strom ein Heizelement mit Strom zu versorgen. Es läuft darauf hinaus Wasser und erzeugt Dampf. Der Dampf kühlt , bevor er die Maschine verlässt, tritt in die Luft und erreicht den Körper. Sie können auch inhalants, wie hinzufügen Vicks Wohltuende Dämpfe , auf diese Art von Luftbefeuchter, obwohl dies nicht für Babys oder Kleinkinder getan werden sollte.

Wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, können Sie mit einem kühlen Nebel-Luftbefeuchter bleiben. Das heiße Wasser in Dampf Vaporizer brennen kann, wenn sie verschüttet wird.

Das heißt, der Dampf durch Dampf Verdampfern erzeugt wird, kann mehr hygienisch , da das Wasser gekocht wird , bevor es aus der Maschine kommt.

Sie werden wollen , reinigen , einen kühlen Kopf -Nebel - Luftbefeuchter täglich, während es in Gebrauch ist. Der Schlüssel ist , vor allen mineralischen und Bakterien Anhaftungen zu halten.

Die Art von Wasser, das Sie verwenden, kann auch einen Unterschied machen. Betrachten wir unter Verwendung von destilliertem oder gereinigtem Wasser im Vergleich zu Leitungswasser; behandelte Wasser enthält weniger Verunreinigungen.

  • Täglich. Leerer Tank und trocknet alle Oberflächen. Nachfüllung mit frischem Wasser.
  • Jeden dritten Tag. Leerer Tank und schrubbt alle Oberflächen mit mildem Spülmittel und Wasser zu entfernen Maßstab und andere Verunreinigungen. Nachfüllung mit frischem Wasser.
  • Wenn Verstauen. Folgen Sie den Anweisungen in der Herstellerführungs reinigen. Entfernen Sie alle verschmutzte Filter und werfen sie aus. Wenn alle Teile trocken sind, an einem trockenen Ort.

Ähnliche Reinigungs Regeln gelten Verdampfern in Dampf, aber das Risiko von Mineralanhäufung und Form ist weniger ein Problem.

  • Täglich. Tank leer und trocken alle Oberflächen. Nachfüllung mit frischem Wasser.
  • Wöchentlich. Leere Behälter und für 10 Minuten mit 3 12 Zoll weißen Essig füllen. Reinigen keine Rückstände aus Einheit mit einem milden Reinigungsmittel.
  • Wenn Verstauen. Folgen Sie wöchentlich Anweisungen und stellen Sie sicher , dass alle Teile trocken sind , bevor sie in einem kühlen, trockenen Ort lagern entfernt. Verwerfen verschmutzte Filter vor der Lagerung.

Alle Luftbefeuchter sind unterschiedlich. Achten Sie darauf, keine spezifischen Anweisungen des Herstellers zu folgen, wenn Ihre Maschine kümmern.

Cool-Nebel-Luftbefeuchter im Preis von etwa $ 20 bis $ 50. Der Preis hängt von der Größe des Luftbefeuchters abhängen und den Funktionen.

Sie können sowohl eine Reihe von Optionen für Erwachsene und Kinder finden. Der Kran Luftbefeuchter mit kühlem Nebel für Kinder, zum Beispiel, kommt in einer Vielzahl von Spaß Tierformen mit lebendigen Farben. Es reicht im Preis zwischen $ 30 und $ 45. Kaufen Sie es hier.

Der Tekjoy Premium - Luftbefeuchter mit kühlem Nebel liegt knapp unter 50 $. Es verfügt über einen ruhigen Touch - Panel, 24 Stunden Betrieb und die automatische Abschaltung. Kaufen Sie es hier.

Dampf Vaporizer ist weniger teuer, mit gut bewerteten Modellen der im Preis von $ 15 bis $ 30. Der Vicks One Gallon Vaporizer mit Nachtlicht ist ein Bestseller mit guten Bewertungen, die $ 14.99 kostet. Es läuft zwischen 15 und 18 Stunden vor dem wieder aufgefüllt werden müssen. Sie können es hier finden.

Eine andere beliebte Option ist die Vicks Luftbefeuchter Mist warm. Es kostet etwas mehr als $ 30, sondern verfügt über 24 Stunden nach Betrieb und automatischer Abschaltung. Erhalten Sie es hier.

Wenn Budget ist ein Anliegen, können Sie mit einem Dampf Verdampfer gehen. Diese Art der Maschine ist nicht für Kinder wegen der Gefahr von Verbrennungen zu empfehlen. Aber es kann eine sichere, kostengünstige Wahl für Erwachsene, als auch Babys, die noch nicht mobil.

Grundsätzliche Sicherheitsbedenken mit Kaltnebel-Befeuchter sind mit den mineralischen Ablagerungen, Schimmel und anderen Verunreinigungen sie in die Luft emittiert. Inhalieren diese Dinge im Laufe der Zeit kann die Atemwege reizen und weitere Atemprobleme verursachen. Mit destilliertem oder gereinigtem Wasser und Ihr Gerät gründlich reinigen und regelmäßig helfen, diese Bedenken zu verringern.

Dampf Vaporizer, auf der anderen Seite, emittiert keine so viele schädlichen Mineralien und andere Verunreinigungen in die Luft. Das ist , weil sie Wasser und lassen reinen Dampf kochen. Grundsätzliche Sicherheitsbedenken mit diesen Maschinen besteht die Gefahr von Verbrennungen durch Dampf oder verschüttetes Wasser. Versuchen Sie sitzen vier oder mehr Fuß von einem Dampf Verdampfer , wenn es in Betrieb ist , diese Risiken zu vermeiden.

Fazit: Cool-Nebel Luftbefeuchter ist die empfohlene Wahl , wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, die die Maschine umkippen könnten , während es in Gebrauch ist.

Während zusätzliche Feuchtigkeit gereizte Atemwege lindern kann, Feuchtigkeit verursachen kann auch Indoor - Allergien. Hausstaubmilben sind die Nummer eins Innen-Allergen, und sie gedeihen auf Feuchtigkeit aus jeder Quelle.

Schimmel kann auch entwickeln , wenn Feuchtigkeit in Ihrem Hause ist zu hoch - über 50 Prozent - oder wenn Ihr Luftbefeuchter des Filters ist nicht sauber. Betrachten wir einen Kauf Hygrometer die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Haus zu messen häufigen Allergenen abzuwehren.

Der Dampf, der durch Dampf Vaporizern nicht so viele Verunreinigungen enthält, möglicherweise es eine bessere Wahl für diejenigen, die mit Innen-Allergien zu tun. Prüfen Sie mit Ihrem Allergologen oder Immunologen für spezifische Empfehlungen.

Ein kühles-Nebel - Luftbefeuchter oder Dampf Verdampfer kann helfen , ebenso bei Erkältung und Grippe Staus. Warum? Der Vorteil kommt von der Feuchtigkeit irritiert Nasenwege und Lungen zu erreichen.

Beide Maschinentypen hinzufügen , Feuchtigkeit an die Luft und können die gleichen Mengen an Feuchtigkeit, nur auf unterschiedliche Weise erreichen. Zu der Zeit , das Wasser zu den unteren Atemwege gelangt, ist es die gleiche Temperatur unabhängig davon , wie es erzeugt wurde.

Das heißt, Experten noch empfehlen kühlen Nebel Luftbefeuchter über Dampf Vaporizer für Kinder die Gefahr des Verbrennens von Dampf oder Leckagen zu vermeiden.

Beide kühlen Nebel Luftbefeuchter und Dampf Vaporizer kann Feuchtigkeit an die Luft in Ihrem Zuhause und helfen, Ihre respiratorische Symptome ohne Medikamente zu lindern. Der Typ, den Sie letztendlich wählen, kommt es auf Ihre persönliche Gesundheit, Haushalt und Familie Überlegungen.

In jedem Fall sollten Sie die Luftfeuchtigkeit in Ihrer Umgebung zu überwachen, um erschwerende Indoor-Allergien zu vermeiden. Und reinigen Sie Ihre Maschine jeden Tag, während es in Gebrauch ist es sicher am Laufen zu halten.