Veröffentlicht am 16 May 2018

How to Stop Masturbieren: Techniken, die Arbeit

Masturbation ist ein normaler Teil der sexuellen Gesundheit. Es ist eine lustige Aktivität, die ein sicherer Weg sein kann, Sexualität und Selbst Vergnügen zu erkunden.

Wenn jedoch Masturbation Sie von der Durchführung tägliche Aufgaben verhindert oder stört es mit Ihrer Arbeit oder Aufgaben, kann es Zeit, um zu versuchen, eine bessere Beziehung mit der Aktivität zu erstellen.

Was ist wichtig , sich daran zu erinnern ist , dass Masturbation nicht schlecht. Es wird nicht mehr Nebenwirkungen verursachen. In der Tat kann es durchaus sein , von Vorteil . Dennoch, wenn es Sie, beenden oder den Abbau stört ist möglich. Hier ist wie.

Beim Wichsen ist ein Problem

Masturbation ist verbreitet. Menschen, die in befriedigenden sexuellen Beziehungen mit einem Partner masturbieren sind. Menschen, die nicht in einer Beziehung masturbieren sind. Menschen, die ein angenehmes Sexualleben nicht auch haben masturbieren. Für die meisten Menschen ist Masturbation eine normale Aktivität.

Masturbation kann gelegentlich problematisch geworden. Dies geschieht, wenn Sie:

  • kann nicht den Drang, steuern, zu masturbieren
  • überspringen Arbeit, Schule oder soziale Funktionen, so dass Sie masturbieren
  • planen Sie Ihren Tag um, wenn Sie masturbieren

Wie zu stoppen Masturbieren

zu stoppen Masturbieren Lernen ist ein Prozess. Sie müssen Trieben und Verhaltensweisen überwinden Sie für Monate geübt haben, möglicherweise Jahre. Dies kann einige Zeit dauern. Aber es ist möglich.

Wie bei jedem anderen Verhalten, das außer Kontrolle fühlt sich Umschulung erfordert eine Reihe von Schritten und Strategien nicht masturbieren. Diese können die folgenden Ansätze umfassen.

Finden Sie einen Therapeuten

Wenn Sie bereit sind, eine gesündere Beziehung zu masturbieren zu entwickeln oder ganz zu stoppen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Sie können Sie mit einem Berater verweisen, Psychologen oder Psychiater, der in der sexuellen Gesundheit spezialisiert hat.

Um einen lokalen Sexualtherapeuten zu finden, besuchen Sie die American Association of Sexualität Erzieher, Berater und Therapeuten (AASECT) .

Diese Spezialisten sind geschult, wie das Ihre Leute mit sexuellen gesundheitlichen Bedenken zu helfen und Empfehlungen anbieten können.

Sei ehrlich

Masturbation trägt oft ein Stigma. Einige religiöse, kulturelle und spirituelle Traditionen assoziieren Masturbation mit Unmoral oder Sünde.

Masturbation ist weder schlecht noch unmoralisch. Es ist normal und gesund. Wenn Sie sich schuldig oder verärgert fühlen, weil Sie masturbieren, informieren Sie Ihren Therapeuten oder Arzt. Es ist sehr wichtig, dass Sie zwei an die Wurzel Ihrer Gefühle bekommen, damit Sie sie überwinden kann.

Nimm dir Zeit

Die Therapie ist kein One-Stop-Shop. Ein einziger Besuch ist ein Schritt in Richtung helfen, aber man sollte erwarten, einen Therapeuten zu sehen, wer für mehrere Wochen oder Monate in der sexuellen Gesundheit spezialisiert hat.

Wie Sie treffen und reden weiter, werden Sie beginnen sich wohler zu fühlen. Dies kann man ehrliche und bevorstehende über Ihre Gefühle und Verhaltensweisen hilft sein.

Bleibe beschäftigt

einen vollen Zeitplan zu halten wird auf die Chancen reduzieren, die Sie für die Masturbation haben. Finden Sie Aktivitäten, die sich selbst beruhigend sind, eingreift, oder spannend.

Dies kann Bewegung, Achtsamkeit, Yoga gehört, ein neues Hobby zu entdecken, machen Termine mit Freunden zum Abendessen, oder die Erforschung neue Museen oder Ausstellungen. Wenn Sie beschäftigt zu halten, reduzieren Sie Möglichkeiten für Masturbation.

Kümmere dich um deinen Körper

Eine gesunde Ernährung und Bewegung ist gut für den Körper in vielerlei Hinsicht. Für Menschen, die versuchen masturbiert zu stoppen, einen neuen Schwerpunkt auf der Pflege selbst Triebe reduzieren oder Motivation bieten zu widerstehen. Es kann auch eine neue Ausrichtung für Ihre Energie und Anstrengungen bieten.

Entwicklung von Strategien

Mit Hilfe von Ihrem Arzt oder Therapeuten, identifizieren Ihre Probleme Zeiten. Vielleicht masturbieren Sie in der Nacht vor dem Schlafengehen. Vielleicht masturbieren Sie jeden Morgen in der Dusche.

Wenn Sie identifizieren können, wenn Sie am ehesten zu masturbieren sind, Sie und Ihr Arzt kann mit Aktivitäten kommen und Pläne den Drang und die erlernten Verhaltensweisen zu überwinden.

Finden Sie eine Selbsthilfegruppe

Verantwortlichkeit ist wichtig für jeden, der versucht Verhalten zu ändern, die außer Kontrolle fühlt. Es kann Ihnen auch helfen, neue Verhaltensweisen zu entwickeln. Selbsthilfegruppen sind für Menschen mit Out-of-Control-sexuellem Verhalten.

Fragen Sie Ihren Arzt oder Therapeuten, wenn es eine Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe ist. Ebenso können Online-Support-Gruppen für Menschen nützlich sein, die nicht mit traditionellen in-Personen-Selbsthilfegruppen treffen können.

Beschränken Sie Ihre Zeit allein

Ausfallzeit kann schwierig sein, für Menschen, die versuchen Verhaltensweisen neu zu gestalten. Versuchen Sie, Aktivitäten bewegen Sie in der Regel allein zu einem öffentlichen Raum führen würde.

Wenn Sie zum Beispiel, wie Sport zu sehen, gehen Sie zu einer Sportbar oder Pub anstatt nach Hause zu bleiben. Wenn Sie ängstlich neue Folgen der Show erwartet, Gastgeber eine Betrachtungs-Party so Freunde zu Ihrem Hause kommen.

Tragen Sie extra Kleidung in der Nacht

Unterwäsche bietet nur eine geringe physische Barriere zwischen Ihnen und Ihre Genitalien. Aber reiben oder sich in der Nacht zu berühren kann ermutigen Sie gedankenlos zu masturbieren. Tragen Sie eine zusätzliche Schicht von Kleidung oder zwei das Gefühl zu reduzieren, wenn Sie sich nicht reiben.

Stoppen Sie Pornografie beobachten

Die Stimulation von Pornografie kann zu stark sein zu überwinden. Ergreifen Sie Maßnahmen selbst zu verhindern, dass Pornographie zugreifen.

Werfen Sie alle Filme, Zeitschriften oder andere Inhalte. Bewegen Sie Ihren Computer zu einem öffentlichen Raum im Hause, so dass Sie nicht allein sein können, wenn es zu benutzen. Sie können auch Porno-Blocker-Software installieren. Noch wichtiger, identifizieren, was die Funktion Ihres porn Gebrauch ist.

Sei geduldig

Ein Verhalten, das außer Kontrolle fühlt sich bildet nicht über Nacht, und es nicht über Nacht entweder beenden. Seien Sie mit dem Prozess Patienten. Commit zum Endergebnis und verstehen Sie treffen können Blöcke auf dem Weg zu stolpern. Bestimmung können Sie durch die unvermeidlichen Fehler und Kämpfe sehen.

Die untere Zeile

Masturbation ist eine gesunde, normale Aktivität. Für manche Menschen kann es jedoch beginnen mit dem Alltag und Aktivitäten zu stören. Zwar gibt es keine körperlichen Nebenwirkungen zu masturbieren häufig sind, kann es mit Ihrer Arbeit, in der Schule und Beziehungen stören.

Wenn dies geschieht, um Sie, das Lernen wieder auf Masturbation zu stoppen oder schneiden können Ihnen helfen, eine gesündere Beziehung mit dieser sexuellen Aktivität.

Finden Sie die Hilfe, die Sie brauchen mehr Kontrolle über Ihre sexuelle Gesundheit fühlen. Sie sich nicht entmutigen, wenn das Verfahren schwierig ist. Bleiben Sie konzentriert und erreicht, um Hilfe von einer medizinischen Fachkraft, die in der menschlichen Sexualität trainiert.

Tags: Gesundheit,